Ergebnis 1 bis 4 von 4

1000er Umbauteile sind da...

Erstellt von Carlimero, 23.07.2011, 17:01 Uhr · 3 Antworten · 1.087 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    54

    Standard 1000er Umbauteile sind da...

    #1
    Hallo Gemeinde,

    die Umbauteile für das Upgrade von 800 auf 1000 ccm sind da. Zylinder, Kolben und 40er Vergaser machen einen guten Eindruck. Laufflächen blank, keine Riefen oder sowas.
    Was mich beim Auspacken irritierte war aber, dass die Zylinder außen total verölt sind. So richtig mit Kruste. Nicht dass ich die Arbeit für das Säubern scheue, aber ich frage mich was dem Mopped wohl passiert ist, dass es so matschig wurde.

    Nun denn, Winterarbeit gesichert!

    Grüße
    Bernhard

  2. Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    195

    Reden

    #2
    Hi Bernhard,
    wo sind die Zylinder denn verölt? Unten am Fuß ist fast normal denn die Stösselrohrgummis werden mit der Zeit undicht, oder am Kopf? Dann sind vielleicht die Kopfdichtungen nicht nachgezogen worden. Evtl. an den Stösselrohren, wo Diese eingepresst sind, gibt´s aber eher selten Undichtigkeiten aber das kann man auch durch einsetzen mit Dichtpaste abstellen.
    Alles in allem aber kein Problem wenn du die Zylinder wieder ordentlich mit neuen Dichtungen montierst und diese auch nach 1000km nachziehst.
    Hab das gleiche auch grad hinter mir und meine ist Dicht?!? Wie lange weiss ich aber auch nicht.
    Ist halt ein 2-Ventiler, und die markieren öfters mal ihr Gebiet

    Gruss Ralf

  3. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard

    #3
    Hallo Ralf,

    erst nach 1000 Kilometern nachziehen ist viel zu spät. Bei mir war zum Beispiel

    das Ventilspiel nach dieser Strecke fast auf Null!

    Habe gestern erst den Zylinderkopf montiert und nach 150 Kilometern

    nachgezogen. Ventilspiel war nur noch auf 50% ( 0,05 und 0,1 ).

    150, 500 und 1000 Km sind für mich die Intervalle, da bin ich auf der sicheren

    Seite und der Arbeitsaufwand hält sich in Grenzen.

    Gruß aus Bayern

    Max

  4. Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    195

    Standard

    #4
    Hi Max,
    bei meiner GS war nach 1000km das Ventilspiel unwesentlich geringer. Erst nach dem Nachziehen war es so schlecht dass neu eingestellt werden musste.
    Wenn sich das Ventilspiel so drastisch verringert würde ich mir Sorgen machen woher das kommt!
    Soll aber nicht heissen das die mehrfache Kontrolle schlecht ist.

    Gruss Ralf


 

Ähnliche Themen

  1. 1000er Inspektion
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 19:56
  2. 1000er Inspektion
    Von wolle4 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 19:41
  3. Umbauteile GS11xx zu Adventure
    Von Dauerschrauber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 11:58
  4. Sie sind weg, zwei Balken sind einfach weg?
    Von Stehrbert im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 17:32
  5. 1000er Inspektion...
    Von Wolf im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 15:38