Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 114

Fußrasten-Tieferlegung

Erstellt von qtreiber3, 16.04.2007, 23:57 Uhr · 113 Antworten · 40.064 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    18

    Standard Fußrasten-Tieferlegung

    #1
    Hallo,
    ich möchte meiner Q und vor allem mir eine Fußrasten-Tieferlegung spendieren. Ich bin mir aber nicht schlüssig, welche ich nehmen soll, bzw. ob die einfachere und billigere Variante mit den Gummi-Rasten den selben Erfolg bringt, bzw. ob ich mit den Gummi-Rasten nicht Probleme mit dem Gang- und Bremshebel bekomme.
    Wer hat schon mal die Gummi-Fußrasten gefahren und kann mir seine Erfahrungen damit mitteilen?
    Schon mal vielen Dank für Eure Antworten
    q-treiber3

  2. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    261

    Standard

    #2
    Hallo,

    da auch mich das Thema Fussrasten etwas betrifft, werde ich mal schauen, ob ich nicht selbst welche mache und dann gleich ein paar mehr..., denn wenn ich bei den bekannten Verkäufern schaue, da zieht es mir die Socken aus was die für die Dinger wollen . Laserschneide für Blech habe ich selbst, CAD kann ich und ein neues Schweissgerät steht auch rum. Dann kann ich mir auch Breite machen, so wie heute bei Enduros (sportliche) Standart ist.

    Wieviel cm tiefer scheinen optimal für die R100GS ?

    Heute Abend werde ich kurz mal messen und die Datensätze erstellen

    Gruss

    FF

  3. Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    27

    Standard

    #3
    Hallo Feuerfritz,

    das ist mal eine wirklich tolle Idee und ich bin ein interessierter Abnehmer.
    Die tiefergelegten Rasten, die ich bisher gefahren habe, sind ca. 2-3 cm tiefer, aber leider aber auch ein gutes Stück nach vorne verlegt. Damit reduziert sich der Abstand zum Schalthebel und noch schlimmer zum Bremshebel. Den Schalthebel kann man kürzen, jedoch für den Bremshebel habe ich keine Lösung. Darum fände ich es schön, die Rasten nur tiefer und insgesamt die Auflagefläche breiter zu gestalten.

    Gruß Reiner

  4. Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    20

    Standard

    #4
    Hallo, möchte mich gerne auch als möglichen Abnehmer von tiefergelegten Fußrasten melden.

    Wäre wirklich eine gute Sache, wenn du da ein kleine Serie auflegen könntest.


    Schönen Gruß
    Wolfgang

  5. Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    61

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von FeuerFritz
    Wieviel cm tiefer scheinen optimal für die R100GS ?
    Hi FFritz

    Ich würde für 4cm tiefer und gleichen Abstand zur Hebelage tendieren, ein wenig breiter wäre auch OK. Bin auch gerade am bauen (aus Wasserrohr), aber wenn du einen Teilesatz anbieten kannst Schweißgerät ist vorhanden.

    Gruß
    DIRK

  6. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    261

    Standard

    #6
    Hallo,

    war gerade am Objekt, bin mir noch nicht ganz sicher,wie ich die Dinger machen soll, ist ein wenig verzwickt. Ich will, dass die auch nach was aussehen, so eine Lösung aus Vierkantrohr usw., naja...
    heute Abend mal hirnen und eine Blechlaserkantschweislösung überlegen.

    Bzgl. der Richtungsänderung denke ich auch so 3-4cm gerade nach unten dürfte gut sein, weiter nach vorne ist wohl schlecht.

    Wie gesagt ich mach was ca. 2 Wochen, dann gibts was. Will die dann gleich blauverzinken (galvanisch) da lackieren oder Pulverbeschichten nix taugt.

    FF der heute Abend am Computer sitzt

  7. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #7
    Moin,

    mach die Serie nicht zu klein... ...hab gestern meine Sitzbank behelfsmäßig aufgepolstert und werde sie morgen testen....wenn es genehm ist, dann sollen noch tiefere Rasten dazu.

    Gruß
    Willy

  8. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    261

    Standard

    #8
    so, habe jetzt eckige Augen, aber Konstruktion ist fertig !

    Eckdaten:
    35mm tiefer, (kann aber mit kleinem Aufwand von 30 bis 40 gehen)
    exakt senkrecht runter,
    Raste um 10mm breiter, also nun 35mm x 80mm Aufstandsfläche
    schön gezackt oben.
    morgen gehts zum lasern...

    Gute Nacht

    FF

  9. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Daumen hoch

    #9
    Solche Leute braucht eine Gemeinde! Sich Gedanken machen und diese umsetzen, Bravo!

    Willy

  10. Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    27

    Standard

    #10
    das ist mal schnell, Respekt. Das dann noch Spielraum, mit kleinem Aufwand, in der Höhe ist, finde ich besonders gut.

    Gruß Reiner


 
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wunderlich Fußrasten Tieferlegung
    Von wolfi75 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 16:20
  2. Tieferlegung der Fußrasten
    Von volle GS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 19:47
  3. Beifahrer-Fußrasten-Tieferlegung ab Bj.06
    Von GreyTT im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 14:09
  4. Fußrasten-Tieferlegung R1150GS / ADV
    Von AdventureQ im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 17:20
  5. Fußrasten Tieferlegung
    Von bigagsl im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.04.2004, 22:58