Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Benzinverbrauch der R 100 GS, Baujahr 1993

Erstellt von tornow, 05.09.2006, 09:15 Uhr · 13 Antworten · 8.722 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    30

    Standard

    #11
    Hallo,

    ich habe eine 100GS BJ 1990, die braucht ihre knappen 7 Liter auf 100 km und da kannst Du nix machen. Ich habe auch neue Nadeldüsen und Düsennadeln eingebaut und siehe da - nix ! Nach 300 km muß ich an die Tanke, bei 305 auf Reserve umstellen. Vieviele km das tatsächlich sind, kann ich nicht sagen, die Tachos sind ja eher Schätzinstrumente als Präzisionsgeräte.

    Mein Bruder fährt eine R80 G/S, durch deren 32'er Bings auch min. 6,5 Liter laufen. Wir sind beides keine Heizer, der BAB-Anteil geht gegen Null. Ich bin davon überzeigt, daß die Sreubreite der Verbrauchsangaben durch die Gangungenauigkeiten der Tachos relativiert werden und Du keine 100er finden wirst, die unter 6,5 Liter verbraucht. Die 5 vor dem Komma ist wohl eher ein Marketing-Witz.

    Grüße,
    Alexander

  2. Registriert seit
    19.07.2006
    Beiträge
    28

    Standard

    #12
    Hallo Alexander,
    und vielen Dank für deinen Bericht. Ich denke mittlerweile auch, dass es normal ist das die 100 GS so zwischen 7 und 8 Liter Normalbenzin verbraucht. In der Betriebsanleitung ist sie mit einem Verbrauch von 6,9 Liter bei konstant 120 km/h angegeben.
    Dennoch werde ich mal zu Beginn der nächsten Saison die Nadeldüsen und Düsennadeln wechseln, denn ich habe ständig die linke Zündkerze schwarz, was an zu viel Benzinzufuhr liegt. Die Vergaser sind vom Fachmann optimal synchronisiert, alles eingestellt und dennoch habe ich links dieses Problem. Zu fette Einstellung steigert natürlich auch den Verbrauch. Rechte Seite hat eine optimale Verbrennung, nur halt links nicht. Gut, die EUR 10,00 für Düsennadel und Nadeldüsen kann man schon investieren und einen Versuch ist es wohl allemal wert, zumal ich die Teile schon zu Hause liegen habe.
    Oder hast du vielleicht noch eine Idee woran die asynchrone Verbrennung liegen könnte. Vielleicht stellen wir das mal hier im Forum ein und machen ein eigenes Thema daraus machen.

  3. Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    30

    Standard

    #13
    Hallo,

    tausche die Nadeldüsen und Düsennadeln mal aus und beobachte weiter. Nach den Denkgesetzen der Logik sollten die sich aber auf beiden Seiten gleich stark abnutzen, aber man weiß ja nie.

    Zum Spritverbrauch: vielleicht gönnst Du Deiner Q mal Super statt Normalbenzin - meine läuft damit insbesondere bei hohen Motortemperaturen irgendwie besser - und messe mal den Spritverbrauch damit. Wenn Du dann einen halben Liter auf 100 km weniger brauchst, hast Du die höheren Kosten schon wieder raus und ein ruhigeres Gewissen!

    Grüße,
    Alexander

  4. Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    408

    Rotes Gesicht Benzinverbrauch

    #14
    Also meine 95er PD braucht auch so um die 7 Liter bei"schnellem" Reisen. Unter 6 Litern geht gar nix, obwohl sie erst 36000km runter hat.
    Sie ist eben eine echte Sparbüchse

    Gruß Georg


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche Suche Originalteile für R 100 GS PD Baujahr 1993
    Von PD Classic im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 11:27
  2. R80GS 1993 als PD, gabs das???
    Von neuling im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 22:44
  3. Biete Sonstiges BMW Motorräder 1993
    Von Der-Michel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 14:32
  4. 1993 BMW 4X4 ENDURO
    Von arbalo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 12:36
  5. R 80 G/S weiss EZ 1/1993 fahrbereit/TÜV
    Von ads im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 16:25