Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Belegung Sicherungskasten...

Erstellt von Quallentier, 20.09.2008, 21:16 Uhr · 11 Antworten · 4.939 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard Belegung Sicherungskasten...

    #1
    Hallo Leute,

    hat einer 'ne Ahnung, ob der 4. Sicherungssteckplatz im Sicherungskasten (also ganz rechts...) blind ist oder ob dazu irgendwo ein freier Stecker rumlungert

    Würde den Anschluß meiner neuen Trööte etwas vereinfachen

  2. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #2
    Hallo Ralf,

    ich kenn mich ja bei ´ner Naundorf nicht aus aber bei der GS sitzt da serienmäßig kein "Blind-"Stecker dran. Da liegt aber Dauerplus (30) an.

    Gruß
    Ingmar

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Ingmar Beitrag anzeigen
    Hallo Ralf,

    ich kenn mich ja bei ´ner Naundorf nicht aus aber bei der GS sitzt da serienmäßig kein "Blind-"Stecker dran. Da liegt aber Dauerplus (30) an.

    Gruß
    Ingmar
    Mein Freund Ingmar,

    ich wiederhole mich ungern, aber manchmal läßt es sich einfach nicht vermeiden:

    Blödmann...

    Um auf das eigentliche Technik-Thema zurückzukommen und zu vermeiden, daß der Fred zugemüllt wird:

    Wenn ich also eine Stecksicherung dort einstecke, müßte ja irgendwo der Strom ankommen, der nun die Sicherung durchströmt.
    Mein Gedanke war, daß am Ausgang der Sicherung ein Kabel im Sicherungskasten angebracht sein müßte, daß irgendwo am Mopped - welchen Herstellers auch immer - auf seine Verwendung warten müßte. Sonst würde der freie Platz in der Sicherungsbox ja wenig Sinn machen. Obwohl daß nicht unbedingt was heißen muß...
    Oder muß dann ein zusätzliches Kabel in den Abgang des Sicherungskastens gefriemelt werden?

  4. Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    274

    Standard

    #4
    Hallo,
    Habe gerade den Stromlaufplan meiner "Allerwelts"-Reraraturanleitung durchsucht. Der vierte Steckplatz wird gar nicht erwähnt, selbst der dritte hat nur 'ne Zuleitung -
    Vielleicht für Behörden, Griffheizung, Nautilus-Tröte, ect.
    Edit: Kann aber bei Naundorf anders sein
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ccf21092008_00000.jpg  

  5. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Oder muß dann ein zusätzliches Kabel in den Abgang des Sicherungskastens gefriemelt werden?
    Ralf, mein Freund,

    genau. Siehe auch bei der von Michel-Basic angehängten Grafik.
    Aber kann natürlich, wie Michel-Basic schon erwähnt, bei einer Naundorf anders sein. Das kann dir wahrscheinlich hier kaum einer sagen, da das hier ja das GS-Forum ist.

    Gruss
    Ingmar

  6. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Ingmar Beitrag anzeigen
    Ralf, mein Freund,

    genau. Siehe auch bei der von Michel-Basic angehängten Grafik.
    Aber kann natürlich, wie Michel-Basic schon erwähnt, bei einer Naundorf anders sein. Das kann dir wahrscheinlich hier kaum einer sagen, da das hier ja das GS-Forum ist.

    Gruss
    Ingmar
    uuuahh
    Aberwirwolltendasjanichzumüllen...........

  7. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #7
    Ihr macht mich alle so fertig...

  8. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #8
    Sach mal Ralf, ich kenn mich ja mit deiner Tröööööte (irgendwie zweideutig ) nicht aus. Aber irgendwie würde ich es für sinnvoller halten sie nicht an Dauerplus zu legen, sondern an geschaltetes Plus (15).

    Gruss
    Ingmar

  9. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #9
    Hör mal Ingmar,

    je nach dem welche Trööte Du meinst kann ich gut damit leben, daß Du dich nicht mit ihr auskennst...

    Falls du mein neues Horn - also daß von Stebel - ansprichst, da gehört ein Relais zu. Wenn ich das Stebel Teil an den Orginal-Käbelchen einen Moment länger blasen lasse, haut es mir die 7,5A-Sicherung raus.

    Wobei der Dauerstrom unter Umständen auch seinen Reiz hätte, denn dann wären die Straßen vermutlich etwas freier... Oder bedeutet geschaltetes Plus, daß nur bei eingeschaltetem Zündschloß Saft durchkommt?

    Interessant wäre vielleicht auch noch, das Stebelchen mit einer Alarmanlage zu koppeln. Hätte den Vorteil, daß der unbefugte Fummler höchstwahrscheinlich mit 'nem Herzinfarkt neben dem Mopped eingesammelt werden könnte .

  10. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Hör mal Ingmar,
    je nach dem welche Trööte Du meinst kann ich gut damit leben, daß Du dich nicht mit ihr auskennst...
    Und ich erst.

    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Falls du mein neues Horn - also daß von Stebel - ansprichst, da gehört ein Relais zu. Wenn ich das Stebel Teil an den Orginal-Käbelchen einen Moment länger blasen lasse, haut es mir die 7,5A-Sicherung raus.
    Also ist extra absichern angesagt. Hoffentlich bleibt die Naundorf nicht stehen, wenn du mal etwas häufiger hupst.

    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Wobei der Dauerstrom unter Umständen auch seinen Reiz hätte, denn dann wären die Straßen vermutlich etwas freier... Oder bedeutet geschaltetes Plus, daß nur bei eingeschaltetem Zündschloß Saft durchkommt?
    Geschaltetes Plus = Strom nur bei eingeschalteter Zündung. Dauerplus macht nur Sinn, wenn du in der Garage Hupen willst.

    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Interessant wäre vielleicht auch noch, das Stebelchen mit einer Alarmanlage zu koppeln. Hätte den Vorteil, daß der unbefugte Fummler höchstwahrscheinlich mit 'nem Herzinfarkt neben dem Mopped eingesammelt werden könnte .
    Glaubst du nicht, dass die als allererstes die Käbelchen zu deinem Horn durchzwicken?

    Gruss
    Ingmar


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Belegung Cartool Stecker für Navi
    Von Ham-ger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 04.06.2017, 15:31
  2. 1150 GS Adventure Erweiterung Sicherungskasten
    Von ElchQ im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 09:55
  3. PIN-Belegung am Garmin Zumo 660
    Von monopod im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 04:46
  4. Sicherungskasten....
    Von uthaburn im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 10:10
  5. PIN Belegung / Steckerbelegung CAN-Bus Stecker
    Von sunraiser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 09:57