Ergebnis 1 bis 2 von 2

edelstahlkrümmer und Y rohr von zach

Erstellt von Wrangler2, 24.09.2007, 08:52 Uhr · 1 Antwort · 2.398 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    8

    Standard edelstahlkrümmer und Y rohr von zach

    #1
    hi leute
    nachdem ich neu bin, hab ich sehr viel fragen.
    der krümmer meiner gs sowie der sammler schaut optisch nicht mehr so toll.
    und würde ihn gerne ersetzen.
    ich hab gesehen das die firma zach ein y rohr anbietet,wird es nicht zu laut durch das y rohr oder geht es noch.
    den org. endtopf möchte ich behalten da ja dieser aus edelstahl ist.
    ich hoffe ich bekomme da von euch ein paar tips, da ich keine problem mit der polizei bekommen möchte.
    äh und für was ist der sammler eigentlich genau da?
    ich bedanke mich für eure tips

    horst

  2. Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    91

    Standard Auspuffgammel

    #2
    Die Krümmer/der Sammler meiner GS sahen beim Kauf auch nicht so gut aus. Eingebrannter Dreck/Sand/Lehm haben mich davon abgehalten, sie einem Metallverwerter zu übergeben - weil kein Metall mehr zu sehen war.
    Ich hatte mich bereits für ein Modell von Sito entschieden....
    Küchentipp: Mit ako-pads (mit Reinigungszeuchs drin) und ein, zwei Stunden Fleißarbeit wird´s wieder wie neu

    edit:
    komplette Anlage natürlich vor dem Putzen abbauen...........


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Y-Rohr von Zach...
    Von Boxer-Walle im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 09:07
  2. Zach Y-Rohr
    Von jepper56 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 13:39
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Zach-Y Rohr
    Von Ölfinger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 19:35
  4. Suche Zach Y Rohr
    Von tomkite im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 12:57
  5. Suche ZACH Y-Rohr für 1150 GS
    Von SUZM9 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 10:26