Ergebnis 1 bis 5 von 5

G/S Tachoreparatur

Erstellt von battleoftwins, 24.05.2010, 12:55 Uhr · 4 Antworten · 3.022 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    8

    Standard G/S Tachoreparatur

    #1
    Hallo Ihrs,

    ich fahre eine G/S, deren Tacho seit der Winterpause den Dienst versagt. Die Manschette des Rückstellknopfes ist gerissen, und Wasser konnte eintreten. Ich vermute, dass bewegliche Teile fest sind.
    Kann mir jemand eine Adresse nennen, ich würde den Tacho gerne einschicken und überholen lassen.

    In ḿeinen Druckdosen in den Vergasern sind keine Federn verbaut. Gab es Baujahre bei denen hierauf verzichtet wurde? Muss das bei der Bedüsung beachtet werden?

    Danke,
    liebe Grüsse
    Andi

  2. Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    328

    Standard

    #2
    Hallo Andi,
    die http://www.ka-ja-tacho.de/ könnten Dir weiterhelfen .

    Brezel

  3. Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    8

    Standard

    #3
    Danke!
    werde die gleich mal kontaktieren

  4. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    267

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von battleoftwins Beitrag anzeigen
    In ḿeinen Druckdosen in den Vergasern sind keine Federn verbaut. Gab es Baujahre bei denen hierauf verzichtet wurde? Muss das bei der Bedüsung beachtet werden?
    Hi,

    wenn die Vergaser noch die Originalen sind, dann sollten es Bing Gleichdruckvergaser mit Domdeckel sein und die haben eigentlich immer eine große Feder oberhalb des Gasschiebers - jedenfalls soweit mir bekannt. Ist da vielleicht mal ein Umbau vorgenommen worden z.B. auf Dellortos?

    Gruß,
    vacca

  5. Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    8

    Standard

    #5
    Nein,
    sind noch die orginalen Bing. Habe das Gerät 2003 als Neubau aus Erding erworben und in den Bergen immer riesen Spass gehabt. Nach dem Umzug nach Berlin hat der Motor nur widerwillig Gas angenommen. (vermutlich wegen der geringeren Seehöhe)

    Habe jetzt fetter bedüst, und auch eine passable Einstellung gefunden, aber ich bilde mir ein, dass der Motor früher spritziger war.


 

Ähnliche Themen

  1. Tachoreparatur in vier Tagen...
    Von ebue im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 08:47