Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

BMW R 100 GS BJ 1990/1992

Erstellt von kallegerd, 26.01.2010, 17:25 Uhr · 35 Antworten · 8.311 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    41

    Standard BMW R 100 GS BJ 1990/1992

    #1
    Hallo liebe Forumsgemeinde ,
    Als bisheriger XT 600 Fahrer, die leider bei einem unverschuldeten Unfall zu Bruch ging, möchte ich mir nun eine BMW R 100 GS zulegen, da mich diese vom Fahrverhalten, dem Äußeren etc sehr anspricht.

    Nach relativ langer Suche habe ich nun zwei mögliche Kandidaten eingegrenzt. Eine GS BJ 1990 und eine BJ 1992. Da 1991, wie mir zumindest bekannt ist, eine Modellpflege stattgefunden hat, bin ich mir etwas unschlüssig, welches Modell ich vorziehen soll, abgesehen vom veränderten Äußeren, das für mich eine untergeordnete Rolle spielt.
    Beide Modelle verfügen leider nur über eine einseitige Scheibenbremse, was nicht ganz optimal aber für mich in Ordnung ist.
    Gibt es abgesehen von diesen Dingen Gründe die neuere der älteren, obgleich mit höherer Laufleistung vorzuziehen, oder kann man prinzipiell beide guten Gewissens erwerben?


    Vielen Dank schon im Voraus.

    MfG Sven

  2. Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    409

    Standard

    #2
    Hallo Sven,

    außer den augenscheinlichen Dingen wie Verkleidung, Instrumente und Armaturen wurde meines Wissens nix Gravierendes verändert. Kaufen würde ich die Maschine, die vom Pflegezustand her und fahrtechnisch den besseren Eindruck hinterläßt - und - der Verkäufer muß glaubwürdig sein!

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #3
    Hallo Sven,

    ich habe das 89er Modell und bin damit sehr zufrieden .

    Soweit ich weiß sind die Modifikationen eher optischer Natur. Das bei den neueren eingebaute SLS erfreut sich auch nicht unbedingt großer Beliebtheit.
    Mir persönlich ist es auch lieber, mit dem Lenker zu bestimmen, wohin der Scheinwerfer leuchtet.

    Ich würde die ältere mit weniger km nehmen.

  4. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #4
    Hallo Sven,

    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß sind die Modifikationen eher optischer Natur.
    Nicht nur. Es hat auch technische Veränderungen gegeben. Schwimmend gelagerte Bremsscheibe, Zugstufeneinstellung am Federbein und die geänderten Armaturen inklusive dem Blinkrelais. Eventuell ist am alten Modell auch noch eine graue (und damit sehr anfällige) Zündspule verbaut. Das lässt sich aber leicht ändern . Und SLS war mit dem neuen Modell optional erhältlich. Auch das sollte kein Argument dagegen sein, da es sich auch leicht ändern lässt.

    Ich fahre übrigens auch das alte Modell mit einem Teil-Update auf´s Neue.

    Grüße
    Ingmar

  5. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    41

    Standard

    #5
    Danke für die zahlreichen Antworten.
    Was würdet ihr denn für ein recht gepflegtes Modell inklusive Koffer, neu abgedichteten Zylindern und neuem Wilbersfederbein mit weniger als 50 tkm ausgeben?

    MfG

  6. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von kallegerd Beitrag anzeigen
    Danke für die zahlreichen Antworten.
    Was würdet ihr denn für ein recht gepflegtes Modell inklusive Koffer, neu abgedichteten Zylindern und neuem Wilbersfederbein mit weniger als 50 tkm ausgeben?

    MfG
    Dürfte zwischen 3.000 und 3.500 €uro liegen.

  7. Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    182

    Standard

    #7
    Hallo Sven,

    ich fahre selbst eine 89er 800er.
    Großartig geändert hab ich nichts, ausser eine HE-Bremsscheibe,
    ein Wilbersfederbein und WP-Gabelfedern. Der Rest sind Kleinigkeiten.

    Die "bis 90er-Modelle" unterscheiden sich optisch natürlich sehr stark von
    den Modellen mit Wasserrohrbügel und rahmenfester Verkleidung.
    Ob dir das gefällt, musst du selbst entscheiden.

    Für die manchmal aufgerufenen Preise könntest du auch überlegen, ob du
    nicht lieber eine gute 850er/1100er 4-V-GS nimmst. (schon allein wegen dem ABS!)

  8. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #8
    Also, der Schrauber meines unbedingten Vertrauens hält die alten GS bis 1990 für die wesentlich besseren, er sagt, die Motoren halten länger.
    Ich kann das nicht beurteilen, ich habe zwei 88er, bin extrem zufrieden und würde keinen Wasserrohreimer fahren wollen.
    Wichtiger als Zündspulen und dieser Kleinkram ist die Frage, ob das Getriebe bzw der Kardan gemacht wurde. Erfahrungsgemäss machen die bei 60-70.000km den Abflug, eine Reparatur geht ins Geld und wenn du eine gemachte bekommen kannst, ist das immer der bessere Kauf, unabhängig von der km-Leistung.
    Viel Glück beim Aussuchen
    georg

  9. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    41

    Standard

    #9
    In der Tat scheinen die Preise nur unwesentlich zu divergieren.
    Worauf sollte man denn bei den 1100er Modellen achten?
    Meines Wissens nach ist das Getriebe nahezu das Gleiche geblieben und müsste somit die gleichen Probleme bei entsprechender Laufleistung aufweisen wie das der 100er.....

    Grüße

  10. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard Wie?

    #10
    ...jetzt doch lieber ne 11er?
    Das ist ne Grundsatzentscheidung, die beiden kannst du nicht vergleichen.
    Ich habe noch irgendwo nen Tourenfahrer von 96 oder so, da wurden die beiden Konzepte verglichen, aber viel Sinn macht das nicht. Wie gesagt, Grundsatzentscheidung: 2/4v, hi/lowtec, selber schrauben / black boxes austauschen, gutes Fahrwerk/besseres Fahrwerk etc...


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. tankdekor 1992 ???
    Von PX221 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.10.2014, 18:53
  2. Biete 2 Ventiler R100GS Teile Bj.1990
    Von Boxerberndi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 14:56
  3. Suche Tank R 100 GS bzw. R 100R ab 1990
    Von AndreasH im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 17:30
  4. Suche Felge GS 100 Bj. 1990
    Von matipa im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 12:08
  5. f650 bj 1992 geht immer wieder aus
    Von rostxx im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 22:20