Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Bremsbeläge vorne wechseln

Erstellt von mimawag, 26.06.2010, 11:26 Uhr · 22 Antworten · 6.523 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    78

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Die DOT 4 und 5.1 sind agressiv
    DOT 5.1 nicht, da auf Silikonbasis.

    Wer das nicht weiß hat keine Ahnung oder kann nicht googlen

    Na wie kommt DER Ton ?
    Das war ja eher ein Eigentor.
    Was denn nun, aggressiv oder nicht?
    Und, da ich nicht ganz so grenzdebil bin, versteh' ich schon was Du meinst.
    Nun googlest Du noch ein wenig weiter und zeigst mir mal ein 2-Ventiler mit serienmäßiger DOT 5 Ausrüstung

  2. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #12
    könntet ihr vielleicht?

    es wäre einfach nett von euch alten (oder auch jungen, das spielt im endergebnis keine rolle) gockeln, zum ausgangsthema zurückzukehren.

    danke für das bemühen um zukünftige sachlichkeit.

    ralf

  3. Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    250

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Xmoto Beitrag anzeigen
    Und die Bremskolben reinigen sich beim Reinschieben selbst? Die Bremse hätte ich gerne.
    Dass man Bremskolben reinigen müsste, wäre mir neu. Die kritische Mantelfläche der Kolben ist mit der Gummimanschette abgedeckt, nur wenn diese fehlt oder gerissen ist, kommt überhaupt Schmutz auf diese Fläche. Im Grunde muss man ja nur die Flächen reinigen, die der Beweglichkeit der Beläge dienlich sind.

    Greetz

  4. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard ok ok

    #14
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    könntet ihr vielleicht?

    es wäre einfach nett von euch alten (oder auch jungen, das spielt im endergebnis keine rolle) gockeln, zum ausgangsthema zurückzukehren.

    danke für das bemühen um zukünftige sachlichkeit.

    ralf
    hast ja Recht...

    Um Sachlichkeit bin ich allerdings immer bemüht. Wollt nur mal etwas pointierter auf die Stilfrage eingehen.

    I.Ü. gilt das bereits Geschriebene

  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard ps

    #15
    Dot 5 ist Q"normale" Bremsflüssigkeit (und deshalb aggresiv gegenüber Lacken etc.)
    Dot 5. ist auf Silikonbasis und deshalb NICHT aggressiv.

    War zuvor ein Tipfehler.

    Aber DOT 5.1 kann man nicht mit anderen DOT 3,4 od 5 mischen.

  6. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Dot 5 ist Q"normale" Bremsflüssigkeit (und deshalb aggresiv gegenüber Lacken etc.)
    Dot 5. ist auf Silikonbasis und deshalb NICHT aggressiv.

    War zuvor ein Tipfehler.

    Aber DOT 5.1 kann man nicht mit anderen DOT 3,4 od 5 mischen.
    Ist immer noch nicht richtig. Was ist mit dir los?

    (M.E. geht in unseren Qen DOT 3, 4 und 5.1, aber nicht 5; ich benutze DOT4, DOT 3 würde ich nicht nehmen)

    Ein Link:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Bremsfl%C3%BCssigkeit

  7. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    267

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von pilot69 Beitrag anzeigen
    Dass man Bremskolben reinigen müsste, wäre mir neu. Die kritische Mantelfläche der Kolben ist mit der Gummimanschette abgedeckt, nur wenn diese fehlt oder gerissen ist, kommt überhaupt Schmutz auf diese Fläche. Im Grunde muss man ja nur die Flächen reinigen, die der Beweglichkeit der Beläge dienlich sind.
    Durch die dünner werdenden Beläge kommen natürlich die Kolben weiter aus den Sätteln und dort sammelt sich der Gammel. Aus diesem Grund reinige ich beim Wechseln der Beläge immer die Schächte sowie die Kolben mit Spiritus. Danach verteile ich ein wenig Bremsflüssigkeit an den Rändern und bewege ich sie ein paar Mal rein und raus. Das verhindert zuverlässig schleifende Beläge.

    Gruß,
    vacca

  8. Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    78

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Dot 5 ist Q"normale" Bremsflüssigkeit (und deshalb aggresiv gegenüber Lacken etc.)
    Dot 5. ist auf Silikonbasis und deshalb NICHT aggressiv.

    War zuvor ein Tipfehler.

    Aber DOT 5.1 kann man nicht mit anderen DOT 3,4 od 5 mischen.
    Das ist ja schon peinlich...

  9. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #19
    Hallo!
    Jetzt wird`s hier aber echt seltsam.Hat das mit der Sonne zu tun?
    Gruß
    Karl

  10. Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    56

    Standard

    #20
    Jaja... too much sun

    Also nochmal zum Mitmeißeln, da sehr gefährlich wenn falsch gemacht:
    5.1 auf Glykolbasis, mischbar mit 3 und 4
    5 auf Silikonbasis hat in unseren Böcken nix zu suchen

    Alles andere ist FALSCH!!!

    Korrigierte Grüße vom Fritz!


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsbeläge wechseln bei ABS
    Von sabre im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.07.2015, 14:36
  2. Bremsbeläge vorne wechseln?
    Von GSfrie im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 14:54
  3. Bremsbeläge wechseln
    Von Omarios im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 19:00
  4. Bremsbeläge wechseln hinten
    Von Bonzai im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 12:46
  5. Bremsbeläge wechseln EVO-Bremse
    Von qpeter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 09:35