Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

GS 100...unteres Preissegment?!

Erstellt von DerBöörnie, 03.06.2012, 20:17 Uhr · 19 Antworten · 2.284 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    50

    Standard GS 100...unteres Preissegment?!

    #1
    Hallo an alle GSler...
    Nach längerer Pause wollte ich mal wieder Hallo sagen. Nach zwei GS1100 und einer 1150 Adventure welche ich leider vor einiger Zeit aus finanziellen Gründen verkaufen musste, würde ich nun gerne wieder auf einer Q sitzen...
    Da ich noch bis Frühjahr 2013 eine Ausbildung mache, welche auch noch Geld kostet, habe ich leider nur eine Möglichkeit. Das Auto muss verkauft werden und eine GS100 aus dem unteren Preissegment dafür auf den Hof. Es macht mir einfach mehr Freude bei jedem Wetter aufs Mopped zu steigen als mit der Dose durch die Gegend zu fahren...wenn man nass wird kann man sich ja am Ziel wieder trockene Sachen anziehen.
    Da ich mit den alten Damen der GS-Reihe leider noch keine Bekanntschaft gemacht habe, wollte ich mal fragen wo eventuelle Schwachstellen liegen und was ich beachten sollte.Gibt es Unterschiede der Rahmen oder "Bauhöhe" der Modelle? Manche wirken kleiner und zierlicher als andere. Kann man die Basisversion mit der Verkleidung und dem kleinen Tank leicht auf Dakar umbauen oder ist das umständlicher? Ne Dakar wäre mir eigentlich am liebsten...nur die Preise... Ich wollte mir immer mal eine GS100 dazu holen...nun würde ich erstmal ein bis zwei Jahre damit "reisen" um mir später wenn das Geld da ist eine Adventure dazu zu stellen. Sollte mir jemand helfen können, oder hätte da was günstig zu verkaufen würde ich mich sehr freuen.
    (Der optische Zustand muss nicht der beste sein... technisch ok und zuverlässig wäre mir wichtiger)
    Also vielen Dank an euch und ne schöne und ruhige Woche...
    Gruß Benny

  2. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #2
    Hallo Benni,

    Dir ist bewußt, daß die 2V-GS seit ca. 16 Jahren nicht mehr gebaut werden ?
    Unteres Preissegment bedeutet mechanisch verschlissen.

    Und nein, den Scheunenfund, den Dir jemand aus Unkenntnis für´n Ei und
    Butterbrot läßt, gibt es nicht.

    Die guten Exemplare sind verteilt und die Eigentümer wissen um deren Wert.
    Klar gibt es für die 2V theoretisch alles - theoretisch.
    Nicht wenige haben die benötigten Teile schon seit Jahren im Keller, als die noch
    preiswert bis billig zu haben waren. Aber heute - vergiß es.

    Klar kannst Du Dir einen ausgelutschten Zossen hertun, der gerade mal so läuft.
    Das Ding technisch wieder auf den Stand zu bringen, kostet RICHTIG Geld.

    Optische Gammelkisten mit Toptechnik gibt es nicht, optische Blender schon.

    Gruß
    Christian

  3. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    50

    Standard

    #3
    Hallo Christian...
    -ja danke das ist mir bewusst mit den 16 Jahren...
    -einen Scheunenfund suche ich doch auch nicht!!! suche etwas was noch gut fährt aber nicht unbedingt zu den schönsten Stücken gehört...
    -schrauben kann ich auch selbst!!!
    -und unteres Preissegment heiß nicht ich will se umsonst haben...
    ---ich frage nicht mehr...scheint wohl falsch rüber zu kommen---
    Danke trotzdem

  4. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #4
    Hallo Benni,

    <---ich frage nicht mehr...scheint wohl falsch rüber zu kommen--->

    ne, kam nicht falsch rüber. Waren nur meine Gedanken zu dem Thema.
    Ich wollte Dich nicht verschrecken.
    Wenn Du "preiswert" Moped fahren willst, sind m.E. derzeit die 1100er und 1150er
    die bessere Wahl in Bezug Preis / Leistung.

    Gruß
    Christian

  5. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #5
    Hi Böörnie,

    mal eine Frage: legst Du denn Wert darauf das es eine GS sein muss, oder würde da nicht alternativ auch
    eine R in Frage kommen? Ich vermute das Du die im Verhältnis her günstiger bekommen dürftest als die GS.

  6. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    50

    Standard

    #6
    @silverfox: Du hast sicherlich nicht Unrecht, wobei mir die 1150er einfach noch zu teuer im Kaufpreis sind...ne 1100er im niedriegen Preissegment mag noch drin sein. Habe halt bei mobile zwei 100er gesehen...eine rote für 2100,-VB und eine schwarze für 2250,-
    Wenn man da noch etwas für eine Inspektion und Reifen investiert machen die eigentlich nicht so einen schlechten Eindruck auf mich.
    Sorry für meine direkte Art...du hast mir nur so den Freudenwind aus den Segeln genommen.

    @GSfrie: Ja es sollte schon ne GS sein. Aber ich schaue mir das trotzdem mal bei mobile an. Danke für die Idee

  7. Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    29

    Blinzeln

    #7
    Hallo Benny

    Da ich heuer im Frühjahr auch zugeschlagen habe, kann ich hier auch mal einen Tipp abgeben.

    Eine 2-Ventiler sollte es sein. Und zwar unbedingt.
    Warum genau kann ich dir auch nicht sagen.
    Alle meine Spezl fahren schon die 4-Ventiler.

    Nach wirklich langem suchen hab ich zugeschlagen.
    3000 € für eine gute Maschine die nicht ausgenudelt ist und deren Kilometerleistung glaubhaft um die 50000 liegt musst du dir die Summe zurecht legen.
    Bei meiner suche hab ich einige verlockende 4-Ventiler Angebote links liegen gelassen, obwohl es wirtschaftlich wohl die besseren Motorräder gewesen wären.

    Wenn du nicht aus liebhaberei (wie ich) unbedingt eine 2-Ventiler haben musst. Sondern jeden Cent zweimal umdrehen musst dann bist du wohl mit einer 1100 GS besser bedient und das für gleiches Geld.

    Was für die 2-Ventiler spricht ist natürlich die wartungsfreundlichkeit.
    Nimm ich Sitzbank und Tank mal schnell in einer Minute ab, wechseln meine 4-Ventilefreunde schon mal neidisch die Gesichtsfarbe.

    Aber eine Entscheidung treffen?
    Fahr doch auch mal Probe.
    Du hattest ja bereits 1100 und 1150 er.
    Unbestritten die gehen halt ein Stück weit besser.
    Kannst du mit den 60PS der alten 1000er überhaupt leben?

    Halte uns auf dem laufendem

  8. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    50

    Standard

    #8
    Hallo und vielen Dank für deine Antwort...
    Etwa diese Summe habe ich auch eingeplant und da werde ich wirklich nochmal vorher eine Probefahrt machen. Es ist schon ein schöner Gedanke eine 2V-GS mein Eigen zu nennen. Ist einfach irgendwo der Start einer Legende. Mit den 1200ern kann ich nicht mehr so viel anfangen. Fahren tun sie wirklich super...nur das ganze Plastik-geraffel...?!
    Deswegen wäre es für mich ein Ziel ne 100gs und ne 1150Adventure in kommender Zeit in der Garage zu haben.
    Was für ein Modell ist es denn bei dir geworden?
    Kannst du ein Bild hochladen?
    Gute Fahrt bis dahin...
    Gruß Benny

  9. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Start

    #9
    der Legende war die R 80 G/S und nicht die R 100 GS...
    Aber die G/S gibts in gutem Zustand auch nicht mehr günstig...

  10. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    50

    Standard

    #10
    Ja das stimmt schon aber die Anfänge mit den Baureihen...
    Ist halt schon irgendwie kultig wenn man auf der Straße ne 2V sieht.

    Mal sehen was aus der Idee wird...möglicherweise doch ne 1100er oder was anderes???

    Gruß Ben


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte