Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Etwas Höher machen meine GS 100

Erstellt von ribeye, 07.03.2013, 06:50 Uhr · 23 Antworten · 2.997 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.03.2013
    Beiträge
    11

    Standard Etwas Höher machen meine GS 100

    #1
    guten morgen ich bin neu hier komme aus Bayern weissenburg und fahre seit kurzem ne gs 100 nun bin ich sehr gross
    und schwer.

    deshalb wollte ich mal fragen was ich machen kann damit die maschine etwas höher kommt und bei draufsetzten nicht so stark eintaucht.

    gibt es das was für mich auf dem markt hat da jemand erfahrung was ich da am besten anstellen soll

    vielen dank für die informationen im vorraus

    grüsse thomas

  2. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #2
    Hallo Thomas,

    hallo erst einmal und willkommen im Forum.

    ich bin auch groß und nicht sehr leicht.
    Ich habe folgendes an meiner Elsa gemacht.
    1. Lenkererhöhung um 25 mm (oder waren es 20 mm )
    2. Fußrasten der R100R (sind etwas tiefer und auch ein wenig weiter vorne)
    3. progressive Gabelfedern von WP und eine Vorspannhülse von 12 mm (werden normal ohne Vorspannung verbaut)

    Als nächstes habe ich geplant, 1. die Sitzbank um ca. 4cm aufpolstern zu lassen und dann 2. ein anderes Federbein einzubauen (allerdings habe ich das WP von der Basic drin = 5mm kürzer).

    Ich weiß jetzt nicht wie schwer du bist und will dir auch nicht zu nahe treten, aber das Einfedern beim draufsetzen war mit meinen 120+ kg nie ein Problem.

  3. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #3
    Hi Thomas,
    ich kann da meinem Vorschreiber nur recht geben. Ich bin zwar Gewichtsmäßig nicht im dreistelligem Bereich, aber ich habe mir auch ein paar Kleinigkeiten einbauen lassen.
    Lenkererhöhungen gibt es bis 35mm. Dazu könnte man auch noch einen hohen Lenker nehmen. Tiefe Fußrasten suche ich derzeit auch. Der Tip mit der R100R ist nicht schlecht. Bei dem hinteren Federbein gibt es die üblichen Verdächtigen WP, Öhlins und Wilbers. Normalerweise muss man dort auch sein Gewicht (+ Moppedklamotten) angeben und die Feder wird dementsprechend ausgewählt.

    Gruß Hermann

  4. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.342

    Standard

    #4
    Ist Sie zu klein bist Du zu groß
    Glaub mir das werden nicht deine einzigen Umbauten bleiben!!!
    Oder Distanzhülsen in das hintere Rahmenheck einschweißen 2cm! und vorn beim Hauptrahmen unterbauen.

    Mfg Edda
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0728.jpg  

  5. Registriert seit
    07.03.2013
    Beiträge
    11

    Standard

    #5
    das mit den wp federn und vorspannhülsen gefällt mir schon mal wo kann ich diese beziehen ?

    - - - Aktualisiert - - -

    ich wiege so um die 110 kg kein thema kann man doch drüber sprechen

    du sag mal wo hast du diese progressieven gabelfedern mit den vorspannhülsen gekauft?

    vielen dank thomas

    - - - Aktualisiert - - -

    ja da haste recht mit den Umbauten ich hab schon einen anderen auspuff dran und ein qtech rahmenheck nun möchte ich noch eine hohe scheibe wie sie bei den dakar motorräder immer verbaut war nicht die originale von bmw und eben das das ganze teil etwas höher daherkommt ich fühl mich so choppermässig.

    Nochmal ne frage ist das federbein der basic kürzer als das der originalen paris dakar? Da könnte ich doch auch schon was rausholen zumindest hinten.

  6. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #6
    Frag mal bei q-tech,da hast du dein Heck ja schon her.
    Ich wiege ca.135kg und in 202cm groß.Vorn WP Federn mit Hülsen.Die kannst du selber machen(die Hülsen),ich würd erstmal mit 15mm probieren.Hinten hab ich ein Öhlins und
    in der K75GS ein Wilbers,die stimmen das Federbein gleich auf dich ab.Tiefere Rasten gibt es auch bei q-tech,wesentlich billiger als bei Teuer Tech.Evtl.noch die Sitzbank aufpolstern
    lassen,dann kannst du fahren bis der Arzt kommt.

  7. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #7
    Diejenigen, die dir da vielleicht weiterhelfen können und dir auch bestimmt was dazu verkaufen sind:
    Edelweiss-Motorsport und SWT-Sports

    Beide sind auch hier im Forum unterwegsmit den Nicks: edelweiss und swt-sports

  8. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #8
    Mir wurde stets zur vollsten Zufriedenheit geholfen von
    Q-Tech
    Der Rudi mag keine Foren und ist deshalb auch nirgends aktiv.Tschüß,
    Rainer

  9. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von ribeye Beitrag anzeigen
    das mit den wp federn und vorspannhülsen gefällt mir schon mal wo kann ich diese beziehen ?
    Also ich habe meine Bei Ebay ergattert (Federn). Die Hülsen waren einfach. Die Originalen der PD werden nämlich über relativ lange Kunststoffhülsen vorgespannt.
    Aus einer von denen habe ich mir dann zwei gleich lange Hülsen mit 12 mm abgeschnitten und eingebaut. Mehr wäre auch nicht mehr so einfach montierbar gewesen (Vorspannung).

    Nochmal ne frage ist das federbein der basic kürzer als das der originalen paris dakar? Da könnte ich doch auch schon was rausholen zumindest hinten.
    Ja, das WP-Federbein der Basic ist um 5mm kürzer. Falls du so eines verbaut hast, kannst du wirklich was rausholen.
    Kannst du an der Teilenummer erkennen. BMW Emblem und WP ist drauf. Teilenummer bei RealOEM.com Online BMW Parts Catalog eingeben.

  10. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von G-B Beitrag anzeigen
    Ja, das WP-Federbein der Basic ist um 5mm kürzer. Falls du so eines verbaut hast, kannst du wirklich was rausholen.
    Hallo Gerhard,
    wird die GS, dann nicht niedriger? Schließlich ist da keine Umlenkhebelei wie bei den meisten Sportenduros. OK, wesentlich stimmt da wahrscheinlich auch nicht, da ein 5mm kürzeres Federbein wenn es 90° zur horizontalen liegt 5mm weniger an Höhe bringt, da es aber in einem Winkel x (vielleicht 30°-40°) von der horizontalen liegt sind es keine 5mm mehr, sondern weniger. Kann bestimmt mit dem Satz des Pythagoras errechnen. Korrigiert mich, falls ich mich irre.

    Gruß Hermann


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenkererhöhung näher + höher
    Von GSClaus im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 15:58
  2. Sitzbank höher als Serie?
    Von rolandb im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 23:11
  3. R 1200 GS Soziusfußrasten höher legen
    Von Rattenfänger im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 09:35
  4. Hinten höher?
    Von Peter im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 09:58
  5. Fussrastenschleifen?Höher damit!
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.02.2005, 11:36