Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50

Bin froh ne alte Schüssel zu haben....

Erstellt von Nichtraucher, 16.08.2007, 22:53 Uhr · 49 Antworten · 4.157 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #11
    Es gibt immer bessere Motorräder.....aber es gibt nur wenige Motorräder die ich verstehe, wenn sie schwächeln....zu denen ich Vertrauen habe weil ich durchblicke....Leistung und Superfahrwerk ist nicht alles.

    Gruß
    Willy

  2. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Nichtraucher
    Es gibt immer bessere Motorräder.....aber es gibt nur wenige Motorräder die ich verstehe, wenn sie schwächeln....zu denen ich Vertrauen habe weil ich durchblicke....Leistung und Superfahrwerk ist nicht alles.

    Gruß
    Willy
    Sehe ich auch so. Aussedem kann ich mich dem betagten Schätzchen auch im Winter intensiv widmen. Gibt ja immer was zum Verbessern.

    Gruß
    Ingmar
    Der, der gerne in Ruhe in der Garage hockt und an seiner Q schraubt.

  3. Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    490

    Standard

    #13
    Servus,

    obwohl hier die 2V-Ecke ist und ich mit meiner 1043ccm Basic wahrscheinlich nicht das schlechteste Material am Start hab, ertapp ich mich grad heuer sehr selten damit gefahren zu sein, die Mehrzahl der bis jetzt ca. 17.000 Saison-km wurden mit der aktuellen Adventure abgespult, warum?
    Die Mischung aus Windschutz, Leistung, Soziatauglichkeit, Gepäcktransportmöglichkeit, Fahrwerksqualität läßt mich stark zur Adv tendieren. Sobald man moderne Maßstäbe an die 2V anlegt geht das alte Konzept gnadenlos unter, aus Nostalgiegründen ja, unter dem Aspekt in den Alpen auf sehr kurvigem Geläuf (allein, ohne Sozia und Gepäck!) viel Spaß zu haben auch ja, aber spätestens bei der Anfahrt z. B von Nürnberg über bundesdeutsche Autobahnen nach Südtirol womöglich mit der Frau und Gepäck hintendrauf never, das kann eine Adv geradezu lässig...und selbst auf der Hausstrecke (in meinem Fall die "Fränkische") macht mir die Adv wesentlich mehr Spass.
    Und in Sachen Zuverlässigkeit, Adv: Schlüssel rein, umdrehen, Starterknopf drücken, läuft; Basic: auch Schlüssel rein, auch umdrehen, auch Knopf drücken, springt nicht an beim ersten Mal, wieder drücken, springt immer noch nicht an, Choke ziehen, Choke wieder zurück, wieder drücken, nochmal probieren, huch, kommt ja endlich...(hab eine DZ von Q-tec, neue Kerzen, neues Zündgeschirr, 4V-Spulen, frisch gemachte Synchro, Ventile auch penibel eingestellt, abgeblitzt auch erst kürzlich, da dran liegst nicht, ist halt so, nach mehr als 2 Wochen Standzeit muss man die alte Lady etwas bitten ;-))
    Nee, ich wiederhole mich da gern, unter modernen Gesichtspunkten bleibt von den 2V-Boxern nur nostalgischer Charme, in Sachen Bremse/Fahrwerk/Leistung/Zuverlässigkeit/Zuladung/etc. ist das einfach nur alt und war selbst zur aktuellen Produktionszeit (im Falle meiner Basic 1996) nicht mehr Stand der Technik. Oder will hier jemand behaupten in `96 konnte man mit (serienmäßigen) 50PS aus 800ccm oder 60PS aus 1000ccm, einer schwindsüchtigen 265mm Einscheibenbremse und Vergasertechnik irgendwas reißen, selbst zeitgenössische Testbereichte haben das bemängelt...

    Was mich an der Basic anmacht, die zugegebenermaßen puristische Optik, die Möglichkeit selbst zu Schrauben (wobei das eher Landmaschinen- als Motorradtechnik ist), das niedrige Gewicht (ca. 205 kg vollgetankt!), die limitierte Stückzahl (exakt 3.003 St.) und im Fall meiner GS die diversen Umbauten...aber verklären wir hier ruhig die Vergangenheit :-))

    In dem Sinne, allen viel Spass mit ihren 2V-Boxern :-))

  4. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von silver.surfer
    Und in Sachen Zuverlässigkeit, Adv: Schlüssel rein, umdrehen, Starterknopf drücken, läuft; Basic: auch Schlüssel rein, auch umdrehen, auch Knopf drücken, springt nicht an beim ersten Mal, wieder drücken, springt immer noch nicht an, Choke ziehen, Choke wieder zurück, wieder drücken, nochmal probieren, huch, kommt ja endlich...(hab eine DZ von Q-tec, neue Kerzen, neues Zündgeschirr, 4V-Spulen, frisch gemachte Synchro, Ventile auch penibel eingestellt, abgeblitzt auch erst kürzlich, da dran liegst nicht, ist halt so, nach mehr als 2 Wochen Standzeit muss man die alte Lady etwas bitten ;-))
    Hallo,

    also meine nun fast 19 Jahre alte GS springt auch nach 3 Monaten Standzeit sofort an. Also an der alten Technik kann das nicht liegen. Sie hat immerhin schon 90TKm auf der Uhr.
    Wenn wirklich alles penibel eingestellt ist, dann solltest du mal die Vergaser schallen lassen.

    Gruß
    Ingmar

  5. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Nichtraucher
    Moin,

    ohne den Leuten mit ihren Elektronikkisten nun ans Bein machen zu wollen, bin ich doch glücklich, mir die Kohle gespart und eine alte 2Ventiler gekauft zu haben. Ich gestehe, nach einer Probefahrt doch über 4V nachgedacht zu haben....

    Wie komme ich darauf? Nun, ich habe einfach ein wenig im Forum gelesen...das Ding mit Bremse ziehen, Zündung ein, blinkendes ABS...hach, ich bin völlig verwirrt....

    Aber nochmal, jeder kauft das was ihn glücklich macht, nicht böse sein.


    Willy
    Hallo Willy,

    recht so. Es muß ja auch die Leute geben, die die Historie am Leben erhalten.

  6. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    426

    Standard

    #16
    Ich wollte meinen Oldi auch zuerst aus Platzgründen verkaufen.

    Nun habe ich sie doch behalten.

    Warum?

    Weil auch die alte Schüssel viel Spass machen kann.
    Und ich schon viel investiert habe in Umbauten.

    Das zahlt einem sowieso niemand.

    Im Winter wird sie zerlegt und wieder aufgefrischt.

    Ich denke mal, das alte Teil läuft auch in 30 Jahren noch, da sind die neumodischen Kisten alle schon Geschichte.

    Sicher sind die 4Ventiler in den meisten Sachen überlegen.

    Aber den Bums aus dem Keller wie die 2 V habe die nicht.

    Robert

  7. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #17
    Sicher sind die 4Ventiler in den meisten Sachen überlegen.

    Aber den Bums aus dem Keller wie die 2 V habe die nicht.

    Robert[/quote]

    Na ja!

  8. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    426

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von GS Jupp
    Sicher sind die 4Ventiler in den meisten Sachen überlegen.

    Aber den Bums aus dem Keller wie die 2 V habe die nicht.

    Robert
    Na ja![/quote]


    Mmh

    Bist schon mal mit einem (modifizierten) 2V gefahren?

    Ich glaube nicht.

    Robert

  9. Geronimo Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Robert
    Bist schon mal mit einem (modifizierten) 2V gefahren?

    Ich glaube nicht.
    Selbst mit einem heftigst modifizierten 2V wird das nicht reichen. Eine 4V hat über 100NM Drehmoment, das will ich bei einem modifizierten 2V mal sehen.
    Vom reinen Leistungsdefizit mal abgesehen.

    Wie gesagt ich fahre meine 100er sehr gerne, ich kann auch verstehen wenn einer keinen 4V fahren will. Aber das eine 2V (auch modifiziert) auf die Dauer an einer 4V dranbleiben kann, halte ich für ein Märchen. Wobei die Voraussetzung natürlich Fahrer sind, die wissen wie man am Kabel zieht.

    grüße,
    jürgen

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #20
    ...ohne mich einmischen oder Partei ergreifen zu wollen , ich hätte lieber ein Motorrad was 20 Kg leichter ist als eins, was 20 PS mehr hat.

    Mit den 2V konnte ich mich nicht anfreunden. Habe allerdings nur die RTs getestest. Schrecklich. Eine kleine 80/100erGS hätte wahrscheinlich eher was.(?)

    Gruß


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die Telekomiker haben ....
    Von Hans BHV im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 09:52
  2. Bin ich froh
    Von Baumbart im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 13:34
  3. Bin ich froh
    Von DrQ im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 20:13
  4. Da ist einer froh auf der GS gesessen zu haben
    Von Draht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 18:33