Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

80-GS baujahr 81

Erstellt von Der Holli, 18.05.2010, 08:22 Uhr · 18 Antworten · 2.359 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    261

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Der Holli Beitrag anzeigen
    .... das Öl am Messstab war sauber wie frisches Frittenfett . Alles in Allem einen guten Eindruck.
    .....
    wenn die Karre lange genug unbewegt stand, was passiert dann?

    Dann sinken die Schwebstoffe im Öl ab und es ist wieder ganz sauber

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard stimmt

    #12
    Zitat Zitat von FeuerFritz Beitrag anzeigen
    an einer 81er PD wäre ich auch interessiert weil die erst ab 84 in Serie ging
    aber der erste Paris Dakar Sieg war 1981 (ich glaub Auriol ...?)
    Sondermodell R 80 G/S PD kam 1984 raus.

  3. Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    6

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von FeuerFritz Beitrag anzeigen
    wenn die Karre lange genug unbewegt stand, was passiert dann?

    Dann sinken die Schwebstoffe im Öl ab und es ist wieder ganz sauber
    hmmmmm, da dran habe ich nicht gedacht. Spielt aber keine Rolle weil das Öl eh raus muss.
    Bin mal gespannt, nächsten Dienstag habe ich ein Termin mit der Besitzerin. Werde sie mal klar machen das sie froh sein kann das sie den Alteisensammlung los ist wenn ich die Q für 300 Euro mitnimm . Na Schmarrn, 500 wäre OK, 800 ging auch noch, aber wenn ich überlege was ich da noch alles reinstecken muss darfs nicht mehr werden.

  4. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    261

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Der Holli Beitrag anzeigen
    hmmmmm, da dran habe ich nicht gedacht. Spielt aber keine Rolle weil das Öl eh raus muss.
    Bin mal gespannt, nächsten Dienstag habe ich ein Termin mit der Besitzerin. Werde sie mal klar machen das sie froh sein kann das sie den Alteisensammlung los ist wenn ich die Q für 300 Euro mitnimm . Na Schmarrn, 500 wäre OK, 800 ging auch noch, aber wenn ich überlege was ich da noch alles reinstecken muss darfs nicht mehr werden.
    und die ganzen Schwebestoff haben sich im Laufe der Jahre zu einer festen Sedimentschicht verdichtet und gehen beim Öl rauslassen nicht mit raus. Also erst altes Öl raus, ein wenig Diesel (ca 1 Liter) rein und stehen lassen, evtl. ein paar mal Schütteln. NICHT ANMACHEN !!!!!!
    Dann nach ein paar Tagen schütteln und stehen die Brühe rauslaufenlassen und dann neues Öl rein und gut ist.

    @ Dirk: hatte ich was anderes geschrieben? 84 gab es sie Karre zum kaufen

  5. Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    6

    Standard

    #15
    Was dem anlassen betrifft: Die gute Dame hat gemeint sie müsste erst mal eine Batterie von ihrem Sohn einbauen lassen um zu schauen ob die Kuh überhaubt noch anspringt. Sie will mir ja kein kaputtes Motorrad verkaufen.
    War nett gemeint, aber......

    Ich habe sie mit Mühe und Not davon überzeugen können das sie das ja lassen soll weil sie damit den Motor wenns dumm läuft komplett im A**** dreht. Ich hoffe sie hats kapiert.

    Wenn ich das Mopped kaufen kann, werde ich eh die komplette Dichtungen neu machen und die Maschiene zerlegen. Dann ist auch die Ölwanne demontiert und kann ich die säubern.

  6. Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    6

    Standard Aus der Traum....

    #16
    Was ich leider schon befürchtet habe, hat Sohnemann im Internet ein wenig nachgeschaut . Er ist der Meinung die Kuh ist noch locker 3500 bis 4000 Euro wert und will auf gar kein Fall unter 3500 verkaufen.

    Jeden Tag steht einen Dummen auf........ aber 3500 ist eindeutig übertrieben.

    Danke euch schon mal für eure Tipps, auch wenns leider nichts gebracht hat.

    Grüße,
    Wim

  7. HP2Sascha Gast

    Standard

    #17
    Irgendwann findest Du Deine!

  8. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #18
    Angebot und Nachfrage

    Nur Geduld und weiter suchen

  9. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Für

    #19
    die Q kriegt der das nie ! Oder eben der berühmte "Dumme", aber der muss schon sehr dumm sein.

    Mit etwas waschen, polieren und Batterie, Einstellung und Kaschierungsarbeiten (deren Wert ich mal nicht ansetzen möchte) kommt der max auf 1500 .

    Ich hab nen Bekannten, der will ne R 100 (RS Ohne Verkleidung ) verkaufen.
    Baujahr hab ich grad nich exact drauf so um die 78 / 79.
    Der will 3000 und auch das kriegt er nur schwer.

    Das Alteisen ist zwar echt schön, aber alle vergessen was es kostet das wieder vernünftig ans Laufen zu bringen.

    Ich drück dir die Daumen für was anderes


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges R 65 GS Baujahr 1989
    Von paho im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 22:02
  2. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Originalfahrwerk Baujahr 03
    Von Joybar im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 23:02
  3. Welches Baujahr?
    Von Könni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 12:45
  4. Baujahr ermitteln
    Von Rooooar im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 00:34