Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diamanten verbaut ... ???

Erstellt von Dao, 04.10.2008, 19:45 Uhr · 6 Antworten · 1.254 Aufrufe

  1. Dao
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    361

    Standard Diamanten verbaut ... ???

    #1
    Hallo Q-Treiber,

    was ich voraus schicken will!

    Mache mir schon längere Zeit sehr viele Gedanken zum besten Reifen für eine 100GS, die ich auf der Strasse bewegen und auch ins Gelände entführen will. Wollte mir das eine oder andere Mal schon einen TKC 80 besorgen. Nachdem mein Sohn jetzt auch die Q bewegt habe ich doch wieder den altbewährten Tourance aufziehen lassen. Will mir ja nicht vorwerfen, das unser Youngster mit dem TKC (vor allem bei Nässe) nicht zurecht kommt und einen Unfall baut, weil sein "Dad" mit der Kiste ab und an in Wald und in der Sandkiste, ... fahren will.

    O.k. schon abgefunden mit der Situation und dann kam sie doch noch die Lösung. Besorg dir doch einen zweiten Satz Felgen für die Q und wechsle bei Lust und Laune auf die Off-Road Version. Gedacht und gesucht.

    ebay, Boxer-Forum, 2V-Forum und GS-Forum abgegrast und du glaubst es nicht. In den Felgen müssen Diamanten als Ausgleichsgewichte verbaut sein, sonst wäre der Preis nicht zu verstehen. Bis zu 500,- für zwei Felgen wollen da einige Leute für ihre gebrauchten.

    Woran kann es liegen, dass die Felgen so teuer sind und das Felgen für eine 1150er meist günstiger zu haben sind?

    Suche ich zur falschen Zeit, in den falschen Foren, oder was könnt ihr mir raten auf meiner bisher vergeblichen Suche.

    Bin für euere Vorschläge offen!!

  2. Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    264

    Standard

    #2
    Hallo Dao,

    nein, nicht Diamanten sondern Raritäten
    So langsam kommen wir in die Zeit wo Zubehör für die 2Vs rarer werden, was einen erhöhten Preis für das Produkt zur Folge hat.

    Außerdem sollten wir kurz mal die Begriffe erklären:
    Du sprichst von Felgen, ich denke du meinst aber ein komplettes Laufrad mit Felge, Speichen, Nippeln, Achse und wahrscheinlich sogar noch einer Bremsscheibe...
    Ich hatte vor 4 Jahren gut 300,- für einen zweiten Laufradsatz bezahlt.
    Wenn bei dem jetzt angebotenem sogar noch passable reifen drauf sind ist der Preis für mich nicht überhöht.
    Kannst beim ja mal fragen, was denn nur die Laufradsätze kosten

  3. Dao
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #3
    Hallo Ulf,
    ja da habe ich mich unsauber ausgedrückt. Meinte das gesamte Laufrad für vorne und hinten.
    Einen Satz für 300,- wäre genau meine Kragenweite, sonst muss ich mich entweder in Geduld üben oder das Projekt ganz auf Eis legen.
    Was der Satz beim kostet will ich wirklich nicht wissen. Habe ´beim Kauf der Q schon genug geblutet. Und wie du siehst sind die "Blutkonserven" auch nicht allzu billig.

  4. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Dao Beitrag anzeigen
    ...
    Was der Satz beim kostet will ich wirklich nicht wissen.
    ...
    Hallo Dao,

    frag' doch trotzdem mal beim nach, so hättest Du einen Vergleichswert für
    die Rädersätze die Dir angeboten werden oder Du in Foren oder Auktionshäuser findest.

  5. Dao
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #5
    Hallo frie,

    wills wirklich nicht wissen. Ich muss von meinem Geldbeutel ausgehen, alles andere zählt nicht.

  6. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #6
    Hallo Dao,

    hast Du mal bei Siebenrock nachgefragt? Die bieten Gebrauchtteile an.

  7. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #7
    Hallo auch,

    Du mußt in der Bucht ein wenig auf der Lauer liegen, dann kommst Du mit 300-350 Euro hin.

    Habe grade für ein 2. Vorderrad 130 Euro bezahlt, allerdings ohne Bremsscheibe + relativ unverschämtes Porto von 15 Euro... Dafür sieht es tiptop aus, was mich jetzt vor unerwartetet Probleme stellt, paßt die Optik doch dann nicht so ganz zum Rest . Das 2. Hinterrad habe ich schon seit über 10 Jahren...

    Nun dachte ich halt, nur ein 2. Hinterrad alleine macht ja nicht so viel Sinn. War bisher aber auch nicht so schlimm, da ich rund 12 Jahre "pausiert" habe... Aber jetzt...

    Habe die Bucht in den letzten Tagen etwas im Auge gehabt, pro Komplettrad mußt Du um die 150 Teuro rechnen. Die "Sofortkaufen"-Preise sind teilweise etwas übertrieben angesetzt, da muß man halt drüber hinwegsehen.


 

Ähnliche Themen

  1. Wer hat (LED) Tagfahrlichter verbaut
    Von Boxbaer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 399
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 23:51
  2. Spritzschutz für die Füsse. Hat die jemand verbaut ??
    Von rudeboy76 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 02:05
  3. Welcher Navi-Halter war mal verbaut?
    Von Jonni im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 19:49
  4. K&N verbaut Motor lauter?
    Von Hubertus63 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 09:11
  5. Hat jemand die Enduro-Fußrasten verbaut?
    Von Q-Treiber81 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 20:47