Ergebnis 1 bis 6 von 6

Doppelzündung

Erstellt von Johannes, 29.05.2007, 11:37 Uhr · 5 Antworten · 2.158 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    11

    Standard Doppelzündung

    #1
    Hallo zusammen,

    bin dabei den Motor meiner R 80 GS Bj. 1992 nach ca 120 000 Km von Grund auf zu renovieren. Es wird ein (langer) 1043er Satz drauf kommen. Jetzt bin ich mir noch nicht sicher ob ich eine Doppelzündung einbauen soll oder nicht. Eine selbst zusammengestellte DZ möchte ich nicht, da ich nicht so bewandert bin was Elektrik. Ich schwanke also zwischen einer Silent Hektik und einer Q-Tech Doppelzündung.
    Meine Fragen wären:
    Hat jemand Erfahrungen mit beiden DZ? Vor-/Nachteile der jeweiligen? Haltbarkeit?
    Außerdem habe ich gehört, daß es sein kann, daß der Kickstarter mit DZ evtl nicht mehr funktioniert. Ist das immer so? An was liegt das? Gibt es abhilfe?
    Und zu guter letzt, geht der größere Hubraum auch ohne DZ?

    Danke schon im Voraus für eure Antworten!

    Grüße, Johannes.

  2. mind Gast

    Blinzeln DZ

    #2
    Zitat Zitat von Johannes
    Hallo zusammen,

    bin dabei den Motor meiner R 80 GS Bj. 1992 nach ca 120 000 Km von Grund auf zu renovieren. Es wird ein (langer) 1043er Satz drauf kommen. Jetzt bin ich mir noch nicht sicher ob ich eine Doppelzündung einbauen soll oder nicht. Eine selbst zusammengestellte DZ möchte ich nicht, da ich nicht so bewandert bin was Elektrik. Ich schwanke also zwischen einer Silent Hektik und einer Q-Tech Doppelzündung.
    Meine Fragen wären:
    Hat jemand Erfahrungen mit beiden DZ? Vor-/Nachteile der jeweiligen? Haltbarkeit?
    Außerdem habe ich gehört, daß es sein kann, daß der Kickstarter mit DZ evtl nicht mehr funktioniert. Ist das immer so? An was liegt das? Gibt es abhilfe?
    Und zu guter letzt, geht der größere Hubraum auch ohne DZ?

    Danke schon im Voraus für eure Antworten!

    Grüße, Johannes.
    Hi Johannes!

    Diese Fragen kann Dir am besten HPN beantworten.

    Ich habe die DZ von Kallenbach seit Anfang 1994 drin und nie Probleme damit gehabt. Die 1043 ccm resultieren aus einer größeren Bohrung (97mm bei mir) und mit der Doppelzündung erreichst Du eine wesentlich verbesserte Verbrennung.

    Angekickt habe ich sie mehrmals, was aber, bedingt durch die Übersetzung des Kickers, immer ein Geduldspiel ist, und verbunden mit viel Schweiss.

    Zu empfehlen bei diesem Umbau.... Nockenwelle 320 OEZ 3°früh!

    Aber nochmal, sprich am Besten mit Herrn Pepperl!

  3. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    247

    Standard

    #3
    Hi Johannes,

    DoZü macht schon Sinn bei den großen Einzelhubräumen. Klingelneigung geht weg trotz geringerer Frühzündung (von 32° auf 26°), Verbrauch -1l, Ankicken ohne Unterscheid sehr schwierig.
    320° Nocke ebenfalls ne gute Empfehlung.
    Habe seit 1995 Q-Tech drin, mir ist aber 2x das Zündsteuergerät gestorben (fährt aber auch mit BMW-Original-Teil, also als Ersatz seitdem immer dabei).
    Was nicht dran ist, geht auch nicht kaputt, und ne DoZü hat eindeutig mehr oder veränderte Teile, die unteren Zündkerzen(-stecker) gucken weit raus und man kann die in Spurrillen schon mal abfahren, und die langen Zündkabel sammeln auch schon mal Unterholz (oder sie sind eng und sauber verlegt). Nur so ein paar Gedanken dazu.

    grüße, basti

  4. mind Gast

    Standard Zündkerzenstecker...

    #4
    Zitat Zitat von Basti
    Hi Johannes,

    DoZü macht schon Sinn bei den großen Einzelhubräumen. Klingelneigung geht weg trotz geringerer Frühzündung (von 32° auf 26°), Verbrauch -1l, Ankicken ohne Unterscheid sehr schwierig.
    320° Nocke ebenfalls ne gute Empfehlung.
    Habe seit 1995 Q-Tech drin, mir ist aber 2x das Zündsteuergerät gestorben (fährt aber auch mit BMW-Original-Teil, also als Ersatz seitdem immer dabei).
    Was nicht dran ist, geht auch nicht kaputt, und ne DoZü hat eindeutig mehr oder veränderte Teile, die unteren Zündkerzen(-stecker) gucken weit raus und man kann die in Spurrillen schon mal abfahren, und die langen Zündkabel sammeln auch schon mal Unterholz (oder sie sind eng und sauber verlegt). Nur so ein paar Gedanken dazu.

    grüße, basti


    Findest Du?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dz2.jpg   dz3.jpg  

  5. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    247

    Standard

    #5
    Ja!
    Ich hab mir die Dinger vor 2 jahren in Rumänien abgefahren, tiefe Rillen, steinhart, war vielleicht auch ein Steinchen mit im Weg.
    Und die Zündkabel mit hochgewirbeltem Unterholz hab ich mir in all den jahren 2x abgerissen.
    Alles kein Drama, aber wer fragt, soll auch ne Antwort haben.
    grüße, basti

  6. mind Gast

    Standard Wo Du recht hast....

    #6
    Zitat Zitat von Basti
    Ja!
    Ich hab mir die Dinger vor 2 jahren in Rumänien abgefahren, tiefe Rillen, steinhart, war vielleicht auch ein Steinchen mit im Weg.
    Und die Zündkabel mit hochgewirbeltem Unterholz hab ich mir in all den jahren 2x abgerissen.
    Alles kein Drama, aber wer fragt, soll auch ne Antwort haben.
    grüße, basti

    ...hast du recht!

    Und Dank der zweiten Kerze läuft sie trotzdem weiter. Hatte mal beim Drecksuhlen einen Ausfall am oberen Stecker...!

    Doppelt gemoppelt.....


 

Ähnliche Themen

  1. Doppelzündung ???
    Von jackdoe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 16:00
  2. GS mit Doppelzündung
    Von BMW-Max im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 11:33
  3. Doppelzündung
    Von Stephano26 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 21:09
  4. Doppelzündung
    Von Eifelscout im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 15:54
  5. Doppelzündung R 100 GS
    Von HBO im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2005, 19:41