Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 54

Benzinverbrauch

Erstellt von bigben92, 23.03.2011, 23:15 Uhr · 53 Antworten · 6.147 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    82

    Standard

    #31
    Hallo Ingmar,
    die Düsennadeln hängen in der 3ten Kerbe von oben, die Position der Schwimmer scheint ok zu sein - bei Paralellität zu Gehäuseunterkante sind die Ventile geschlossen. Allerdings sind die Schwimmer hellbraun. Ziemlich gleichmäßig. Ich bestell mal neue.
    Die Membranen sind auch noch ganz.
    Trotzdem stinkt die Kiste, ruckelt und patscht. Letzteres kommt aber vom seeeehr undichten Y-Rohr. Bringt das überhaupt was? Hab den Eindruck das die PD untenrum mehr Bums haben müßte. Ob der Seriensammler da geeigneter ist?
    Gruß
    Frank

  2. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #32
    Hallo Frank,

    hast Du mal geschaut, ob die Nadel ausgeschlagen ist? Sie wird dann üblichwerweise oval. Das ist mit dem bloßen Auge kaum zu erkennen. Die Nadeldüse ist dann auch hin. Was für eine Nadeldüse ist eigentlich drin? Serie ist eine 2.66er.
    Die Schwimmer sind relativ teuer. Wenn Du eine feine Waage hast, dann wiege sie erst einmal. Sollten je so um die 15Gramm haben. Nicht viel schwerer. Ich hab mal welche bei Bernhard Ritzerfeld in Nürnberg bestellt (kleiner Bing-Händler). Dort sind die Vergaserteile deutlich günstiger, als bei BMW.
    Dein undichtes Y-Rohr erklärt wahrscheinlich auch den niedrigen CO-Wert.
    Stingt!!! Nach unverbranntem Sprit? Was macht eigentlich Dein Zündgeschirr?

    Grüße
    Ingmar

  3. Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    82

    Standard

    #33
    Hallo Ingmar,
    was das Zündgeschirr macht? Es ist vorhanden. Obs intakt ist? Vermutlich.
    Es stinkt nicht nach unverbranntem Sprit. Das ist so ein ätzender, Hustenreizauslösender Abgasgestank. Ich bilde mir ein das anders in Erinnerung zu haben. Ist aber alles subjektiv.
    Die Nadeln haben ganz leichte Verschleißspuren an der Oberfläche.
    Kann jetzt gar nicht sagen obs am Konus oder am Zylinder ist.
    Ist 2.66 der Nadelschaftdurchmesser zwischen Konus und Kerben?

    Auf der HP von Bingpower steht in der Beschreibung zum Typ94 das die Düsennadel mit einer Sicherungsscheibe und einer darüberliegenden Zackenscheibe gesichert ist. Die Zackenscheiben fehlen beidseitig und die Vergaser sehen so aus als hätte da noch niemand herumgefummelt (die Kiste hat laut Tacho und Vorbesitzer erst 47tkm runter)- ausser mir gestern. Verloren hab ich sicher nix.
    Spielten die fehlenden Zackenscheiben eine Rolle? Die Nadeln haben jetzt ganz leicht Spiel.

  4. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von cowglide Beitrag anzeigen
    ...
    was das Zündgeschirr macht? Es ist vorhanden. Obs intakt ist? Vermutlich.
    Schau mal, ob die Kabel porös sind. Verpass ihr mal neue Kerzen. Wird nicht schaden.
    Zitat Zitat von cowglide Beitrag anzeigen
    Es stinkt nicht nach unverbranntem Sprit. Das ist so ein ätzender, Hustenreizauslösender Abgasgestank...
    Schau Dir mal die hinteren Blinker an. Ist der Linke rußig? Dann läuft sie zu fett. Und davon gehe ich aus.
    Zitat Zitat von cowglide Beitrag anzeigen
    Die Nadeln haben ganz leichte Verschleißspuren an der Oberfläche.
    Kann jetzt gar nicht sagen obs am Konus oder am Zylinder ist.
    Mit dem bloßen Auge kannst Du das nicht wirklich beurteilen. Solltest Du z.B. mit einer Meßbügelschraube prüfen oder gleich neue rein machen. Die Nadeldüse aber gleich mit machen. Sonst bringt das nichts.
    Zitat Zitat von cowglide Beitrag anzeigen
    Ist 2.66 der Nadelschaftdurchmesser zwischen Konus und Kerben?
    Die 2.66 ist keine Angabe zu einem Durchmesser oder so. Bing geht da einen anderen Weg. Die Angabe bezieht sich auf die Durchflussmenge wärend einer bestimmten Zeit. Die genaue Definition weiss ich aber nicht mehr.
    Zitat Zitat von cowglide Beitrag anzeigen
    ... das die Düsennadel mit einer Sicherungsscheibe und einer darüberliegenden Zackenscheibe gesichert ist. Die Zackenscheiben fehlen beidseitig und die Vergaser sehen so aus als hätte da noch niemand herumgefummelt ...- ausser mir gestern. Verloren hab ich sicher nix.
    Spielten die fehlenden Zackenscheiben eine Rolle?
    Von diesen Zackenscheiben hab ich noch nichts gelesen oder gehört. Ich hab schon mehrer Vergaser zerlegt, aber eine solche Scheibe ist mir noch nirgends unter gekommen. Meine Versager laufen auch ohne.
    Zitat Zitat von cowglide Beitrag anzeigen
    Die Nadeln haben jetzt ganz leicht Spiel.
    Jepp, das muss so.

    Grüße
    Ingmar

  5. Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    82

    Standard

    #35
    Hallo Ingmar,
    Danke für die Antworten. Ich werd an Ostern wohl einiges zu tun haben...
    ich hoffe ich darf einen Link anhängen.
    http://bmw.jh-service.net/images/umb...ing-type94.pdf
    Hier gibts eine Explosionszeichnung des Vergasers und die Pos.15 meinte ich mit Zackenscheibe.
    Ich hab sie auch noch nie in einem Vergaser gesehn und sie liefen bisher alle irgendwie.
    Der linke Blinker ist übrigens tatsächlich Rabenschwarz.
    Grüße und schöne Ostern
    Frank

  6. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #36
    Hallo Frank,

    Zitat Zitat von cowglide Beitrag anzeigen
    ...
    http://bmw.jh-service.net/images/umb...ing-type94.pdf
    Hier gibts eine Explosionszeichnung des Vergasers und die Pos.15 meinte ich mit Zackenscheibe.
    Hab ich in noch keinem Vergaser gefunden. Ich werde aber mal bei Gelegenheit genauer in eine der Alu-Hohlschrauben schauen mit denen die Nadel am Platz gehalten werden.
    Zitat Zitat von cowglide Beitrag anzeigen
    ...Der linke Blinker ist übrigens tatsächlich Rabenschwarz....
    Hab ich mir gedacht.

    Dir auch schöne Ostern.
    Ingmar

  7. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von cowglide Beitrag anzeigen
    ...
    http://bmw.jh-service.net/images/umb...ing-type94.pdf
    Hier gibts eine Explosionszeichnung des Vergasers und die Pos.15 meinte ich mit Zackenscheibe...
    Hab mir gerade noch mal die entsprechende Textpassage in dem PDF durchgelesen. Dort ist noch die alte Art der Befestigung der Nadel beschrieben. Die hab ich bisher erst einmal in der Hand gehabt. Aber auch hier kann ich mich an keine Zackenscheibe erinnern.

    Grüße
    Ingmar

  8. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #38
    auf der bme-oem seite ist das teil wenn auch ohne bezifferung und somit ohne teilenummer auch zu finden:

    http://www.realoem.com/bmw/diagrams/h/m/4.png

    sorry. das bild selbst ist wohl cocy-righted.
    das teilchen zwischen nr. 22 und 21 ist es.
    in meinen augen ist dieses teil nur als zusätzlicher schutz gegen
    abfallen der haltefeder gedacht. sitzt wohl auf klemmung/reibung
    auf der nadel.

  9. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #39
    Hallo!
    Häng die Nadel auf die mittlere Kerbe.Die Vergaser sind viel zu fett abgestimmt.
    Der Tipp mit neu kaufen ist sowieso angesagt.Kostet nicht viel und bringt jede Menge.
    Alsoüsennadel,Nadeldüse,Hauptdüse und Leerlaufdüse neu.
    Ich fahre jetzt mit K&N und Zach ,Nadel mittlere Kerbe,Hauptdüse 160 und Leerlaufdüse 2,5/100 größer.
    Wenn man das Moped fordert sind keine Verbrauchswunder zu erwarten.
    Beim "Rollen"mag das wohl mit 5,5l gehen.Wenn du Leistung abrufst werden es 7,5-10.
    Karl

  10. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #40
    Hab ich vergessen!Wenn du schon dabei bist.Bestell dir die Drosselklappenhebel von den 32er Vergasern.Dann wird der schwachsinnig große Drehwinkel am Gasgriff wesentlich kleiner.
    Karl


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hoher Benzinverbrauch
    Von Willi-GS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 12:25
  2. Benzinverbrauch R80GS vs R100GS
    Von voodoodick im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 12:10
  3. Benzinverbrauch in Brasilien
    Von vfranco im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 10:12
  4. Benzinverbrauch Adventure?
    Von Berte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 19:04
  5. Benzinverbrauch Adv.
    Von BerniB im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 21:41