Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 54

Benzinverbrauch

Erstellt von bigben92, 23.03.2011, 23:15 Uhr · 53 Antworten · 6.155 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #41
    Hallo,
    Zitat Zitat von Charles50 Beitrag anzeigen
    ...Häng die Nadel auf die mittlere Kerbe...
    das muss man ausprobieren. Man kann nicht allgemein davon ausgehen, dass es klappt. Meine Q läuft damit nicht mehr ruckelfrei.

    Grüße
    Ingmar

  2. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard hatte auch damals

    #42
    als ich die nun silberne mir gegönnt hatte `92 das Problem, das die Kiste nie unter 6,5 zu fahren war. Vollgas auf der Bahn ne Tankfüllung lang (jaja, damals war ich noch wild und ungestüm, heute bin ich nur noch eins von beiden) warens auch über 10 Liter. hab dann alle Teile wie Karl beschrieb ausgetauscht. Sozusagen alles was Düsentechnisch aus Messing ist und die Düsennadeln. Weil speziell die Nadeldüsen optisch schon gut erkennbar oval ausgeschlagen waren. Nach dem Tausch ist der Verbrauch um über einen Liter runtergegangen. Und positier Nebeneffekt: sie ging spürbar besser. Hab dann vor 6 Jahren auch mal über neue Membranen nachgedacht und neue Federn für die Unterdruckschieber. Und auch gekauft. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen die einzubauen. Ist irgendwie nach der Instandsetzung 2004 untergegangen. Werds aber dieses Jahr nachholen und alles mal so richtig abstimmen. Daran ist der Zorro schuld . Um dran zu bleiben musste ich letztens stets beim B-schleunigen nen Gang tiefer fahren.
    Nach der Motorrevision hab ich die Kiste aber auch bei ruhigster Fahrweise mit 4,1 Liter bewegt. Bei zügiger Fahrweise mit entsprechenden Verdächtigen komm ich aber nie über 6,8 Liter. Liegt wahrscheinlich daran, das der Bing Vergaser in Serie etwas fett abgestimmt ist. Mit meinen K&Ns mit mehr Lufdurchsatz läufts dann ein bissl magerer.
    Fahre aber auch 170er Hauptdüsen und die Nadeln af 2. Stufe mit originalen 260er Düsennadeln. Hat sich als relativ gut herausgestellt. Mal sehen was die Feinabstimmung in Verbindung mit neuen Federn und Membranen noch bringt.......

  3. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #43
    Hi Oeli!
    Da sind wir mal echt einer Meinung.
    "Die" Abstimmung ist wohl von Moped zu Moped unterschiedlich.Aber mit Nadel in der Mitte und größerer Hauptdüse sind wir uns einig.
    Es gibt Tage an denen ich im unteren Bereich auch ein leichtes Magerruckeln habe.Ich werde es nochmal mit noch größeren Leerlaufdüsen versuchen,zumal ich die Gemischschrauben fast 3 Umdrehungengen ausdrehen muß um einen guten Leerlauf zu haben.
    Karl

  4. Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    82

    Standard

    #44
    Hallo allerseits,

    hab die Naddel jetzt auf Mitte gehängt und statt Y-Rohr den originalen Sammler eingebaut. Sound ist bääh, aber sie hängt gut am Gas. Ich konnte noch nicht viel ausprobieren, werd morgen mehr wissen wie sichs aufs Ruckeln untenrum auswirkt.
    Hab auch neue Ansauggummis montiert... die sind komisch. die Schraubschellen rutschen dauernd ab. Besser so als das die Gummis dauernd abrutschen
    Werd am Samstag mal zum freundlichen fahren und mir ein neues Vergaserbedüsungset besorgen und ausprobieren.

    frohe Ostern
    und Gruß
    Frank

  5. Registriert seit
    28.11.2010
    Beiträge
    105

    Standard 3,8

    #45
    Hi,

    Meine braucht nur 3,8 Liter ....... Sparsam oder?

    Gruß Mecki

  6. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #46
    Ich hab heute noch mal meinen Spritverbrauch nachgerechnet: 5,1l/100km
    liegt wohl daran, dass ich jetz im Sommer kaum den Choke zum starten brauch, ich mehr Langstrecke als im Winter fahr und ich zur Zeit ziemlich vorsichtig am Gas bin, weil es mir rechts nen Stehbolzen raus gezogen hat und ich noch keine Zeit zum richten hatte

    lg Ben

  7. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Mergim Muja Beitrag anzeigen
    Hi,

    Meine braucht nur 3,8 Liter ....... Sparsam oder?

    Gruß Mecki
    Hallo!
    Manchmal muß ich sogar unterwegs anhalten weil mir der überschüssige Kraftstoff aus der Tankbelüftung läuft.Ich schöpfe dann etwas ab und fülle es bei den Kumpels in die Mopeds.
    Gruß
    Karl

  8. Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    250

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Mergim Muja Beitrag anzeigen
    Hi,

    Meine braucht nur 3,8 Liter ....... Sparsam oder?

    Gruß Mecki
    Dafür halten deine Reifen auch 30'000km.....macht das noch Spass?

    Meine GS braucht zwischen 5,5-12l.

    Greetz

  9. Registriert seit
    28.11.2010
    Beiträge
    105

    Standard Verbrauch

    #49
    @ Charles50 haha lustig ;-)
    Kann nix dafür ist halt so.

    Und meine reifen ....... Nix da 30.000 km
    Bin froh wenn meine tkc80 4000 km halten.


    Gruß Mecki

  10. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Mergim Muja Beitrag anzeigen
    @ Charles50 haha lustig ;-)
    Kann nix dafür ist halt so.

    Und meine reifen ....... Nix da 30.000 km
    Bin froh wenn meine tkc80 4000 km halten.


    Gruß Mecki

    Mecki,
    dann poste doch bitte mal die kompletten einstellungsdaten deiner Quh hier.
    ich wünschte, ich könnte diesbetueglich noch etwas essentielles lernen!!

    danke im voraus!
    (vergasereinstellungen, zündzeitpunkt, zündkerzen, LuFi etc. et al. )

    gruesse
    ralf


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hoher Benzinverbrauch
    Von Willi-GS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 12:25
  2. Benzinverbrauch R80GS vs R100GS
    Von voodoodick im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 12:10
  3. Benzinverbrauch in Brasilien
    Von vfranco im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 10:12
  4. Benzinverbrauch Adventure?
    Von Berte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 19:04
  5. Benzinverbrauch Adv.
    Von BerniB im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 21:41