Ergebnis 1 bis 7 von 7

Federbein R100 GS

Erstellt von LilaQ11, 16.07.2012, 19:43 Uhr · 6 Antworten · 2.774 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    5

    Standard Federbein R100 GS

    #1
    Wer hat schon mal was von YSS/HCS Dämpfern gehört .
    Sollen fast so gut wie Wilbers oder Öhlins sein ?????

  2. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    411

    Standard

    #2
    Halloele,

    YSS werden nach meinem Kenntnissstand von Horst Ulrich importiert. Nachdem Horst einen sehr guten Namen im Bereich Fernreisegespann hat, bin ich mir sehr sicher das er keinen Müll importiert. Die YSS sind wohl als Wettbewerber im Gespannbau zu Bilstein und IKON zu sehen, ob sie auf einem Level mit Wilbers und Oehlins stehen kann ich mangels eigener Erfahrung nicht sagen.

    Meine Empfehlung: bei Horst anrufen.

    Achja, ich kenne Horst persönlich und schätze ihn sehr, von daher vertraue ich ihm auch entsprechend.

    Herzliche Gruesse

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    163

    Standard

    #3
    In meiner R100GS fahre ich nach Wilbers inzwischen ein Fournales Luftstoßdämpfer. Ich bin damit hochzufrieden und mein Wilbers geht demnächst in den Verkauf.

  4. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #4
    Kurze Fragen:

    Kann man ausser dem Luftdruck auch die Dämpfung beeinflussen?
    Hattest du vorher ein Wilbers in Comfort oder in Sport Abstimmung?

    Würde mich echt interessieren.......

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    163

    Standard

    #5
    Hallo,

    mit dem Luftdruck kannst du die Dämpfung beeinflussen. Schau mal in meinem Bericht rein, den ich weiter oben verlinkt habe.

    Ich hatte vorher ein Wilbers mit "Sportabstimmung" drin. Allerdings ohne Ausgleichbehälter und hydraulischer Federvorspannung.

  6. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #6
    Zum Luftfederbein: Das mit dem Luftdruck leuchtet mir insofern ein, das man damit die Karre anheben kann. Ähnlich wie die hydraulische Federvorspannung beim Originalen oder Wilbers Federbein. Aber möglicherweise lässt sich mehr Druck bei Luft ausserdem schwerer zusammenpressen sodaß subjektiv die Dämpfung straffer erscheint. Aber eine separate Einstellmöglichkeit hats definitv nicht, oder?

    Zum Wilbers: Du hattest Sport Abstimmung. Das war möglicherweise nicht die richtige für dich. Denn wenn Benny Wilbers Sport verkauft, dann meint der auch Sport. Und das ist eher was für die Renne. Und definitiv nix für die Landstrasse. Kann ich übrigens auch nicht empfehlen. Fahre selbst Wilbers komplett nur Zugstufe verstellbar Comfort Abstimmung auf mein Gewicht Solo ohne Gepäck berechnete Feder mit 5 Clicks Dämpfung zu. Statt 13 Clicks wie mir voreingestellt wurde, aber das war immer noch zu hart. Aber nu passts. Kann ich empfehlen, man kann aber auch das einfache Öhlins kaufen. Der Effekt wird ähnlich sein.

    Dementsprechend (weil Dämpfung beim Luftfederbein nicht separat verstellbar) werde ich mich nicht weiter dafür interessieren, obwohl es sehr schick aussehen tut.

  7. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #7
    Hat nicht die HP2 ein Luftfederbein?Wenn bei so einem Ding die Luft entweicht,ist die Reise zu Ende,dann fährst du keinen Meter mehr.
    Bei einem normalen Federbein läßt nur die Dämpfung nach,wenn es undicht wird,man kann aber noch weiter fahren.
    Das spricht meiner Meinung nach gegen Luftfederbeine.Tschüß,
    Rainer


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Tankrucksack R100 GS
    Von AndiP im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 13:27
  2. R100 GS
    Von maddin12627 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 20:15
  3. Biete 2 Ventiler R100 GS
    Von Voxtrot im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 14:36
  4. R100 Gs Pd
    Von hixtert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 11:29