Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Behördenregler

Erstellt von GS-Benny, 06.01.2015, 13:08 Uhr · 28 Antworten · 4.118 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Ralf, mein Freund, wie soll ich Deine Antwort verstehen?

  2. Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    94

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Ingmar Beitrag anzeigen
    Aber eine Ladung beginnt doch bereits früher als beim "normalen" Regler, da früher die mindest notwendige Spannung erreicht wird.
    Nein.

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard Behördenregler

    #13
    Zitat Zitat von Ingmar Beitrag anzeigen
    Ralf, mein Freund, wie soll ich Deine Antwort verstehen?
    Ingmar, mein Freund, ich wollte lediglich einen kurzen Abriß meines Gefühlslebens darstellen.
    Und zeigen, daß es mich noch gibt

    Auch wenn mich mein Verdauungstrakt heute außer Gefecht gesetzt hat... aber ich will da jetzt nicht so ins Detail gehen!

    Vielleicht ist das (der Regler) der Grund, daß meine Batterien bei der Gender-Marie immer so schnell den Geist aufgaben?

  4. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von blackbeemer Beitrag anzeigen
    Nein.
    Das erklär jetzt bitte mal. Ich bin gespannt.

  5. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #15
    Ich auch, ich auch!!!

  6. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Ingmar, mein Freund, ich wollte lediglich einen kurzen Abriß meines Gefühlslebens darstellen.
    Und zeigen, daß es mich noch gibt
    Ahhhh....

    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Auch wenn mich mein Verdauungstrakt heute außer Gefecht gesetzt hat... aber ich will da jetzt nicht so ins Detail gehen!
    Gute Entscheidung

    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist das (der Regler) der Grund, daß meine Batterien bei der Gender-Marie immer so schnell den Geist aufgaben?
    Möglich, aber wie ich die Gender-Marie kenne sind dort noch weitere Gründe denkbar
    (Warum sehe ich diesen Teil Deines Beitrages erst hier im Zitierten?)

  7. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    890

    Standard

    #17
    Hallo GS-Fahrer,
    hiermit möchte ich mich für alle Antworten bedanken,
    für die hilfreichen, und die weniger hilfreichen.

    Allzeit gute Fahrt, egal mit welcher GS !!!
    Benny

  8. Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    94

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Ingmar Beitrag anzeigen
    Das erklär jetzt bitte mal. Ich bin gespannt.
    Nun, ganz einfach: Wenn die Spannung, die von der Lima abgegeben wird, geringer ist als die maximale Spannung, für die der Regler ausgelegt ist, gibt der Regler dem Limarotor den Befehl "Attacke Hüh". Leider kann die alte Boschlima bei niedrigen Drehzahlen nicht über ihren Schatten springen und mehr Spannung abgeben als bei der jeweiligen Drehzahl möglich. die Limanennspannung liegt erst ab etwa 3000/min an, bis dahin braucht der Regler also gar nicht zu arbeiten (herunter zu regeln). Während der Standardregler in etwa eine Batterienennspannung von 13,8 Volt erreichen kann, schafft der sog. Behördenregler 14,4 Volt. Letztere wird dann übrigens auch erst bei einer höheren Drehzahl abgegeben als die 13,8 Volt. Erst dann macht der jeweilige Regler dicht, sprich er sagt dem Rotor "nun ist genug".
    Die Folge ist, dass Du mit dem Behördenregler auf langen Strecken über Land jede gute Batterie tötest, denn die sind bei 14,4 Volt am Ende und fangen an zu gasen. Ein herkömmlicher Blei-Säureakku verliert dann Flüssigkeit während ein geschlossener Akku sogar platzen kann.
    Ein Regler kann nur ein oder aus, aber er kann leider aus einer zu geringen (Feldspulen-) Spannung wegen zu niedriger Drehzahl nicht mehr Spannung machen.

  9. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #19
    Hatte _gerd nicht letztens erst geschrieben, das der Regler nur für die konstante Bordspannung da ist. Der Überschuß ist dann für die Batterie. Wie passt das jetzt zusammen?

  10. Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    94

    Standard

    #20
    Das Problem ist, dass der Regler nicht mehr aus der Lima herausregeln kann als von der Wicklung geliefert wird. Und das ist nun mal von der Drehzahl abhängig. Beim 4-Ventil-Boxer erreicht man eine höhere Limaleistung schon bei niedrigerer Motordrehzahl durch das Übersetzungsverhältnis des Keilrippenriemens mit seinen beiden unterschiedlich großen Riemenrädern.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte