Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Dringende Hilfe benoetigt

Erstellt von Thomas B, 05.10.2010, 19:03 Uhr · 11 Antworten · 1.860 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Motoduo Beitrag anzeigen
    ....ein Riss in einer Vergasermembran könnte es sein....
    Würde ich auch tippen.
    Am Vergaser die zwei Kreuzschlitzschrauben lösen und den Membran vorsichtig rausziehen.
    Dann unters Licht halten. Dort dürfen keine Löcher oder Risse zu sehen sein!

    Eine zweite Möglichkeit wäre noch, daß die Düsen im Vergaser teilweise zu sind. Ausbauen, ausblasen.

    Gruß
    Peter

  2. Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    298

    Standard

    #12
    Betrifft es nur 1 Zylinder oder beide?
    Kaputter Kerzenstecker / gebrochenes Zündkabel wäre noch eine Möglichkeit. Drehzahl- und Vibrationsabhängig fehlt der Kontakt und sie spuckt. Mein erster Verdacht wäre aber auch die Zündspule.

    Für den Choketest einfach die Hebel direkt am Vergaser zurückdrücken (halte ich aber eher für unwahrscheinlich). Den Seitenständerschalter schliesse ich bei einer 2V GS als Ursache einfach mal aus...

    Gruss
    Michi


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Dringende Hilfe zum Thema Reifen & Co.
    Von reifenfreund im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 15:40
  2. Dringende Suche
    Von CyberWill im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 21:58
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 13:37
  4. Dringende Frage zu den Alukoffern der ADV
    Von Highlandbiker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 15:25
  5. Dringende Frage !
    Von GS-Treiber66 im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 13:06