Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

ASU für Kräder....

Erstellt von Nichtraucher, 18.09.2007, 16:37 Uhr · 17 Antworten · 2.045 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #11
    Also BMW hat das Problem definitiv NICHT.... .....
    Ich hab das PDF mal als RTE angehangen....

    Musst du also....
    nur noch nach dem....
    Runterladen wieder....
    umbenennen nach .pdf ....

    Also das mit dem Pünktchenschreiben ist echt anstrengend.

    edit: habe gerade gesehen, dass das pdf sogar angezeigt wird, wenn es mit einer falschen extension gespeichert wurde. Also einfach nur draufklicken und ausdrucken oder runterladen, speichern und dann drucken.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #12
    @marcus ...
    @hermann ...
    jetzt klappt es auch bei mir wieder ...

    und dank hermann habe ich jetzt eins in reserve ...

    @hermann ...
    dass dich die pünktchen anstrengen ...
    kann ich durchaus nachvollziehen ...
    immerhin machst du ja auch ...
    bis zu 5 pünktchen ...
    in worten fü n f ...
    was immerhin 66,67% mehraufwand darstellt ...

    apropos %-rechnung ...
    wusstet ihr dass von 100 hier vertretenen bmw fahrern ...
    13 keine %-rechnung können ...
    wenn man sich das mal vor augen führt ...
    sind ja 37% doch schon eine ziemliche menge ...
    und davon putzen 10% ihre stiefel ...
    an den spitzen mit der flex ...

    und tragen ihr brusthaar offen ...
    also ...
    nochmals vielen lieben dank ...
    und gut´s nächtle ...
    manfred

  3. Anonym3 Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Nichtraucher
    Moin,

    hatte noch nie ein Krad mit der ich zu dieser neuen ASU musste...kann mir jemand mitteilen wie das gehandhabt wird?

    Gruß
    Willy

    na hoffentlich bist du nicht zu enttäuscht wenn du von den Neuerungen des 21. Jahrhunderts doch nicht betroffen bist ...ausgenommen sind demnach 125er oder weniger Hubraum ...oder halt ein Krad mit der 1. Zulassung vor 01.01.1989

    Grüßlè

  4. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    153

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Hertzi
    na hoffentlich bist du nicht zu enttäuscht wenn du von den Neuerungen des 21. Jahrhunderts doch nicht betroffen bist ...ausgenommen sind demnach 125er oder weniger Hubraum ...oder halt ein Krad mit der 1. Zulassung vor 01.01.1989

    Grüßlè
    125er sind nicht ausgenommen.

  5. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    153

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von LutzK
    Auf meinen Tipp hin fuhr er zu "meinem" GTÜ, wo wiederum erhöhte Werte (trotz vorangegangener Inspektion) festgestellt wurden, die jedoch "im Ermessen des Prüfers im tolerierbaren Bereich" lagen.
    Wie sieht ein Ermessen bei einem angezeigten Wert aus?
    Wenn 1,00% Grenzwert gilt, wann besteht dann die Maschine nicht?

  6. Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    91

    Standard

    #16
    1,05 ? Liegt ja im Ermessen des Prüfers, sagt er. Analoge Anzeigen kann man ja auch leicht seitlch ablesen
    Ist mir jedenfalls egal. Hauptsache die Plakette ist dran und das Mopped "politisch sauber"

  7. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    153

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von LutzK
    1,05 ? Liegt ja im Ermessen des Prüfers, sagt er. Analoge Anzeigen kann man ja auch leicht seitlch ablesen
    Ist mir jedenfalls egal. Hauptsache die Plakette ist dran und das Mopped "politisch sauber"
    Also ich denk 1,05 bei einem Analoggerät abzulesen ist schon etwas gewagt. Um solche Meßwerte geht die Diskussion auch sicher nicht. Bei 1,5 % liegt es wohl dann nicht mehr im Auge des Betrachters....
    Moderne Meßgeräte haben hinter der Nadel einen kleinen Spiegel, um Paralaxenfehler möglichst auszuschließen.

  8. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #18
    So,

    da bin ich wieder. Natürlich ist meine EZ 90 ASUpflichtig.

    War aber locker, bin hier in Unna zur GTÜ, der hat mich zuerst zur Werkstatt geschickt, (selbes Gelände) da kam dann die Sonde in den Auspuff und ein kleiner Bildschirm zeigte daraufhin ein freundliches Rot!

    "Kein Problem" sprach ich und drehte beide Schräubchen eine Viertelumdrehung raus....es würde Grün und alles war gut.

    HU dann ohne Mängel...."ihr Motor läuft aber sehr schön sauber" war der Kommentar nach der Probefahrt.

    Gruß
    Willy


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. BMW Kräder bei Deutschlandtour Radrennen
    Von krude im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.08.2006, 22:21