Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Eigenartige R 100 RS

Erstellt von chlöisu, 14.12.2011, 18:03 Uhr · 23 Antworten · 5.783 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #21
    Guten Tag
    Wenn ich im Ersatzteilkatalog für meine R100/7T Bremsen suche, gibt es nur den HBZ unter dem Tank, der am Lenker ist nicht aufgeführt, was die Aussage meines bestärkt; alles wurde verbaut, was gerade rumlag, in diesen Jahren.
    Ich wünsche Euch allen frohe und besinnliche Festtage und vielen Dank für die Informationen, die ich, wann immer, sehr rasch kriege, als 2V-Anfänger

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Dank der Datenbank

    #22
    der kleinen aber feinen 2V-kneipe, hab ich gefunden, dass ab 1977 die Motorräder mit Alufelgen ausgestattet wurden.

    Einige der Felgen haben dann Brüche gezeigt, so dass eine (bis heute gültige) Rückrufaktion gestartet wurde.
    Die Alus an meiner R 100/7T haben schon die verstärkte Speichenkonstruktion.

    DIE GENAUE ÄNDERUNG und ob Du die schon geänderten Alus hast, kannst Du in der DB unter Radnaben rausfinden. Ich kann das weder an Deiner erkennen, noch an der schwizzerischen Q. Fotos zu klein ;-)

    Zitat Zitat von Zorro Beitrag anzeigen
    ... hmmm, ich bin gespannt was du rausfindest. Muß gestehen, dass meine S vom Vorbesitzer damals schon etwas umgerüstet wurde.

    Sie hatte beim Kauf schon ein paar goodies, so z.B. hinten einen "fetten " 120er Reifen vorne einen 3.50, sowie härtere Gabelfedern, Konis und ne Knoscher Fussrastenanlage.

    Es könnte also durchaus möglich sein, dass die Scheibe sowie die Räder auch später dazu kamen.

    Ich habe damals nur die Zifferblätter der Instrumente etwas nach meinen Vorstellungen umgestaltet.

    noch ein paar nette Fottos:

  3. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #23
    Guten Tag Di@k
    Danke für die Info
    Meine Felgen wurden getauscht, ich habe die Unterlagen, und die neueren haben verbreiterte "Speichen" nahe der Naben; irgendwo schwirren erschreckende Bilder von gebrochenen Felgen durch's Netz, besser, wenn das nicht unterwegs passiert.
    Schöne Festtage noch, die heilige Zeit ist bald um (zum Glück)

  4. Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    409

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    der kleinen aber feinen 2V-kneipe, hab ich gefunden, dass ab 1977 die Motorräder mit Alufelgen ausgestattet wurden.

    Einige der Felgen haben dann Brüche gezeigt, so dass eine (bis heute gültige) Rückrufaktion gestartet wurde.
    Die Alus an meiner R 100/7T haben schon die verstärkte Speichenkonstruktion.

    DIE GENAUE ÄNDERUNG und ob Du die schon geänderten Alus hast, kannst Du in der DB unter Radnaben rausfinden. Ich kann das weder an Deiner erkennen, noch an der schwizzerischen Q. Fotos zu klein ;-)

    ... na schau an, meine damalige "S" hatte bereits die verstärkte Felge im Rahmen diese Rückrufaktion erhalten.
    Das Mopped ist aber schon seit zig Jahren Geschichte und wich 1988 einer FJ 1200 ... als Erkenntnis bieb mir: manche Moppeds verkauft man besser nicht. ... aber ich war jung und brauchte die Kohle ...


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123