Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Bremsbeläge Sintermetall ???

Erstellt von michel110, 21.03.2008, 17:50 Uhr · 21 Antworten · 3.468 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard Bremsbeläge Sintermetall ???

    #1
    ich brauche neue Blemsbeläge vorne ..... soll ich Sintermetallbeläge nehmen ??? wenn ja woher am besten

    Grüße

  2. Registriert seit
    27.09.2007
    Beiträge
    15

    Standard

    #2
    gute idee

    ks-parts sind gut und günstig

    frohe ostern

    andreas

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von michel110 Beitrag anzeigen
    ich brauche neue Blemsbeläge vorne ..... soll ich Sintermetallbeläge nehmen ??? wenn ja woher am besten

    Grüße
    Kommt auf Deine Scheiben an !!!

    Frag mal bei nem Mech an ob Deine Scheiben auch Sinter abkönnen, oder ob die sowas fressen

    Bei manchen Kombinationen(verzinke Scheiben zB) sind Sinterbeläge schneller wech (bremsen aber gut) als Schnee in der Sonne....

  4. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard

    #4
    aha .... kann ich das auch irgendwie selbst feststellen ob Sinter-Beläge nbei meiner Scheibe gehen ... ????

  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #5
    Die Verzinkung ist i.d.Regel nur wenige Mikron dünn. Seriöse Hersteller geben an ob deren Scheiben Sinter geeignet sind. Also beim Hersteller der Bremsscheiben anfragen

  6. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Die Verzinkung ist i.d.Regel nur wenige Mikron dünn. Seriöse Hersteller geben an ob deren Scheiben Sinter geeignet sind. Also beim Hersteller der Bremsscheiben anfragen
    und wie kriege ich heraus wer der Hersteller meiner Scheiben ist ..... Fragen über Fragen ....


  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von michel110 Beitrag anzeigen
    und wie kriege ich heraus wer der Hersteller meiner Scheiben ist ..... Fragen über Fragen ....

    Tja, da würd ich mal nach ner Prägung auf dem Scheibenkranz suchen oder so

  8. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard

    #8
    ... o.k. dann sch ich mal oder so ....

    Danke

  9. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard Sinter yeah!

    #9
    Hi there,
    kann dir Sinter nur wärmstens empfehlen, denn die GS Bremse ist nicht gerade für ihre Stärke bekannt. Mit Sinter ist sie richtig gut (natürlich nur mit Stahlflex, aber das haben wir ja jetzt wohl alle, oder?). Habe Sinter seit 4 Jahren drin, und wie gut es ist, fiel mir auf, als ich vor 2 Jahren noch eine "ungesinterte" 100 GS dazukaufte. Das Bremsen damit war dann fast lebensgefährlich. Ich wollte eigentlich von Deutschland aus nach Dublin mit der ungesinterten Bremse fahren, habe aber nach 30km die Beläge gewechselt.
    Mehr sage ich nicht mehr dazu, denn wenn dir gutes Bremsen wichtig ist, wechselst du mal etwas häufiger, und bist sicherer unterwegs.

  10. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard

    #10
    @ dubliner .... ja so hatte ich das auch gehört .... also ich probier mal einfach die Sinterbeläge ...

    Thnx and happy easter ...



 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Putzhilfe, Sintermetall Rückstände?
    Von kmfrank im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.07.2012, 15:19
  2. Sintermetall Bremsbeläge
    Von Bastel Wastl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 13:17
  3. Fandungsfoto Lukas Sintermetall Bremsbeläge – wer kennt sich aus??
    Von eifel68 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 20:16
  4. Sintermetall R1100GS
    Von rainmoto im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 19:30
  5. Bremsbeläge
    Von Kuhtreiber1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 13:29