Ergebnis 1 bis 3 von 3

? blinker r100gs

Erstellt von udor100gspd, 13.07.2013, 22:39 Uhr · 2 Antworten · 1.276 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.01.2013
    Beiträge
    21

    Standard ? blinker r100gs

    #1
    moin gemeinde,

    habe vorgestern eine zweite r100gs pd classic bekommen. folgendes problem:

    wenn ich den blinkerschalter (egal ob rechts oder links) betätige, blinkt der blinker nur solange wie ich den schalter drücke. das nervt mich. wie hat der vorbesitzer das hinbekommen? und, wie kriege ich das wieder rückgängig gemacht? hat jemand eine idee?

    das fahrzeug ist aus einer behördenversteigerung und ich kann den vorbesitzer nicht mehr fragen.

    gruß

    udo

  2. g&s
    Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    159

    Standard

    #2
    Moin aus Niedersachsen,
    die ist hin!! Du solltest sie so schnell wie möglich wieder verkaufen. Ich würde sie Dir abnehmen. ist eh ne Baustelle.
    Spass beiseite. Erst mal die Frage, macht sie das auch bei ausgeschaltetem Motor?? Wenn sie bei ausgeschaltetem Motor normal blinkt, also ohne festhalten, dann schraub mal Entstörkerzen rein (NGK BPR 6ES). Wahrscheinlich wird das "Tastblinkreais" von den Zündkabeln ausgeschaltet. Sonst Tastblinkrelais defekt.
    Grüße, Horst (G&S)

  3. Registriert seit
    06.01.2013
    Beiträge
    21

    Standard

    #3
    moin horst,

    oha... meinst du echt, ich sollte sie verkaufen, weil sie hin ist? sie sieht sonst aber aus wie geleckt, keine kratzer, keinerlei anhaftungen auf den motor- und getriebeteilen, speichen und felgen ohne rostansatz, felgen wie gerade vom band gelaufen... gut,sie ist nicht so schön,wie ihre neben ihr stehende jüngere schwester, aber die ist ja mit baujahr 1996 und ihren 5300 gelaufenen kilometern auch noch nicht so gequält worden...

    ich glaube, ich behalte beide.

    danke für den tip. nach dem frühstück gehe mal in die garage zu meinen beiden häsinnen und werde das mal testen. melde mich dann wieder. zum glück habe ich gestern vollgetankt, da geht der tank ja runter...

    gruß

    udo

    - - - Aktualisiert - - -

    moin horst,

    bin zurück aus der garage.

    phänomen tritt auch auf wenn der motor aus ist. ich habe zwei tauschrelais ausprobiert, mit dem ergebnis, dass sich nichts verändert.

    nun gucke ich aber...

    das moped macht einen absolut unverbastelten eindruck. keinerlei verschlimmbesserungen am kabelbaum etc. birnen in den blinkern sind auch original.

    ich kann kaum glauben, dass an den schaltern was manipuliert wurde. können die schalter die ursache sein?

    gruß

    udo

    - - - Aktualisiert - - -

    hurra,

    erledigt. wer nachdenkt, ist klar im vorteil.

    es fehlt die feder, für den schalter für die blinkerrückstellung.

    nun werde ich mal den keller nach passendem ersatz durchstöbern.

    gruß


    udo

    - - - Aktualisiert - - -

    nachdem ich versucht habe mit irgendwelchen federn auf der rückseite des rorangen rückstellschalters erfolglos versucht habe, das problem zu lösen, fan ich folgendes heraus:

    der rückstellschalter wird durch eine art schwarzen klebrigen schaumstoff in schwarz zurückgestellt. dieser sitzt neben der schraube, die den schalter hält. diese hatte sich offensichtlich verschoben. ich habe sie mit einem schraubenzieher wieder zusammengedrückt und alles funzt.

    dieser schaumstoff erklärt mit auch das schwammige gefühl, das mit beim zurücksetzen der blinker immer unerklärlich war.

    gruß

    udo


 

Ähnliche Themen

  1. Tausche Rizoma Blinker LED AVIO 21 silber gegen orginal LED blinker
    Von jepper56 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2012, 15:35
  2. R100GS Blinker und Fernlichtschalter
    Von thenils im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 17:52
  3. 2 Ventile R100GS Blinker und Fernlichtschalter
    Von thenils im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 09:44
  4. Blinker R80 GS oder die spinnen die Blinker
    Von der mir der Q tanzt im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 08:06