Moin,

nach einem enttäuschendem Sitzkurztest in der Garage habe ich mich dann doch auf eine größere Runde begeben und siehe da, auch nach drei Stunden alles geschmeidig!
Die tieferen Rasten in Verbindung mit der glattgebolsterten Bank geben mir endlich den Komfort, den ich mir wünschte. Wenn nun der Lenker noch ein wenig an Breite verliert und das Verkleidungsgelumpe entfernt ist, wird die GS zu einem sehr brauchbarem Krad.

Wenn die Schwungmasse älterer Motoren passt, würde ich da auch noch bei gehen um einen etwas sanfteren Motorlauf zu bekommen.

Gruß
Willy