Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

100GS- Motor geplatzt

Erstellt von Dubliner, 10.06.2010, 22:05 Uhr · 35 Antworten · 7.241 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Dubliner Beitrag anzeigen
    Frag mal im Winter wieder, alle Teile sind in alle Richtungen versandt, und abhängig von dem, was der Vergasermensch und der Zylinderkopfmensch berichtet, entscheide ich, ob ich neu aufbaue und wenn, mit welchen Teilen (Siebenrock oder 2nd hand Zyliner) - wir haben hier halt immer noch fette Wirtschaftskrise und mein Dukaten...... im Keller will auch nicht mehr.
    Danke der Nachfrage
    Georg
    in den Hintern treten soll helfen .....

  2. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    in den Hintern treten soll helfen .....

    oder zum totalen exitus führen

  3. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard Update

    #33
    Moin Gemeinde
    Dank noch einmal an alle, die gute Tipps hatten und mit Rat und virtueller Tat beigestanden haben, nachdem mein Motor platzte - ihnen dieser update:
    Zuerst einmal habe ich mein Ersatzteillager geräumt und ganz viel verkauft, damit ich mir den Wiederaufbau leisten konnte (habe noch 900er Kolben und Zylinder, 600er Kolben , Zylinder und Zylinderkopf, falls jemand so etwas braucht, alles prima in Schuss und wenig gelaufen).
    Red Baron hat die Versager seziert, sie sind jetzt wie neu, war nicht ganz billig, aber gut. Er hat auch den Grund gefunden, warum der Motor kaputtging: Da diese 100GS bei mir recht wenig läuft, hatten sich die Benzolanteile im Sprit wunderbar mit dem Dreck im Vergaser zu einem Klumpen verklebt, dieser hat dann den Benzinzufluss unterbrochen und den linken Kolben klemmen lassen. Wäre ich mit ständig wechselnden Drehzahlen gefahren, und nicht stur mit 130 2 Stunden geradeaus, wäre wohl nichts passiert, ebenso wenn ich öfter mit der GS unterwegs wäre. Also: Benzin nicht alt werden lassen - das wusste ich vorher schon udn weiss es jetzt noch viel besser.
    Beid er Gelegenheit habe ich die Zylinderköpfe überholen lassen (Fa Dalmühle in Münster, wie immer perfekte Arbeit, wie immer nur zu empfehlen!) und mir den Siebenrock Zylindersatz geleistet.
    In den letzten Wochen habe ich abends alles wieder zusammengebaut, neue Pleuellager verbaut, und fahre seit einer Woche alles vorsichtig wieder ein, ganz gemächlich zunächst, aber man merkt schon, dass der Motor gehen will, keine Frage. Ich glaube gern, dass da ein wenig mehr Dampf hintersteckt. Nur die angepriesene Leichtigkeit der Siebenrock Kolben kann ich nicht bestätigen, 120gr sollen sie pro Seite leichter sein, bei mir sind es nur 50 pro Seite.
    Schön auch, dass RedBaron die Vergaser so präzise auf Werkseinstellung eingestellt hat, dass ich sie nur anflanschen und verkabeln musst, und die Kiste lief rund. Allenfalls das Standgas war ein wenig hoch, aber das regle ich noch.
    Ich hoffe, das war's für die nächsten 20 Jahre an der GS - motorseitig zumindest.
    Gruss aus Dublin
    Georg

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #34
    Glück auf dafür Schorsch! schön, dass sie wieder läuft.

  5. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #35
    Dank dir Tiger -
    bin immer noch nicht drüber weg, dass gerade du deine HP Wumme verkauft hast. Du warst mir hier immer das ideologische support centre für wankelmütigen HPler. Hoffe, du hast es noch nicht bereut, alles Gute an die Amper
    Georg

  6. Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    759

    Standard

    #36
    da wirste bestimmt noch lange Freude daran haben

    viele Grüße
    Erfried


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Stahlflex geplatzt
    Von NiGSer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 17:22
  2. Benzinleitung geplatzt
    Von spider1400 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 19:19
  3. Glühbirne Fahrlicht geplatzt
    Von KleinAuheimer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 22:35
  4. 30°C-Luft;100°C-Motor;Ampel 4min auf ROT;Motor AUS ?
    Von Eddilife im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 09:02
  5. Silizium-Motor statt Brennstoffzellen-Motor?
    Von Natural im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 13:04