Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Die Verwandlung einer "HPN"

Erstellt von schrauber, 06.05.2007, 17:42 Uhr · 30 Antworten · 11.252 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    408

    Blinzeln Die Verwandlung einer "HPN"

    #1
    Nachdem hier ja gerade sehr wenig los ist möchte ich auch mal einen kleinen Beitrag in der 2 Ventil Ecke loswerden

    Viele werden den Umbau wohl nicht verstehen, aber ich habe im Winter eine günstige Zweitkuh bekommen die bis auf den Rahmen mit ziemlich vielen HPN Teilen aufgerüstet war. Nachdem mir ein wendiger Kurvenflitzer und ein "leichtes" Offroadspielzeug vorschwebte (da es ja demnächst Schottermäßig nach Italien geht), habe ich mal alles was man nicht braucht entfernt und viel bei Ebay eingekauft und natürlich die abgebauten Teile verkauft .
    Farbe habe ich noch keine aufgetragen
    Das kommt im nächsten Winter
    Gabel Federbein und Rahmen haben es nötig.



  2. Registriert seit
    13.08.2005
    Beiträge
    300

    Standard

    #2
    Hallo Schrauber,
    ganz eindeutig eine Verbesserung!!
    Besonders das kurze Heck gefällt mir sehr gut!!
    Gruß
    Frank

  3. Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    40

    Standard

    #3
    Hallo
    Schrauber, was ist das für ein kurzer Heckrahmen an der GS mit dem roten Tank ist das ein Orginaler Heckrahmen umgeschweist oder von Gletter,Hpn oder sonst wo her ,genau so einen Heckrahmen suche ich noch ,wäre für jede Info dankbar

    MfG Klaus

  4. Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    408

    Blinzeln Ist der original Heckrahmen

    #4
    Zitat Zitat von klasyl
    Hallo
    Schrauber, was ist das für ein kurzer Heckrahmen an der GS mit dem roten Tank ist das ein Orginaler Heckrahmen umgeschweist oder von Gletter,Hpn oder sonst wo her ,genau so einen Heckrahmen suche ich noch ,wäre für jede Info dankbar

    MfG Klaus
    Es handelt sich um den original Heckrahmen, den ich direkt vor dem Gepäckträger abgeflext habe. Der zweite "Schnitt" war direkt hinter der Querverstrebung der oberen Rahmenrohre.Dann innen etwas Vollmaterial eingeführt und einfach alles sauber verschweissen bzw. wenn nicht sauber verschweisst, dann wenigstens sauber verschleifen
    Macht auch echt Laune zum fahren. Keine Vergleich mit meiner PD classic



  5. Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    182

    Standard

    #5
    Hallo,

    Glückwunsch, gefällt mir ganz gut.
    Die Handschützer sind vielleicht noch ein bißchen zu bullig.

    Zitat Zitat von schrauber
    da es ja demnächst Schottermäßig nach Italien geht,
    Aber nicht mit diesen Reifen, oder?

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    128

    Reden Nett

    #6
    Hallo Schrauber,

    nett, nett! Ich habe vor kurzem auch das Heck meiner R 100 GS PD geändert. Mein Umbau ist auf Basis eines G/S-Heckrahmens, dem die Sitzbankhalterung entfernt wurde, entstanden. Den Kedo-Kotflügel habe ich auch genommen, der kommt einfach gut!

    Das DET-Kombi-Instrument liegt auch schon bereit, das wird die nächste Aktion, kombiniert mit der Frontmaske und dem Scheinwerfer einer Suzuki DR 650...

    Gruß, Hartmut

  7. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #7
    hallo schrauber ...
    wenn ich ja wüsste ...
    wie das hier mit dem ...
    bildern einstellen geht ...
    könnte ich ebenfalls ...
    anregungen geben ...
    ich probiers einfach mal ...

    klappt nicht ...

    liebe grüsse trotzdem manfred

  8. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    177

    Standard

    #8
    Hallo ihr Heckabschneider,
    sieht gut aus. Was sagt der TÜV dazu ? Wie läuft das dort ab?

  9. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von LausbubNRW63
    wenn ich ja wüsste wie das hier mit dem bildern einstellen geht ...
    Scha mal da rein --> <Galerie>
    oder beim Text schreiben noch weiter runter scrollen und auf 'Anhange verwalten' klicken. DA kannst Du direkt in den post Bilder laden.
    Achtung Größe beachten.

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    128

    Blinzeln Alles legal!

    #10
    Hallo Peter,

    bei meinem Umbau habe ich schon im Vorfeld alles mit dem TÜV abgeklärt, also bevor ich damit angefangen habe. Und da auch nichts geschweißt wurde, war der Eintrag überhaupt kein Problem. Der Umbau wurde sogar "wahlweise" eingetragen, d.h. ich kann jederzeit das originale Heck mit Zwei-Personen-Sitzbank anschrauben.

    Gruß, Hartmut

    Zitat Zitat von pebo
    Hallo ihr Heckabschneider,
    sieht gut aus. Was sagt der TÜV dazu ? Wie läuft das dort ab?


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Noch einer aus "good old Austria"
    Von Baldhead im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 15:11
  2. Federbeine einer "normalen" auf ADV umbauen
    Von MarTwin im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 11:03
  3. Gleich bin ich einer von "Euch"
    Von Bollevolz im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 16:59
  4. Artikel: "Ende einer Spritztour"
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 28.06.2008, 14:57
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 11:46