Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Federbein schleift am Reifen

Erstellt von kalb, 02.05.2009, 00:26 Uhr · 25 Antworten · 3.718 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2009
    Beiträge
    44

    Standard

    #21
    Danke für die Mühe! Wird mir bestimmt helfen .

    Danx,
    Dominik

  2. Registriert seit
    26.04.2009
    Beiträge
    44

    Standard

    #22
    Hallo zusammen,
    habe vorhin die Schwinge etwas weiter nach links ausgerichtet. Dabei ist mir folgendes aufgefallen: Wenn ich die Schwinge soweit es ging nach links versetzt habe und anschließend die rechte Einstellschraube ganz eingedreht habe, blockierte das Hinterrad. Ich habe dann die Schwinge wieder milimeterweise nach rechts versetzt. Dabei war bei etwa jeder halben Radumdrehung spürbar, dass irgendetwas im Antriebsstrang irgendwo anstand. Nehme an, das war das Kardangelenk. Habe die Schwinge soweit nach rechts ausgerichtet bis kein Geräusch mehr hörbar und kein Widerstand mehr spürbar war, also nix mehr anstand. Anschließend habe ich erst ein Lager mit 20 Nm angezogen, dann wieder gelockert und dann beide Lager mit 10 Nm angezogen. Schwinge war spielfrei, aber leichtgängig. Schien mir o.k.. Dann habe ich die Kontermuttern mit 107 Nm angeknallt und das Federbein wieder eingebaut.

    Ist das alles so richtig?

    Viele Grüße,
    Dominik

  3. Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    264

    Standard

    #23
    Hallo Dominik,

    deine Ausführungen scheinen sehr gut zu sein , ob die Nm-Angaben stimmen, kann ich auf die Schnelle nicht bestätigen, denke aber du hast das nachgelesen.

    Was mich aber sehr verwundert ist die Tatsache, dass der Kardan scheinbar in der Schwinge schleift, wenn dieser linksseitig ausgerichtet wird...

    Was ist denn nun mit dem Federbein geworden, hast du nun neue Schleifspuren, oder ists jetzt ok?

  4. Registriert seit
    26.04.2009
    Beiträge
    44

    Standard

    #24
    Hallo Gaucho, die Nm-Angaben habe ich nachgelesen. Die werden schon stimmen.

    Was mich aber sehr verwundert ist die Tatsache, dass der Kardan scheinbar in der Schwinge schleift, wenn dieser linksseitig ausgerichtet wird...
    Ich hoffe, dass da nix daher kommt. Aber schau'mer mal.

    Was ist denn nun mit dem Federbein geworden, hast du nun neue Schleifspuren, oder ists jetzt ok?
    Eigentlich hat das Federbein schon nicht mehr geschliffen, seitdem ich die Feder um 180° verdreht hatte. Ich habe die Schwinge jetzt nur zur Sicherheit noch versetzt (war übrigens ganz nach rechts geschoben). Seitdem habe ich noch keine Probefahrt unternommen, weil ich in dem Aufwasch auch gleich noch den vorderen Bremssattel demontiert habe, der nicht mehr vollständig löste. Jetzt warte ich noch auf den Dichtungssatz.

    Im Stand sieht aber alles super aus. Mal sehen, was während der Fahr geschieht.

    Viele Grüße,
    Dominik, das Kälbchen

  5. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #25
    Servus Dominik,

    ich fahre ja ebenfalls das Federbein von WP.
    Da ich grab am Basteln bin, hab ich bei mir mal nachgemessen.
    Ich habe von der Feder bis zum Reifen ca. 5 mm Spalt.
    Und gemessen vom Felgenrand bis zur Feder sind es ca. 25-27 mm.
    Montiert ist der Michelin Anakee.

    Gruß
    Peter

  6. Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    264

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von GS100-Treiber Beitrag anzeigen
    ...Ich habe von der Feder bis zum Reifen ca. 5 mm Spalt.
    Und gemessen vom Felgenrand bis zur Feder sind es ca. 25-27 mm.
    Montiert ist der Michelin Anakee.
    ...dann feder mal ein und miss nochmal im eingefederten Zustand


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. TKC80 schleift am Willbers-Federbein
    Von Christian RA40XT im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 23:58
  2. Probleme mit RIZOMA Kennzeichenhalter: Schleift am Hinterrad
    Von mkk82 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 17:32
  3. Bremse vorne schleift
    Von HM1 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 10:18
  4. WP Federbein schleift am Hinterrad
    Von peter neu im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 15:00
  5. KARDAN SCHLEIFT!!!!
    Von derkleine im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 18:25