Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

BMW R1100 Bremszang auf eine R100GS PD ?

Erstellt von voodoodick, 10.01.2010, 15:20 Uhr · 11 Antworten · 3.801 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #11
    Wie kommst du darauf? Errechne mal die Kolbenfläche der 2- bzw. 4-Kolbensättel und sag mir dann ob sich der geringe Unterschied positiv auf die Übersetzung auswirkt.




    Gerhard[/QUOTE]

    Hallo!
    Ich habs damals mal ausgerechnet,weil ich mir nicht sicher war ob der Kolben oben groß genug war.Ich hab irgendwie in Erinnerung,das die 4 Kolben eine etwa 25 oder 30% größere Fläche haben.
    Werde es aber mal nachmessen.
    Gruß
    Karl

  2. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #12
    [QUOTE=G-B;474984]Kann ich nur voll zustimmen.



    Wie kommst du darauf? Errechne mal die Kolbenfläche der 2- bzw. 4-Kolbensättel und sag mir dann ob sich der geringe Unterschied positiv auf die Übersetzung auswirkt.



    Ja das stimmt. Allerdings wegen der Sinterbeläge und den sich besser verkeilenden Belägen (Großer Kolben in Laufrichtung vorne!)


    Hallo!
    Du hast vollkommen recht.Die Kolbenfläche der 4-Kolbenzange ist sogar kleiner.
    Ich war fälschlicherweise von der 2-Kolbenzange der R80G/S mit 38mm Kolben ausgegangen.
    Gruß
    Karl


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Ist das eine R100GS Paris Dakar Classic?
    Von gsinteressent im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 18:58
  2. Frage: Was darf eine R100GS PD 1995 noch kosten?
    Von JackSmith im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 01:58
  3. Auspuff für eine R100GS/PD
    Von derbecki im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 23:40
  4. Welcher Tank passt auf eine 90'er R100GS
    Von TomBusch im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 10:56
  5. F 650 ST gegen eine R1100 GS
    Von MikeStgt im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.03.2006, 20:13