Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

BMW 100 GS Paris Dakar

Erstellt von maico, 15.12.2008, 22:10 Uhr · 21 Antworten · 4.426 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    2

    Standard BMW 100 GS Paris Dakar

    #1
    Hallo BMW Fahrer, bin neu hier und möchte mir eine 100er GS Paris Dakar zulegen, habe zwei Angebote
    Wieviel kann man noch ausgeben für ein 89er Model Paris Dakar, 80 Tausend KM, guter allgemein Zustand, einige Ersatzteile wie defekter Motor, Doppel Zündung drinne, ansonsten noch original
    Freu mich auf Antworten Danke und gruss-----he-wa@freenet.de

  2. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    132

    Standard

    #2
    lieber 88er bauhjahr da brauchst du keine AU.
    und lieber 89 als später da die geräuschpegel vom auspuff ab 90er nicht so hoch sein dürfen.
    mfg

    achso preis bis 3000 denke ich. aber man muss einfach den zustand live sehen

  3. Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    2

    Standard

    #3
    hallo vielen dank erst mal, ist jetzt halt eine 89er
    wird dann aber mit 3000 +- noch hoch gehandelt gruss

  4. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #4
    Herzlich willkommen im Forum.

    Meine Gedanken: eine GS kostet Dich nur den Unterhalt.
    Einen Kaufpreis gibt es nicht, nur ein Pfand, den Du aber wieder zurück bekommst, wenn Du die GS im Zustand erhältst und irgendwann - und sei es altershalber - abgeben solltest.

    Sogesehen ist jeder Betrag zwischen 2500 und 3500 in Ordnung, je nach Zustand. Du kennst das bike? Du kennst den Vorbesitzer persönlich? Dann gut.
    Wenn Du Angebote im Internet meinst.... klar da kann man immer reinfallen mit verdeckten Schäden oder so. Aber eine BMW lohnt sich immer zu richten.

  5. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    132

    Standard

    #5
    richten kann schnell sehr teuer sein. für ne bessere maschine zahlst du lange nicht so viel mehr wie für die ganzen einzel und ersatzteile zum besser machen.
    siehe ebay!
    lieber 5ooeuro mehr ausgeben für was gut erhaltenes!

    gibts hier nicht irgendwo gebraucht-kauf-tipps?

    mfg

  6. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #6
    lieber 5ooeuro mehr ausgeben für was gut erhaltenes!
    Genau, die bessere Maschine ist der bessere Kauf. In eine Ruine investierst du wie verrückt und hast hinterher immer noch kein Liebhaberstück.

  7. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    261

    Standard

    #7
    Hallo,

    kauf Dir Eine die optisch top ist. Wenn bei der z.B. das Getriebe hinüber ist, dann ist das eigentlich egal. Denn eine technische Instandsetzung ist meist mit Erfolg gekrönt, hingegen eine optische Baracke aufarbeiten geht meist nicht so einfach. Bei meiner war z.B. Lima und Getriebe hin, jedoch die Optik zu 100% i.O. Nach der Instandsetzung (für eigentlich kleines Geld) fährt wieder alles gut. Wäre jetzt aber die Optik mies, dann hätte ich nie richtige Freude an dem Bock und müsste immer die Gammelstellen anschauen.
    Ganz wichtig finde ich auch UNVERBASTELT ! Wenngleich ich mich mit dem Gedanken trage eine Zweit-GS oder G/S zur Geländekarre umzubauen.

    FF

  8. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von madhoney77 Beitrag anzeigen
    lieber 88er bauhjahr da brauchst du keine HU.
    sorry wenn ich diesen quatsch immer wieder in diversen foren lese, platzt mir die hutschnur.

    ein motor der seine au-werte nicht schafft ist im arsch und da nützt auch nix, daß man evtl. den tüv bestehen würde.


    das bessere fzg.ist der bessere kauf - kauf eine africatwin

  9. Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    52

    Standard

    #9
    Zitat von madhoney77
    lieber 88er bauhjahr da brauchst du keine HU.

    Zitat Zitat von arbalo Beitrag anzeigen
    sorry wenn ich diesen quatsch immer wieder in diversen foren lese, platzt mir die hutschnur.
    ein motor der seine au-werte nicht schafft ist im arsch und da nützt auch nix, daß man evtl. den tüv bestehen würde.
    Es geht doch nichts über einen technisch qualifizierten Kommentar.
    Es geht nicht darum, die AU zu "schaffen" sondern darum, Zeit und Gebühren völlig unsinnigerweise dafür auzugeben.

    Ich fahr z.B. mit einem Rahmen mit EZ1979 rum. Da gibt´s keine relevanten Geräuschgrenzwerte, auch wenn meine Q recht leise ist. Aber es ist beruhigend zu wissen, daß ich notfalls den Endtopf abschrauben könnte und immer noch legal wäre.

    Also laß doch jeden so wie er mag - Dir gönn ich Deine AffenTwin !

  10. Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    15

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von arbalo Beitrag anzeigen
    sorry wenn ich diesen quatsch immer wieder in diversen foren lese, platzt mir die hutschnur.

    ein motor der seine au-werte nicht schafft ist im arsch und da nützt auch nix, daß man evtl. den tüv bestehen würde.


    das bessere fzg.ist der bessere kauf - kauf eine africatwin

    au weia

    chris


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS 800 Paris Dakar
    Von mac1-2-3 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.02.2013, 16:08
  2. BMW R 80 G/S Paris Dakar
    Von Kuno im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 19:31
  3. R 100 GS Paris Dakar PD
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 14:04
  4. Paris Dakar
    Von moosi im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.10.2004, 20:54