Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Auspuffsammler verrostet

Erstellt von perejil, 25.06.2012, 08:53 Uhr · 39 Antworten · 7.305 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    24

    Idee Auspuffsammler verrostet

    #1
    Guten Morgen,
    im Nachgang zum gestrigen Anlasser-Wechsel musste ich feststellen, dass der Auspuffsammler auf der linken Seite einen kleinen Riss aufweist. Aktuell ist das noch ned schlimm, ein bisserl Gun Gum dürfte hier noch abhelfen, aber mittelfristig brauchts definitiv einen neuen - spätestens wohl vorm TÜV im Mai 2013...
    Hat hier von Euch jemand Erfahrung, wie man hier bei einem Austausch vorgehen sollte, und brauchts dafür irgendwelches Spezialwerkzeug?
    Herzlicher Gruß, danke im Voraus und allzeit gute Fahrt!
    Peter / perejil

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #2
    ich würde den Sammler abbauen ohne die Krümmer an Zylinder zu lösen..die sind meißt so fest, das man beim lösen der Sternmuttern das Gewinde zerstört....Schellen lösen am Sammler und gut fluten mit WD40 da auch hier schwergängig durch viel Kohlerückstände und Abbrand...dazu muß auch der Hauptständer ab...aber immer noch besser wie ein vergurkstes Gewinde am Kopf..

  3. Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    24

    Standard

    #3
    Hi Tom,
    danke für die schnelle Antwort!
    Dass sich die Gewinde an den Sternmuttern beim Ausbau gerne gegenseitig "zur Minna machen", hab ich mal gelesen, aber gut von Dir zu erfahren, dass man hiervon wohl wirklich besser die Finger lässt...
    Gruß!

  4. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    ...dazu muß auch der Hauptständer ab...
    Ne, der kann dran bleiben.

    Grüße
    Ingmar

  5. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #5
    Moin,

    ich empfehle, den Sammler durch ein ein Y-Rohr zu ersetzen. Leichter, sieht besser aus und ist billiger als der Sammler. Habe eins von Manuel Schadt dran und bin sehr zufrieden.

    Zum Erhalt der Gewinde an Sternmutter / Zylinderkopf ist es sinnvoll, die Sternmuttern hin und wieder mal zu lösen und wieder dranzuschrauben, damit das Festbacken verhindert wird. Einfach mal probieren, ob die vorher mit WD40 getränkten Muttern zu lösen gehen. Klappts, dann ist gut, sonst Finger weglassen bis der Ernstfall eintritt und sowieso was gemacht werden muß.
    Wenn das Gewinde mal im Eimer ist (ich kenne mich da aus... ) kann man auftragsschweißen und neuschneiden oder neue Gewindestutzen anschweißen lassen (sieht aber nicht so schön aus, die Stutzen sind länger als im Orginal).

    Ich mußte dafür den Hauptständer bisher nicht ausbauen, nur runterklappen und Kiste drauf aufbocken. Was ja auch die Arbeit erleichtert...

  6. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.655

    Standard

    #6
    Außer schweißen (wenns noch geht) oder einem guten gebrauchten Sammler bleibt dir eh keine Wahl, denn neu gibt es den Sammler nicht mehr.

    Alternativ kannst du auf ein sog. Y-Rohr umrüsten.

  7. Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    24

    Standard

    #7
    Hallo zusammen,
    herzlichen Dank für Eure Anmerkungen, ich wußte doch, warum ich hier im Forum gut aufgehoben bin.
    Mal schauen, ob in der Bucht ein gut erhaltener Sammler hergeht, ansonsten werde ich mir das Thema Y-Rohr mal näher "beschnuppern"!
    Gruß

  8. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #8
    Hallo,
    ein neuer ist auch nicht besser. Ich habe letztes Jahr einen der letzten noch neu erhältlichen verbaut. Selbst dieser zeigt im Bereich der Schweißnähte schon die ersten Roststellen , und das, obwohl die Q trocken steht und selten im Regen bewegt wird. Wird Zeit, dass es den VSD mal als Replika in VA oder solider Chrom-Qualität gibt...

  9. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.655

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von AndiP Beitrag anzeigen
    .... Wird Zeit, dass es den VSD mal als Replika in VA oder solider Chrom-Qualität gibt...
    Oder wie bei mir auf dem Dachboden einen aus 1993, der nur 50 km bewegt wurde und dann demontiert wurde. Sozusagen Friedensware ...

  10. Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    24

    Standard

    #10
    Guten Morgen!
    Sag mal Benno, brauchts Du Deinen Sammler noch? Ansonsten würde ich Interesse anmelden...


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heißer Auspuffsammler verschmort Hinterreifen
    Von mr.blues im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 22:39
  2. Auspuff verrostet - wie reinigen
    Von ChiemgauQtreiber im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 22:09
  3. Öl tropft auf Auspuffsammler
    Von Dao im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 19:16
  4. Brauche Informationen über Auspuffsammler!
    Von GS-Tobi im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 23:09
  5. Original Topf Verrostet
    Von Redfrog im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 11:25