Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

Bin froh ne alte Schüssel zu haben....

Erstellt von Nichtraucher, 16.08.2007, 22:53 Uhr · 49 Antworten · 4.154 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard Bin froh ne alte Schüssel zu haben....

    #1
    Moin,

    ohne den Leuten mit ihren Elektronikkisten nun ans Bein machen zu wollen, bin ich doch glücklich, mir die Kohle gespart und eine alte 2Ventiler gekauft zu haben. Ich gestehe, nach einer Probefahrt doch über 4V nachgedacht zu haben....

    Wie komme ich darauf? Nun, ich habe einfach ein wenig im Forum gelesen...das Ding mit Bremse ziehen, Zündung ein, blinkendes ABS...hach, ich bin völlig verwirrt....

    Aber nochmal, jeder kauft das was ihn glücklich macht, nicht böse sein.


    Willy

  2. Freiburger Gast

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Nichtraucher
    Moin,

    Wie komme ich darauf? Nun, ich habe einfach ein wenig im Forum gelesen...das Ding mit Bremse ziehen, Zündung ein, blinkendes ABS...hach, ich bin völlig verwirrt....


    Willy
    Ich fahr so ne neue 4V Schüssel und bin bei dem besagten Fred ebenso verwirrt...
    Aber man muß ja nicht alles verstehen

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Freiburger
    Ich fahr so ne neue 4V Schüssel und bin bei dem besagten Fred ebenso verwirrt...
    sach ich doch.

  4. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Freiburger
    Ich fahr so ne neue 4V Schüssel und bin bei dem besagten Fred ebenso verwirrt...
    Was die Sache nicht einfacher macht....

    Nee, mal im ernst, muss eine Enduro so einen Krempel haben? Sicher wurde das hier schon erörtert, bin hier noch nicht lange dabei....und den 4V habe ich ganz zu Anfang mal "getestet", erst die RS, dann die GS.... und da beide dieses Konstandfahrruckeln hatten, habe ich nie wieder einen Gedanken an diese Motorräder verschwendet.

    Willy

  5. Freiburger Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Nichtraucher
    Was die Sache nicht einfacher macht....

    Nee, mal im ernst, muss eine Enduro so einen Krempel haben?

    Willy
    Sicher nicht. Aber was muß wirklich sein?

    Ok, zwei Ventile müssen es mindestens sein, aber müssen es 2 Zylinder sein? 800ccm?

    Freiburger

  6. Registriert seit
    13.08.2005
    Beiträge
    300

    Standard

    #6
    Hallo Leute,
    natürlich müssen es zwei Zylinder sein, bei nur einem fällt man doch immer um. Außerdem ist der Geradeauslauf beeinträchtigt!!
    Gruß
    Frank

  7. Freiburger Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Franky
    Hallo Leute,
    natürlich müssen es zwei Zylinder sein, bei nur einem fällt man doch immer um. Außerdem ist der Geradeauslauf beeinträchtigt!!
    Gruß
    Frank
    Mist, daran hab ich gar nicht gedacht

  8. Geronimo Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Nichtraucher
    Nee, mal im ernst, muss eine Enduro so einen Krempel haben? Sicher wurde das hier schon erörtert, bin hier noch nicht lange dabei....und den 4V habe ich ganz zu Anfang mal "getestet", erst die RS, dann die GS.... und da beide dieses Konstandfahrruckeln hatten, habe ich nie wieder einen Gedanken an diese Motorräder verschwendet.
    Das mit dem KFR ist schon lange Schnee von gestern. Ich fahre auch eine 100 GS aber wenn du mal eine 1200er richtig probierst, wirst du merken das die ollen in Sachen Fahrwerk und Motor schlicht und ergreifend von gestern sind. Eine aktuelle GS ist aus der Kiste schon da wo eine 100 GS selbst mit heftigsten Umbauten niemals hinkommen wird. Da beisst die Maus keinen Faden ab, wer anderes behauptet lügt sich selbst in die Tasche.

    Aber jeder wie er mag..

    grüße,
    jürgen

  9. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #9
    Hallo Jürgen,

    Zitat Zitat von Geronimo
    Ich fahre auch eine 100 GS aber wenn du mal eine 1200er richtig probierst, wirst du merken das die ollen in Sachen Fahrwerk und Motor schlicht und ergreifend von gestern sind. Eine aktuelle GS ist aus der Kiste schon da wo eine 100 GS selbst mit heftigsten Umbauten niemals hinkommen wird.
    Hiermit hast du recht. Aber ich bin auch froh eine alte Schüssel zu fahren. Ich habe mich bewusst für eine 100GS entschieden. Für mich gehört zu dem Hobby nicht nur das Fahren, sondern auch die Schrauberei. Die Eingriffe, die ich an meiner Q vorgenommen habe und noch vernehmen werde, würde ich an einer 12erGS nicht mehr machen. Die Technik ist an der alten Schüssel (für mich) noch überschaubar. An der 12er könnte ich ja nur PLASTIKchirugisch vorgehen.

    Gruß
    Ingmar

  10. GS2 Gast

    Standard

    #10
    Man kann bei der 12er auch den Schlüssel einfach einstecken, den Startknopf drücken und losfahren - kein Problem.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die Telekomiker haben ....
    Von Hans BHV im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 09:52
  2. Bin ich froh
    Von Baumbart im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 13:34
  3. Bin ich froh
    Von DrQ im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 20:13
  4. Da ist einer froh auf der GS gesessen zu haben
    Von Draht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 18:33