Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Was haltet Ihr hier von?

Erstellt von rschaart, 14.08.2014, 12:05 Uhr · 16 Antworten · 2.715 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    68

    Standard Was haltet Ihr hier von?

    #1
    Hallo GS Forum. I bin schon länger im Forum und fahre ein GSA1150.
    Für nebenbei würde ich gerne ein GS80 haben wollen und die neu aufbauen.

    Was ist eure Meinung über dieses Motorrad:

    Motorrad: BMW, R 80, GS, Benzin, ? 2.950,- AutoScout24 Detailansicht

    VG aus Bremen,

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.654

    Standard

    #2
    Wenn sie keine versteckten Mängel hat, ist der Preis in Ordnung.

  3. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #3
    Den Bildern und Text nach zu urteilen: zuschlagen!!

  4. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    #4
    Mir persönlich fehlt in dem Text
    - Anzahl der Vorbesitzer
    - Unfall frei oder??????
    - Original Lackierung etc.
    - Rahmen und Motornummer identisch??

    Ok, der Preis ist jetzt nicht der Mondscheintarif, aber bei einem Motorrad von 24 Jahren würd ich schon genau hinschauen. Zum Glück kann ich in solchen Fällen Rat beim BMW Papst in unserem Dorf holen

    www.hbs-bmw.de

  5. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    349

    Standard

    #5
    Bäh, viel zu alt. Wer fährt denn noch mit so einem Hobel rum?

    Kein ABS, kein ASR, luftgekühlt, keine gescheite Verkleidung, bei 130km/h ist Schluss mit lustig; verführt zum Selberschrauben, jedes WE nur alleine in der Garage; du siehst deine Frau nicht mehr, deine Kinder, deine Freunde; treibst dich plötzlich nur noch im 2V-Forum rum, dir wachsen Boxerbeulen aus dem Gesicht und du sprichst nur noch Zweiventilerisch; deine bevorzugten Einkäufe tätigst du fortan nur noch bei unter der Hand gehandelten Adressen, die natürlich alle hunderte von Kilometern entfernt liegen, was dich aber nicht darin hindert, für jede kleine Schraube dorthin zu fahren in der Hoffnung, noch ein weiteres Ersatzteil aus NOS zu ergattern; du besorgst dir Originalpläne auf Mikrofiche und das passende Lesegerät, richtest deine Garage im Original BMW-Werkstatt-Look der späten 80er Jahre ein, recherchierst nach Namen von BMW-Mitarbeitern, die dein Motorrad zusammengebaut haben, rufst sie an, nur in der Hoffnung, sie mögen dich in die letzten Geheimnisse der Boxer-Baukunst einweihen; du kratzt dein letztes Erspartes, nimmst noch einen horenden Kredit dazu auf und klopfst bei HPN wochenlang vergeblich an die Tür, weil du dich dort als weiterer Teilhaber einkaufen möchtest, immer mehr, immer mehr, immer weiter… AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARGH……………

  6. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #6
    Lange Rede, kurzer Sinn. Kann man kaufen. Mal nachschauen, welche Kinderkrankheiten die haben könnte. Aber bei der Kilometerleistung ist der Vorbesitzer wahrscheinlich mit allem durch. . .

  7. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    349

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Lange Rede, kurzer Sinn. Kann man kaufen. Mal nachschauen, welche Kinderkrankheiten die haben könnte. Aber bei der Kilometerleistung ist der Vorbesitzer wahrscheinlich mit allem durch. . .
    rschaart will die doch eh neu aufbauen. Da ist der Zustand doch fast Latte. Und mal eben den Motor aufschrauben kannste wohl kaum...

    Wobei ich mich schon frage, was die Leute Mopeds immer "aufbauen" wollen. Als ob die Kräder zutiefst gefrustet jahrelang in der Ödnis gestanden hätten und jetzt mal auf die Couch müssten…

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #8
    Tka, das frag ich mich auch immer. Ich würde den Hobel einfach erst mal 'n Jahr fahren. Aber nein, erst wird geschraubt, das dauert dann ewig. Und zum Schluss sind se kaum gefahren.

    Leute, vergesst nicht, ein Motorradfahrer MUSS Motorrad fahren. . .

  9. Movimento Gast

    Standard

    #9
    @rschaart: Dann besorg dir schon mal eine neue Kupplung, einen Termin für die Getrieberevision, Bremsbeläge, Bremsscheibe, Federbein, einen Tacho und wenn's gut kommt, musst du die Bremsfläche des Hinterrads noch plan drehen. Für das alles sind Euro 3'000.00 zu viel! Es wird Zeit, dass diese Art BMW's (ein paar Kilometer vor der Totalrevision) ihren Wertanlage-Status verlieren.

    Nachtrag: Meine R100GS (jg. 1992) ging im Frühjahr 2007 mit nicht viel mehr Kilometern für Euro 3.280.00 inkl. Koffer und neuem Anlasser über den Tisch. Der Motor war schon teilüberholt (Ventile), der Auspuff neu und mit den Jahren kamen all die oben angeführten Reparaturen und Betriebskosten dazu.

  10. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.654

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von sprinter Beitrag anzeigen
    ...
    - Rahmen und Motornummer identisch??
    ...
    Das wird nix werden. In dem Baujahr gab es das schon lange nicht mehr.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr von der Optik der "Neuen"?
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 15:50
  2. Was haltet Ihr von dieser hier?
    Von Leopold_von_Pusemuck im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 18:22
  3. Erstausstattung: Was haltet ihr hier von?
    Von Christian-GS im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 00:38
  4. Was haltet Ihr denn von diesem Angebot ??
    Von Ferdinand ADV im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 09:34
  5. was haltet ihr eigentlich von
    Von mekkimarv im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 01:00