Ergebnis 1 bis 6 von 6

Gewinde an Zylinderkopf ausgerissen

Erstellt von r80gs, 26.04.2009, 19:57 Uhr · 5 Antworten · 1.185 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2009
    Beiträge
    10

    Standard Gewinde an Zylinderkopf ausgerissen

    #1
    hallo zusammen,

    habe kürzlich eine r 80 gs Jg. 1989 mit 1000 kubiksatz und white-power fahrwerk erworben. Habe nun mit dem neuaufbau begonnen, der vorbesitzer hat die sternmutter des rechten auspuffkrümmers schräg angesetzt, nun ist das gewinde am zylinderkopf ausgerissen. Hat jemand erfahrung mit solchen problemen?? Hoffe es gibt reperaturmöglichkeiten...

    besten dank für eure tipps

    gruss aus der schweiz

  2. Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    264

    Standard

    #2
    Hallo und Willkommen hier im Forum,

    Da wirst du wohl neues Material aufschweissen lassen müssen um dann ein neues Gewinde zu schneiden... oder du besorgst dir das hier

  3. Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    182

    Standard

    #3
    Hallo Namenloser ,

    schau mal hier rein:

    http://boxer-forum.de/dc/dcboard.php...ng_type=search

    Vielleicht hilft dir das weiter.

    Grüße
    Günther

  4. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #4
    Mach dir keine Sorgen, kostet rund €100, dann ist's wieder perfekt für die nächsten Jahrzehnte. Habe ich im Januar an meiner 75/5 machen lassen, ist wieder wie einst im Mai 1972. Wenn du die Adresse von meinem Mechaniker brauchst, der's sehr gut, schnell und zuverlässig macht, schau mal bei Dalmühle Motorradteile in Münster nach oder wende dich an mich.
    Gruss ins Eidgenossische
    Georg


    Zitat Zitat von r80gs Beitrag anzeigen
    hallo zusammen,

    habe kürzlich eine r 80 gs Jg. 1989 mit 1000 kubiksatz und white-power fahrwerk erworben. Habe nun mit dem neuaufbau begonnen, der vorbesitzer hat die sternmutter des rechten auspuffkrümmers schräg angesetzt, nun ist das gewinde am zylinderkopf ausgerissen. Hat jemand erfahrung mit solchen problemen?? Hoffe es gibt reperaturmöglichkeiten...

    besten dank für eure tipps

    gruss aus der schweiz

  5. Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    27

    Standard

    #5
    Zum Thema gute Erfahrung:
    War in dem o. g. Link mit aufgeführt: Firma Lamers, 48,-- € plus Versand (als ich es seinerzeit machen liess) und nach eienr Woche wieder uneingeschränkter Fahrspaß.

    Gruß

    Volker II

  6. Registriert seit
    26.04.2009
    Beiträge
    10

    Standard

    #6
    hallo zusammen, besten dank für die tipps....

    unsere motorenrevisionsfirma im nachbarsort schrumpf einen aluring mit neuem sternmutterngewinde auf.... kostenpunkt ca. 120 euro...
    hauptsache die kuh läuft bald wieder...


 

Ähnliche Themen

  1. Niete mit Gewinde
    Von AmperTiger im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 10:15
  2. Gewinde futsch
    Von Gappi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 07:33
  3. R 1200 GS Ventildeckelschraube ausgerissen
    Von slowhandt im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 20:45
  4. Gewinde erneuern
    Von Schweinehund im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 18:48
  5. Zylinderkopf-Gewinde ausgerissen
    Von Hondi1100 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 13:20