Ergebnis 1 bis 9 von 9

Castrol Classic Öl für 100GS

Erstellt von PAN-QV, 09.01.2011, 22:36 Uhr · 8 Antworten · 2.025 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    23

    Standard Castrol Classic Öl für 100GS

    #1
    Hallo allerseits!

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Classic-Öl von Castrol auf den luftgekühlten Boxern? Oder wurde irgendwo schon darüber geschrieben.
    An sich eine gute Sache ohne dem gewaltigen Additivgesuppe der moderneren Ölen.
    Ist auch günstig zu bekommen.

    Gruß Fred


    P.S.: Meine Vorstellung liegt unter "Neu hier"

  2. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    1.369

    Standard

    #2
    Fahre seit Jahren mit 20W-50 mineralisch bestens - egal ob von Castrol oder no name.

  3. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #3
    ohne weitere probleme lassen sich auch die oele der bayuwarischenbauernWarenHandelsgesellschaft
    verwenden.
    ( BAYWA)

    da die 2V aus uralten zeiten stammen, stellen sie als fossile brennstoffverwerter auch keine hohen ansprüche an die aus fossilien hergestellten
    sog. mineralölprodukte.

  4. Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    79

    Standard

    #4
    Moin,

    fahre seit langem mit Rowe 20W50 mineral.
    Gibts hier günstig zu erwerben:http://www.lightforcer.de/index.php/cPath/156
    Haben sie leider nicht immer auf Lager, daher habe ich mich mit einem
    25l Kanister eingedeckt, lag bei ca 67,-€
    Bin übrigends nicht nutzniessend durch diese Verlinkung...

    Gruß

    Matze

  5. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    23

    Standard

    #5
    Hallo Bikers!

    Danke für Eure Antworten.
    Hilft mir schon weiter.

    Gruß Fred

  6. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard nimm halt

    #6
    irgendein erstraffiniertes mineralisches 20W50 und fertig. Wenn du immer spätestens bei 10Tsd wechselst sollte nix passieren.

  7. Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #7
    Ich hab nich direkt das Classic-Öl von Castrol druff, aber das gute alte GTX 15W40 und bisher keine Probleme, nur einmal in Südfrankreich bei 38°C Außentemperatur und Stop-and Go innerstädtisch wurds mächtig laut im Boxer, aber das ist ja auch schon Extrembreich.

    Hab nur jetzt von meinem Dad gehört, dass es das Dynatech von Castrol wohl nicht mehr gibt, was er seit etlichen Jahren auf seinen Boxern fuhr. Nun kippt er Liqui Moly rein und zahlt 7€/5l drauf..^^

  8. Registriert seit
    12.07.2006
    Beiträge
    21

    Blinzeln

    #8
    Hallo zusammen!
    Ich kann Matze nur zustimmen und sagen, daß ich mit dem Rowe Oel aus 67308 Bubenheim seit langem preislich und vor allem qualitativ sehr zufrieden bin. Ich bekomme das 10/60Syn. für faire 6.40 €. Da macht man nichts verkehrt kann alles vergessen (außer den Wechseln) und die etwa 2,7 Ltr. für 18 € kann man sich doch leisten, oder.

    Gruß Peter.

  9. Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #9
    Jo das Castrol GTX kostet 18€ für 5l Die Q freuts - und das studentische Portemonnaie auch


 

Ähnliche Themen

  1. Motul + Castrol Öle
    Von Gianni1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 22:00
  2. Castrol Power 1RS 4T 10W-50
    Von Jonni im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 17:45
  3. Castrol Twin 20W50
    Von Mac Q im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 04:58
  4. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 14:07