Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Bosch Anlasser in 1000er GS?

Erstellt von SLIX, 01.03.2009, 17:05 Uhr · 14 Antworten · 3.513 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #11
    Servus!

    Ja, ich war gestern auf der Motorrad Messe in Dortmund und hab da mit Motoren Israel gesprochen. Die haben Einzelteile für den Anlasser als Ersatz da. Das wusste ich vorher nicht.
    Ich werd natürlich erstmal schauen, ob ich was reparieren kann, bevor ich mir was anderes zulege. Dafür bin ich Lipper!

    Grüße über die Egge!

  2. Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    264

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von SLIX Beitrag anzeigen
    Ich werd natürlich erstmal schauen, ob ich was reparieren kann, bevor ich mir was anderes zulege.
    ...dann hilft dir bestimmt dieser Bericht weiter

  3. Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    50

    Standard

    #13
    Moin

    ich fahre seit einem Jahr das geklammerte Feldgehäuse ( 49€ ) von Motoren-Israel,und bin super zufrieden.2006 und 2007 sind mir die original Magneten jedesmal auf der Stella-Alpina abgefallen.Innereien habe ich vom Anlasser des Opel Corsa verbaut, bei E-Bay für 10€ erworben.

    Thorsten

  4. Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von HPN- Thorsten Beitrag anzeigen
    Moin

    Innereien habe ich vom Anlasser des Opel Corsa verbaut..

    Thorsten
    Cooler Tipp, da hab ich auch noch einen von da. Nur dann müsst ich mir an meinen Obbel ne Kurbel zum Anschmeißen dranschweißen

    Ne mal im Ernst, ich denke dass das doch kein Problem darstellen sollte, den wieder lauffähiger zu machen. Danke hier nochmal an alle Tipp-Geber.

    Grüße SLIX

  5. Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #15
    Moin!

    Kleiner Statusbericht:
    Hab den Anlasser in der Zwischenzeit ausgebaut und demontiert.
    Siehe da, Fehlerursache schnell gefunden: Planetengetriebe war fritten.^^
    Die 3 Planetenzahnräder, die normal ja auf Nadellagern gelagert sind, hatten gefühlte 3-4mm Luft auf ihren Führungsbolzen.. Von den Lagerkäfigen und den Nadeln war indes nichts mehr zu sehen.. ^^
    Neues Getriebe eingebaut, alles gefettet.. -> Schnurrt seidenweich ;-)

    MfG SLIX


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Bosch Bohrhammer
    Von GS Runner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 15:54
  2. Batterie Varta/Bosch
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 11:43
  3. Zündkerzen Bosch oder NGK
    Von Carsten_SFA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 15:03
  4. Zündkerzen Bosch FR7LDC Plus
    Von Ingmar im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 21:59
  5. Zündkerzen Brisk vs Bosch
    Von voodoodick im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 15:41