Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

100GS- Motor geplatzt

Erstellt von Dubliner, 10.06.2010, 22:05 Uhr · 35 Antworten · 7.242 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.654

    Standard

    #21
    Soll ich investieren und mir einen Siebenrock-Kit einbauen (Hausfrauenkredit aufnehmen?)?
    Ja. Und auf jeden Fall den Fehler suchen (s.o.)

  2. Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Dubliner Beitrag anzeigen
    So, liebe Motorenbauer,
    ein altes irisches Sprichwort sagt: Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben, an dem nicht eine Schwalbe einen ganzen Sommer macht, oder so ähnlich.
    Also, habe jetzt alles zerlegt, und jetzt ist das Rätsel gelöst: Kolbenklemmer linke Seite,
    Georg
    Ein Kolbenklemmer sieht aber anders aus ! Tippe eher auf einen Fremdkörper
    (Oelkohlenstück oder sowas in die Richtung )

  3. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    267

    Standard

    #23
    Hi,

    wie sehen denn der Zylinderkopf und die Ventile/Ventilsitze der betroffenen Seite aus?

    Gruß,
    vacca

  4. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #24
    Ventile sind bestens.
    Ich werde im Zuge der Wiederinstandsetzung gleich die Vergaser mit überholen lassen (da gab es doch jemand hier bei uns in der Ecke, auf den alle schwörten - weiss jemand, wer das war?) und dann Stück für Stück wiederaufbauen. Ich glaube nicht, dass ein Fremdkörper eingedrungen ist, tippe eher auf akute Abmagerung auf der linken Seite, die Düsen sind frei, aber vielleicht ist ein Problem am Schieber? (Ich sehe nichts, da muss ein experte ran, daher meine Frage, wer überholt die Dinger gut und günstig.

    Dann wird geSiebenrockt, der Zylinderkopf überholt und neue Pleuellager gibts auch noch.
    Das Leben ist eine Baustelle, Gott, bin ich froh, dass ich noch was anderes im Stall habe zum fahren, denn hier ist grad mal wieder Sommer, und diese paar Tage im Jahr darf man nicht verpassen.
    Gruss, Georg

  5. Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Dubliner Beitrag anzeigen

    Das Leben ist eine Baustelle, Gott, bin ich froh, dass ich noch was anderes im Stall habe zum fahren, denn hier ist grad mal wieder Sommer, und diese paar Tage im Jahr darf man nicht verpassen.
    Gruss, Georg
    Aber bei Euch wird es doch nie richtig heiss oder auch kalt ! Aber eine gewisse Resistenz gegen Feuchtigkeit sollte man schon haben !
    Auf jeden Fall viel Erfolg beim Revidieren. Gruss Peter

  6. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Schau

    #26
    Zitat Zitat von Dubliner Beitrag anzeigen
    Ich sehe nichts, da muss ein experte ran, daher meine Frage, wer überholt die Dinger gut und günstig.

    mal im 2-ventilerforum.de beim RedBaron, der Mann ist Spitze und seine Arbeit ist tadellos.
    Alles per Versand möglich und die Preis/Leistungsrelation stimmt absolut.
    Meine Dello's hat der quasi in Neuzustand versetzt (36 Jährchen alt)

    Gruß nach Eire
    Di@k

  7. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.654

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    mal im 2-ventilerforum.de beim RedBaron, der Mann ist Spitze und seine Arbeit ist tadellos.
    Alles per Versand möglich und die Preis/Leistungsrelation stimmt absolut.
    Meine Dello's hat der quasi in Neuzustand versetzt (36 Jährchen alt)

    Gruß nach Eire
    Di@k
    Hier ist der direkte Link:

    http://www.2-ventiler.de/board//board.php?boardid=72

  8. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #28
    Dank euch allen für eure Hilfe, Links und Tipps.
    Ich hoffe, ich kann das mal zurückgeben.
    Alles Gute aus einem sonnig-warmen Dublin im Zeichen des Bloomsday
    Georg

  9. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard Und?

    #29
    löppt sie wieder?

  10. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #30
    Frag mal im Winter wieder, alle Teile sind in alle Richtungen versandt, und abhängig von dem, was der Vergasermensch und der Zylinderkopfmensch berichtet, entscheide ich, ob ich neu aufbaue und wenn, mit welchen Teilen (Siebenrock oder 2nd hand Zyliner) - wir haben hier halt immer noch fette Wirtschaftskrise und mein Dukaten...... im Keller will auch nicht mehr.
    Danke der Nachfrage
    Georg


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stahlflex geplatzt
    Von NiGSer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 17:22
  2. Benzinleitung geplatzt
    Von spider1400 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 19:19
  3. Glühbirne Fahrlicht geplatzt
    Von KleinAuheimer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 22:35
  4. 30°C-Luft;100°C-Motor;Ampel 4min auf ROT;Motor AUS ?
    Von Eddilife im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 09:02
  5. Silizium-Motor statt Brennstoffzellen-Motor?
    Von Natural im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 13:04