Hallo,

nachdem ich nun den Umbau meiner 92er GS auf die kleine Lampenmaske der G/S erfolgreich abschließen konnte, habe ich die sonnigen Tage der letzten Wochen genutzt und einige 100 Kilometer zurücklegen können.

Dabei ist mir aufgefallen, dass der originale Lenker recht stark abgewinkelt/gekröpft ist und ich dadurch auf Dauer recht verkrampft dasitze. Auf meiner alten TT habe ich noch einen Answer Pro-Taper Lenker, der vergleichbar mit einem Magura X-Line ist. Dieser ist fast gerade und würde sich sicher gut machen. Aber ... (das musste ja auch hier wieder dabei sein) ... ist der Lenker nicht so hoch wie der orig. BMW-Lenker und selbst den habe ich schon mit 35er Erhöhungen montiert (bin 191 cm groß).

Kann ich nun zwei Erhöhungen verwenden (die 35er des originalen + eine 20er oder 30er im Adapter für 22 auf 28mm Lenker)?

Was habt Ihr noch so für Lösungen, Ideen? Welcher Lenker wäre noch zu empfehlen?