Ergebnis 1 bis 8 von 8

Anlasserproblem R80GS

Erstellt von andir80gs, 13.05.2011, 22:12 Uhr · 7 Antworten · 1.546 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    4

    Standard Anlasserproblem R80GS

    #1
    Hallo zusammen,

    ich habe heute meine r80gs nach längerer Standzeit wieder angelassen. Startete mit Anlasser. Ich bin dann noch zur Tankstelle (2km) gefahren. Danach lies sie nicht mehr mit anlasser stárten, stattdessen ein lautes klack, und die instrumentenlichter gingen für 2 Sekunden aus.

    Hat jemand eine Idee. Als Hintergrund: ich bin kein Elektrikengel!

    Grüße
    Andi

  2. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #2
    Hallo Andi

    Kurz und schmerzhaft: BATTERIE LEER!

    oder defekt?

    Messen beim Startversuch, mindestens 10 Volt nötig.
    Im Ruhezustand mindestens 12,4 Volt

  3. Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    #3
    Hallo Wolfgang,

    die Batterie ist recht neu und frisch gelanden. Die GS sprang beim ersten Starten auch gut an. Nach der kurzen fahrt zur Tanke nciht mehr. Ich habs heute nochmal probiert, lautes klack, Anzeigenleuchten aus. Nach 15 Sekunden waren die Leuchten wieder da. aber Batterie leer. Ich hielt dabei den Anlasserknopf nicht gedrückt.
    Der ANlasser ist auch relativ neu.
    Ich denke, dass der Anlasser hängt. Sowas hatte ich bisher noch nicht, dass er die Batterie leersaugt.
    Hat sonst noch einer eine Idee?

    Grüße
    Andi

  4. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #4
    lies dich mal in diesem thread schlau:

    Ladestromkontrolleuchte
    aus meiner sicht aufgrund leidvoller erfahrung könntest
    du dort schlau werden.

  5. Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    79

    Standard

    #5
    Moin!

    Lauten Klack und sonst keinen Mucks, Lichter aus....ich wuerd mal nach den Anlasser Magneten schauen :-)

    Sonnige Gruesse Werner

  6. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von werneRS Beitrag anzeigen
    Moin!

    Lauten Klack und sonst keinen Mucks, Lichter aus....ich wuerd mal nach den Anlasser Magneten schauen :-)

    Sonnige Gruesse Werner
    sofern schon ein Valeo verbaut war stimmt dieses leider.

  7. Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    79

    Standard

    #7
    Hi!

    R80GS sollte Valeo sein...


    Sonnige Gruesse Werner

  8. Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    #8
    hallo,

    ja ist recht neuer und wenig benutzter valeo drin. ich schau mir das bei gelegenheit an. das gute ist, dass meine gs gut mit dem kickstarter anspringt. danke erstmal für die tipps. falls fragen auftauchen meld ich wieder.

    grüße
    andi


 

Ähnliche Themen

  1. Anlasserproblem
    Von GuweS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 20:54
  2. Anlasserproblem?
    Von cage im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 19:10
  3. Anlasserproblem: Expertenrat gesucht!
    Von Jan777 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 09:08
  4. Biete 2 Ventiler R80GS
    Von Silberkuh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 19:04
  5. Anlasserproblem
    Von GS-Pusher im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 19:23