Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Doppelscheibe Gs 100

Erstellt von Pistensau, 16.02.2009, 20:45 Uhr · 14 Antworten · 4.187 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    14

    Standard Doppelscheibe Gs 100

    #1
    Hallo
    da ich gerade dabei bin meiner Q eine Doppelscheibenbremse zu verpassen hab ich mal ne Frage ! Ich verbaue die 38ger Bremssättel von den K Modellen wie würdet ihr die beiden Sättel verbinden ? entweder mit Verteiler oder mit Stahlflex von einem Sattel zum anderen mit Doppelter Hohlschraube ! würde auch eine Briefkopie suchen wenn einer sowas schon eingetragen hat ! freu mich auf eure Antworten !

    Nicht mehr lange der Schnee schmilzt schon

  2. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    750

    Standard Doppelscheibenbremse auf der BMW

    #2
    Hallo Pistensau,

    erstmal muss ich Dir ein paar Fragen stellen.
    Was für ein Fahrzeug hast Du und was hast Du damit vor?
    Welche Gabel ist verbaut, und wie wird sie beansprucht?

    Ich habe eine USD 40 WP in meiner GS mit Doppelscheibe und zwei 1100 Bremssattel mit 4 Kolben. Die Bremssättel werden von zwei getrennten Leitungen von der Handpumpe versorgt. Heute würde ich so einen Umbau nicht mehr machen. Meiner Meinung nach tut es eine größere Scheibe mit einem vernümpftigem Sattel wie an der 1100er in Verbindung mit guten Belägen genauso. Bei einem Einscheibensystem sind die Ungefederten Massen auch viel geringer.

    Gruß Manuel Schad
    SWT-SPORTS

  3. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    279

    Standard

    #3
    Kann ich nur zustimmen.
    Hab die 48er HPN/WP-USD drin, mit LC8 Bremse und Rad.
    300er Scheibe mit schwimmendem Brembo 2Kolben-Sattel reicht

    Mfg Maik

  4. Geronimo Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von SWT-SPORTS Beitrag anzeigen
    Heute würde ich so einen Umbau nicht mehr machen. Meiner Meinung nach tut es eine größere Scheibe mit einem vernümpftigem Sattel wie an der 1100er in Verbindung mit guten Belägen genauso. Bei einem Einscheibensystem sind die Ungefederten Massen auch viel geringer.
    Nö, ich habe eine grössere Scheibe drin ist zwar besser als vorher, aber immer noch kein Vergleich mit einer Doppelscheibe. Bei forciertem Tempo z.B. bergab hast du gegen eine 4V Bremse nichts zu bestellen. Die denken noch nicht mal über das Bremsen nach, wenn ich schon damit anfange.
    Von 2 Personenbetrieb mit Gepäck reden wir besser gar nicht.

    Könnte ich BMW heute noch für ohrfeigen das sie bei Marzocchi die Gabel mit den Halterungen für die 2. Zange nicht geordert haben. Zumal an der Felge schon die Befestigungen für die 2. Scheibe vorhanden sind.....

    grüße,
    jürgen

  5. Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    264

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Die denken noch nicht mal über das Bremsen nach, wenn ich schon damit anfange.
    Moin,
    ...vielleicht liegt ja genau da der Hase im Pfeffer...
    Nur mit mehr Bremsleistung wirst du nicht unbedingt später Bremsen.
    Ich fahre immer noch die Originalscheibe mit Stahlflex und habe keine Probleme mit 1150 und 1200er mit zu halten. (als Marshal beim BoFo)
    Das einzige was mich manchmal zurückwirft ist der Reifen. Mit T63 hast du einfach einen anderen Gripp als mit dem Anakee.

    ...nur meine Meinung.

  6. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #6
    Das einzige was mich manchmal zurückwirft ist der Reifen. Mit T63 hast du einfach einen anderen Gripp als mit dem Anakee.
    Genau da liegt das Problem. Was nutzt die beste Bremse, wenn der 90/90 die Bremskraft gar nicht mehr übertragen kann und blockiert?

  7. Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    14

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Genau da liegt das Problem. Was nutzt die beste Bremse, wenn der 90/90 die Bremskraft gar nicht mehr übertragen kann und blockiert?

    Naja da ich doch öfter zu zweit und mit Gepäck fahre wollte ich schon immer eine bessere Bremse ! bin mal mit einer Gs von einem Bekannten gefahren der hatte eine He Bremsscheibe die war aber auch nicht der reisser ! dann einmal Doppelscheibe probiert und seitdem will ich auch sowas ! ganz zu schweigen von der Motorleistung von 89 Ps die Kuh will auch gezügelt werden !!!

  8. Geronimo Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Gaucho Beitrag anzeigen
    Nur mit mehr Bremsleistung wirst du nicht unbedingt später Bremsen.
    Ich fahre immer noch die Originalscheibe mit Stahlflex und habe keine Probleme mit 1150 und 1200er mit zu halten. (als Marshal beim BoFo)
    Ich kenne die 1150er und 1200er Bremsen, dagegen ist eine 100 GS Originalbremse ein leichter Geschwindigkeitsverzögerer, mehr nicht. Ich habe eine 1200er GS auf meinen Lieblingsstrecken ausprobiert, ich bremse damit später als mit meiner 100er, viel später.

    grüße,
    jürgen

  9. Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    52

    Standard

    #9
    Hallo,

    also die originale 100GS-Bremse erhöht bei Betätigung gerade mal das Motorbremsmoment. Egal ob mit 48er Orignalsattel oder 32/30-4-Kolbensattel der 1100er.
    Danach kommt die 320er HE. Bremst schon spürbar.
    Nächste Stufe wäre die BMW-Doppelscheibe. Bremst erstmals richtig, wie bei einem "normalen" Motorrad. Ob 2x 38er Sättel mit 13er HBZ oder 2x 48er mit 15er HBZ ist völlig egal.
    Letzte Ausbaustufe ist dann der Umbau zur 2x 320er HE-Scheibe.
    Bild gibt´s hier.
    Ab dann kann man mit richtigen, modernen Motorrädern mithalten. Eine gefühlvolle Betätigung ist aber angesagt bei dem 90/90x21 Trennscheiben-Gummi ...

    Und um das Ursprungsposting nicht ganz aus den Augen zu verlieren:
    Je eine Stahlflex zum Sattel ist richtig, insbesondere für´s entlüften.

  10. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    750

    Standard Bremse für die BMW GS

    #10
    Hallo Stephan,

    ich geb Dir ja recht, die Bremswirkung meiner DS ist schon besser als die der Einscheibigen.
    Aber der Kosten-Nutzenfaktor ist hier meines erachtens nicht gegeben.
    Hoffentlich vergessen wir vor lauter Bremsen nicht das Gasgeben!!!

    Rechts ist der Gasgriff

    Gruß Manuel Schad
    SWT-SPORTS.de


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Doppelscheibe
    Von motobmw im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 11:39
  2. Bremspumpe/Doppelscheibe R100GS
    Von Airone1952 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2009, 20:40
  3. Hilfe für Umbau auf Doppelscheibe ...
    Von LausbubNRW63 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 11:27
  4. Bremse- doppelscheibe oder XXL?
    Von Traveller73 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 20:46