Ergebnis 1 bis 5 von 5

Bin neu hier und habe auch gleich ein paar Fragen...

Erstellt von Andy@gummikuh, 28.07.2008, 12:23 Uhr · 4 Antworten · 1.184 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    42

    Standard Bin neu hier und habe auch gleich ein paar Fragen...

    #1
    Hallo GS Gemeinde,
    ich bin neu hier und möchte mich vorab kurz vorstellen:
    Ich heisse Andy und komme aus Berlin.
    Moped fahre ich nun seit 25 Jahren.
    Überwiegend Enduros. Wie es so ist, immer auf der Suche nach der Eierlegenden Wollmilchsau.
    Meine Fzg Historie ist bunt gemischt:

    DT80LC
    DT125 LC
    XT350
    GSXR 750
    XR600
    XTZ750
    Ok, ich war der Sache einen Schritt näher mit der XTZ 750. Schnelle Autobahnetappen und leichte bis mittlere Geländegängigkeit war gegeben. Während eines Südfrankreich Urlaubs gab es dann doch Wege, welche für dieses Moped nicht zu überwinden waren. Eine Zweite musste her. Es wurde eine:
    KTM 620 LC4 Super Comp
    dazu kam eine GSXR 750

    Aktueller Stand:
    XTZ750 + GSXR750

    Inzwischen komme auch ich in das Alter und finde plötzlich die alten Gummikühe einfach mal puristisch.
    Eine 1200er Adventure ist ein nettes Teil, optisch TOP, mir aber def. zu viel Spielerei und Elektronik dran.
    Deswegen auf der Suche nach einem alten 2 Ventiler Boxer wie z.B. einer 1000er GS mit grossem 35 oder gar 43 li Tank.
    So, und nun bin ich auch schon bei meinen Fragen:
    Was ist beim Kauf einer solchen Urkuh zu beachten?
    Ich las inzwischen etwas von Getriebeausgangslager, Kardanwelle, Kreuzgelenke usw.

    Für div. Tips wäre ich dankbar. Sollte jemand ein solches Gerät noch in der Garage zu stehen haben... gerne eine PM an mich

    Danke vorab und Grüsse aus dem sonnigen Berlin
    Andy

  2. Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    274

    Standard

    #2
    Hallo und Wilkommen!
    Habe ich gerade in der "biete - Ecke" gesehen.
    BMW Gs 100 Bj. 1988 4100 km orig.

  3. Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    264

    Beitrag

    #3
    Hallo Andy,

    wenn ich mir deine jetzigen Motorräder anschaue, dann hast du was zum Reisen und was Schnelles.
    Wenn deine Tendenz eher zu Reisen geht und du nicht so auf das (Motorrad-)Gewicht achten musst/willst, dann nimm eine 4V ab Jahrgang '96. Die 1150er (ab'99) sind sehr zuverlässig und du hast eine riesen Auswahl am Gebrauchtmarkt.
    Wenn du allerdings Wert auf Geländetauglichkeit legst, dann nimm einen alten 2V.
    Hier hast du 2 Möglichkeiten, entweder du suchst dir eine entsprechend deinen Wünschen mit großem Tank, guter Federung etc, oder du baust dir eine selbst auf.
    Ich würde dir zu letzerem Raten, denn die Qe die ensprechend ausgestattet sind, sind auch meist dementsprechend bewegt worden. Such dir eine gute PD als Basismaschine und modifiziere entsprechend deinen Vorstellungen.
    Ach ja, mit einer R100GS vor '98 hast du keine AU, was für die Zukunft bestimmt nicht von Nachteil sein wird

    Viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung

    Und wenn du technischen Rat suchst, klick mal auf powerboxer.

  4. Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    182

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Gaucho Beitrag anzeigen
    Hier hast du 2 Möglichkeiten, entweder du suchst dir eine entsprechend deinen Wünschen mit großem Tank, guter Federung etc, oder du baust dir eine selbst auf.
    Ich würde dir zu letzerem Raten, denn die Qe die ensprechend ausgestattet sind, sind auch meist dementsprechend bewegt worden. Such dir eine gute PD als Basismaschine und modifiziere entsprechend deinen Vorstellungen.
    Ach ja, mit einer R100GS vor '98 hast du keine AU, was für die Zukunft bestimmt nicht von Nachteil sein wird
    Kann dem Ulf fast ungeingeschränkt zustimmen.
    Um die AU zu umgehen musst Du aber schon eine vor BJ 89 haben.
    'Ne PD mit BJ 98 dürfte auch schwer zu finden sein.

    Wenn Du von vornhinein auf das Gewicht achten willst, nimm keine PD oder GS (ab BJ 1991), die haben die rahmenfeste Verkleidung mit dem Wasserrohr drumrum.

  5. Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    314

    Standard

    #5
    also die von Michael Basic genannte GS stellt imho eigentlich das Optimum für dich dar...
    optisch ein Leckerbissen, ausser der Basic, die schönste je gebaute GS...

    technisch kann ich dir keine Ratschläge geben, weil ich wahrscheinlich der einzige 2V Fahrer bin der keine Hand anlegt sondern alles vom Profi schrauben lässt, nicht weil ich zu viel Geld habe, sondern eher extrem viele technische Unzulänglichkeiten...


 

Ähnliche Themen

  1. Wechsel vom 1150er Bereich hier her - und auch gleich eine kleine Frage (Car-Tool)
    Von Highlandbiker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 12:17
  2. Hallo bin NEU hier und gleich mit ein paar FRAGEN
    Von kutscher66 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 20:24
  3. Ich hab jetzt eine und gleich ein paar Fragen - Wartung
    Von CapitainC im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 14:45
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 19:43
  5. Neu hier und gleich 2 Fragen!
    Von JörgM im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 22:43