Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Bosch Anlasser in 1000er GS?

Erstellt von SLIX, 01.03.2009, 17:05 Uhr · 14 Antworten · 3.510 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    72

    Standard Bosch Anlasser in 1000er GS?

    #1
    Moin!

    Mal eine Frage: Passt der Bosch-Anlasser, der beispielsweise in der R 100 RS arbeitet, auch in die R 100 GS?

    MfG

  2. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    750

    Standard Bosch Anlasser in 1000er GS

    #2
    Hallo Slix,

    der Anlasser passt in die GS, jedoch dreht dieser langsamer als der Valeo mit der höheren Übersetztung. Deshalb springen die Kühe mit den weiterentwickelten Anlassern besser an.

    Der Bosch Anlasser hält dafür aber ewig. (meine Erfahrung)

  3. Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #3
    Genau deshalb frage ich.. ;-) Meiner schreit nämlich recht ordentlich, wenn er zum Einsatz kommt.. ich glaube, er hat Schmerzen..

  4. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    279

    Standard

    #4
    Die Bosch Anlasser von den alten Modelen mit der schweren Schwungscheibe passen nicht.


    Mfg Maik

  5. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #5
    Stimmt, habe ich auch schon versucht, aber der 75/5 Anlasser wollte nicht so recht in die 100GS - schade, denn die Dinger halten ewig und sind leicht zu überholen, sind allerdings auch sauschwer und haben eine hohe Stromaufnahme. Das Schreien deines Anlassers muss nicht unbedingt auf einen Exitus hindeuten, meiner kreischt seit 20.000km. Du kannst allerdings auch auf den Schrott gehen, die Halden wachsen ja grad bei euch, und aus französischen Kleinwagen wie Peugeot, Citroen etc den Anlasser ausbauen, alles Valeo, Musst nur die Glocke oben umbasteln und dann gehts schreifrei weiter, wenn nicht, kaufst für ein paar Euro eben noch einen...
    Georg

  6. Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #6
    Moinmoin!

    ja, das hatte ich shcon gelesen, dass da viele Anlasser aus den französischen Modellen passen, aber trotzdem danke. Ich werd den Valeo auch noch drin lassen, nur schonmal vorsorglich informieren. ;-)

  7. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #7
    Hi,

    das "Schreien" sollte von dem Planetengetriebe kommen. Dies ist leider aus Kunststoff. Hab schon von einigen gehört die dieses geöffnet und neu abgeschmiert haben.
    Bei mir schreits auch. Werd dies dann mal Ende März oder so angehen. Wenn jemand um Hilfe schreit muss man doch was tun. Das wäre ja sonst unterlassene Hilfeleistung, oder.

    Gruss

    Gerhard

  8. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Dubliner Beitrag anzeigen
    Du kannst allerdings auch auf den Schrott gehen, die Halden wachsen ja grad bei euch, und aus französischen Kleinwagen wie Peugeot, Citroen etc den Anlasser ausbauen, alles Valeo, Musst nur die Glocke oben umbasteln und dann gehts schreifrei weiter, wenn nicht, kaufst für ein paar Euro eben noch einen...
    Ganz wichtig. Du musst auf die Drehrichtung achten. Nicht jeder Valeo passt da. Passende Anlasser sind in folgenden Modellen zu finden: Peugot 306, 206, 205, 307, 309, 405; Renault Clio, Laguna (hier gerüchteweise sogar mit dem Getriebe); Citroen AX, BX, C15; Opel Corsa, Astra, Kadett.
    Wichtig ist noch, dass es ein DR6RA oder DR6A ist.

    Grüße
    Ingmar

  9. Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #9
    Alles klar! Ich werd das in Erinnerung behalten und wenns soweit ist, dass er seinen Dienst geleistet hat, oder mir das Trommelfell geplatzt ist, beim Autofriedhof vorbeischauen. ;-)

    Danke und Gruß

  10. Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    65

    Standard

    #10
    hallo Slix

    warum denn immer gleich zum Schrotthändler latschen.
    Warum reparierst du deinen Anlasser nicht mit Neuteilen, du bekommst alle Teile einzeln egal ob Planetengetriebe, Kohlenhalter, Magnetgehäuse usw. und alles für relativ kleines Geld.
    Wenn du dir ein Teil vom Schrott holst hast du manchmal mehr arbeit weil du alle beide Anlasser zerlegen must.

    Ein Magnetgehäuse z.B. kostet neu so ca.35 Euro. (Auto Elektrik Tiedemann)

    In Paderborn bekommst du bei Auto Elektrik Naumann im Dören Park alle Teile einzeln.

    gruss charly

    P.S. bin weder verwand, verschwägert noch anderweitig beteiligt an den genannten Unternehmen ;-))


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Bosch Bohrhammer
    Von GS Runner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 15:54
  2. Batterie Varta/Bosch
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 11:43
  3. Zündkerzen Bosch oder NGK
    Von Carsten_SFA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 15:03
  4. Zündkerzen Bosch FR7LDC Plus
    Von Ingmar im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 21:59
  5. Zündkerzen Brisk vs Bosch
    Von voodoodick im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 15:41