Ergebnis 1 bis 4 von 4

DIN-Bezeichnung der Lenkkopflager

Erstellt von Schabadu, 21.05.2008, 21:37 Uhr · 3 Antworten · 1.419 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    61

    Standard DIN-Bezeichnung der Lenkkopflager

    #1
    Hallo Gemeinde

    Habe gerade mein Lenkopflager nachgestellt da es seit einiger Zeit "klappert". Dabei natürlich festgestellt das es im Eimer ist (rastet).
    Also muss ein Neues rein! Natürlich 2 davon!!
    Beim Freundlich habe ich ziemlich unfreundliche Preise genannt bekommen, so etwa 26 Eu das Stück.
    Also werde ich mal wieder zum Kugellagerhändler meines Vertrauens gehen müssen.
    Und nun die Frage:
    Hat jemand zufällig die DIN-Bezeichnung der Kegelrollenlager im Kopf, auf dem Papier oder im Rechner? Habe meine noch nicht ausgebaut und kann somit nicht nachschauen.

    Danke schon mal für eine Zweckdienliche Antwort.
    (ach ja, G100GS Bj 92)

    Gruß aus dem wilden Osten.
    DIRK

  2. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #2
    Hallo Dirk,

    hättest Du 2-4 Wochen früher gefragt, da habe ich die Teile spazieren gefahren (nachdem ich ich sie für 30 oder 32 € ohne unnötigen Papierkram bei meinem Schrauber gekauft habe...) und hätte nachsehen können.

    Falls Du nicht fündig wirst, kann ich Dir die Teile besorgen und als Warensendung (1,65 €) zuschicken, Gewicht dürfte ja unter 500 Gramm sein.

    Bei Bedarf melde Dich

    Kleiner Tip eines Laien: Mach vorher Fotos, wie die ganzen Strippen und Züge verlegt sind. Hat mich 'ne Menge Zeit gekostet, den ganzen Ramsch ein paar mal ab- und wie der anzuschrauben bis es wieder stimmte .

  3. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #3

  4. Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    61

    Standard

    #4
    Mahlzeit

    Der Vollständigkeit halber antworte ich mir mal selber.
    Beim nächsten DIN-Teiledealer verlangt Ihr einfach 2 Kegelrollenlager der Größe 320/28X, und werdet dafür ca. 32Eu ablöhnen müssen.

    Gruß aus dem wilden Osten
    DIRK

    (dessen Lenkkopflager nach der letzten, schwer beladenen, Norwegentour Beitrag mit Bild total im Arsc.. waren)


 

Ähnliche Themen

  1. Lenkkopflager!
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 08.12.2016, 17:19
  2. Werksinterne Bezeichnung R 80 G/S
    Von Alsthera im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 16:01
  3. Lack Bezeichnung
    Von Südwestfahrer im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 08:28
  4. Farbcode bzw. Bezeichnung gesucht
    Von Q-Biker im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 23:16
  5. Bezeichnung der Megamoto
    Von Megamotoalex im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 09:08