Ergebnis 1 bis 10 von 10

Großer Kerl, Lenker höher.... oder wie jetzt?

Erstellt von camelot, 08.10.2007, 09:58 Uhr · 9 Antworten · 1.418 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2007
    Beiträge
    15

    Frage Großer Kerl, Lenker höher.... oder wie jetzt?

    #1
    Hallo liebe Leute

    nun ist sie da, meine r 100 gs pd.

    leider bin ich ein wenig zu groß (195), als dass ich lange ohne schmerzen im allerwertesten auf ihr weilen kann, was den spass doch etwas trübt...

    frage an alle anderen großen: wie habt ihr das gelöst?

    nur lenker höher, oder lenker höher und gleich weiter zurück http://www.louis.de/_304500f0356d812...nr_gr=10021310

    fußrasten runter. wenn ja welche (FeuerFritz hab ich schon entdeckt, sehen gut aus)

    sattel "hochpolstern"....

    schickt doch mal bitte eure erfahrungen...

    allen einen schönen tag

    andreas

    p.s. yes, die suchfunktion habe ich bereits ausgiebig bemüht

  2. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #2
    Moin Edler von Camelot,

    ich gestehe Euch, das uns, 1,86 und stattlich in der Erscheinung, die GS, so sie serienmäßig gesattelt daher kam, arg missfiel!
    Die Zügel zu breit, zu tief die Steigbügel und nur für kurzbeinige Gnome der Abstand zwischen Gesäß und Fuß erschaffen. Für den kurzen Streit auf der Felde wohl geeignet, für die Reise zur Liebsten eine arge Qual.

    Rasten tiefer, Bank höher, (aufgepolstert), Lenker an den Enden je 3cm abgesägt und mit dem Wüdo Adapter höher gelegt, dann noch die Scheibe ersatzlos entfernt und alles ist gut.

    Gruß
    Willy

  3. Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    317

    Standard wenn...

    #3
    du Interesse an einer aufgepolsterten Sitzbank hast, dann kann ich, 182 cm dir eine schwarze Doppelbank bieten, da Sie mir für meine 100 GS ein wenig zu hoch ist.

    ansonsten;o))) bin ich mit meinen tiefen Rasten von TT zufrieden und die Lenkererhöhung von 35 mm tut einwandfrei ihre Dienste und sorgt für entspanntes fahren

    Grüße aus Bremen

  4. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Peter blau Beitrag anzeigen
    du Interesse an einer aufgepolsterten Sitzbank hast, dann kann ich, 182 cm dir eine schwarze Doppelbank bieten, da Sie mir für meine 100 GS ein wenig zu hoch ist.

    ansonsten;o))) bin ich mit meinen tiefen Rasten von TT zufrieden und die Lenkererhöhung von 35 mm tut einwandfrei ihre Dienste und sorgt für entspanntes fahren

    Grüße aus Bremen
    Hi Peter,

    ich weiß ich häng mich hier dran. Will mich auch gar nicht vordrängeln.

    Allerdings bin ich (1,98m) an deiner aufgepolsterten Sitzbank interessiert.

    offene Fragen:

    1. wie viel höher?
    2. Passt die auf eine PD (Tank)?
    3. Wenn 2.=ja : wieviel meiner sauer erworbenen Eurostücke wolltest du dafür haben? (vorausgesetzt der Fredersteller will sie nicht . >Hintenanstell

    Gruß

    Gerhard

  5. Registriert seit
    27.09.2007
    Beiträge
    15

    Standard

    #5
    hi gerhard

    bin mir schon mit peter einig geworden. er kriegt meine und ich seine...

    was hast du so alles unternommen zwecks höhenausgleich...?

    ich hab mir heute den lenker um 3cm nach oben verlegt... schon besser...

    lieben gruß

    a.

  6. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #6
    Bis jetzt eigentlich nur ne Lenkererhoehung um 25mm.

    Will die Fussrasten zwecks Schraeglagenfreiheit eigentlich nicht so absenken.
    Deswegen auch meine Intension zum Aufpolstern.
    Meine Fussrasten sind sogar ewas hoeher, da ich die Gummis der 1200GS reingesteckt hab. (Komfort)


    Gruss

    Gerhard

  7. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von G-B Beitrag anzeigen

    Will die Fussrasten zwecks Schraeglagenfreiheit eigentlich nicht so absenken.

    Gruss

    Gerhard
    Moin,

    meine abgesehnkten und längeren Rasten schleifen nicht, auch wenn es zügig ums Eck geht. (nein, ich fahre nicht aufrecht um die Kurven)

    Gruß
    Willy

  8. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    Moin,

    meine abgesehnkten und längeren Rasten schleifen nicht, auch wenn es zügig ums Eck geht. (nein, ich fahre nicht aufrecht um die Kurven)

    Gruß
    Willy
    Mahlzeit.

    Das mag sein. Allerdings hab ich ne PD (Benzingewicht), bin sehr schwer und fahr auch mit der Frau.
    Edit: Federbein ist gut vorgespannt. Allerdings sind den Serien Gabelfedern grenzen gesetzt.

    Derzeit schleift, wenn was schleift, mein Sturzbügel.

    Da ich meine Quadratlatschen (48) sowieso früh von Komfort zu Sport schieben muß (auf die Ballen) weil sonst der Fuß einklemmt, weis ich nicht wie viel Raum mir da zwischen Raste und Teer bleibt.
    Denke allerdings, dass da nich viel is.


    Gruß

    Gerhard

  9. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #9
    Hi,

    hab auch ne PD mit dem Benzinfass.....und ich allein bin "zwei Personen"
    Allerdings habe ich die Feder zusätzlich mit einem Ring vorgespannt.

    Gruß
    Willy

  10. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard hoch, runter

    #10
    Da ich ja auch noch eine 100er GS mit 190cm bewege, kann ich dir meine Maßnahmen mitteilen:
    TT-Einzelsitzbank, ein gutes Stück höher
    3 cm Lenkererhöhung (mit Originallenker)
    tiefe Rasten
    Aufsetzen tun die Rasten nicht!!!
    Christoph


 

Ähnliche Themen

  1. org. Lenker für 1100 GS oder 1150 GS
    Von Märtel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 12:48
  2. ALU Lenker für die 11er oder 1150er
    Von derkleine im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 10:09
  3. Fußrasten tiefer und Lenker höher
    Von crusty78 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 09:40
  4. Sitzbank und Lenker an 11er GS höher legen
    Von FTDMJ im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 00:13
  5. Jetzt oder nächstes Jahr?
    Von Kroete im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 16:52