Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Handschützer R100GS

Erstellt von Ingmar, 01.02.2008, 17:13 Uhr · 12 Antworten · 1.549 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard Handschützer R100GS

    #1
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand von euch sagen, ob die serienmässigen Handschützer der Modelle ab 1991 ohne Modifikationen an die Modelle vor 1991 passen? Ich könnt günstig an einen neuen Satz rankommen.

    Danke für eure Hilfe.

    Nordhessische Grüße
    Ingmar

  2. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Ingmar Beitrag anzeigen

    kann mir jemand von euch sagen, ob die serienmässigen Handschützer der Modelle ab 1991 ohne Modifikationen an die Modelle vor 1991 passen?

    hallo ingmar,
    handprotektoren weiss R100GS/91 haben die bestellnr 71 60 2 315 860 und kosteten 98 mal DM 43,50
    handprotektoren weiss R100GS/88 haben die bestellnr 71 60 2 303 496 und kosteten 98 ebenfalls mal DM 43,50
    aus dem prospekt geht sonst leider nicht hervor.
    gemäss www.maxbmwmotorcycles.com sind die protektoren identisch.
    mehr bekomme ihc anhand meiner unterlagen nicht zusammen.
    liebe grüsse manfred

  3. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #3
    Hallo Manfred,

    danke für deine Antwort. Genausoweit war ich auch gekommen. Den einzigen Unterschied, den ich anhand von Bildern hab erkennen können, ist der zusätzliche Schutz des Bremsflüssigkeitsbehälters. Nun haben sich ja auch die Griffamaturen geändert, daher bin ich mir nicht sicher ob die wrklich passen.

    Gruß
    Ingmar

  4. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Ingmar Beitrag anzeigen

    Nun haben sich ja auch die Griffamaturen geändert, daher bin ich mir nicht sicher ob die wrklich passen.

    hallo ingmar,
    die griffarmaturen haben sich aber ja nur im detail verändert.
    nicht aber in der grösse.
    aber ich weiss es nicht wirklich genau.
    viel glück und wenn sie preistwert sind nimm sie.
    bekommst du immer wieder wech.
    oder sag mir die farbe und den preis und ich nehme sie.

    liebe grüsse manfred

  5. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #5
    Hallo nochmal.

    So, hab sie mir gekauft. Links wird wohl ohne Probleme rangehen. Rechts bin ich etwas skeptisch. Wird dort der Handschützer wirklich nur mir dem Spiegel befestigt? Soll hier nur die Schutzkappe für den Bremsflüssigkeitsbehälter ein Verdrehen verhindern? Bei meinem bisherigem Handschützern (die Originalen für die Modelle bis 1990) ist der Rechte im Prinzip genauso befestigt wie der Linke. Beide werden nicht nur vom Spiegel gehalten, sondern auch noch durch eine zweite Schraube am Verdrehen gehindert.

    Danke und Grüße
    Ingmar

  6. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Ingmar Beitrag anzeigen

    Beide werden nicht nur vom Spiegel gehalten, sondern auch noch durch eine zweite Schraube am Verdrehen gehindert.
    hallo ingmar,
    diese beschriebene schraube kenne ich nicht.
    habe ich auch noch an keiner <92er GS gesehen.
    rechts greift glaube ich die unterseite des schützers um die unterkante des behälters rum.
    aber schraube ...

    liebe grüsse manfred

  7. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #7
    Hallo Manfred,

    ich werde mal sehen, ob ich es schaffe hier Bilder einzustellen. Problem: Isch abe gar keine Digitalkamera.

    Gruß
    Ingmar

  8. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #8
    Hallo,

    hier nun die Bilder. Die roten Pfeile zeigen die Schrauben, die neben den Spiegeln für den Halt der Handschützer sorgen und ein Verdrehen um die "Spiegelbefestigung" verhindern.

    Grüsse
    Ingmar
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken links2.jpg   rechts-neu.jpg  

  9. Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    39

    Standard

    #9
    Hallo Ingmar,
    richtig der rechte Protektor wird nur durch den Spiegelarm gehalten!
    Der Deckel über dem Bremsflüssigkeitsbehälter verhindert nur sehr eingeschränkt ein verdrehen.
    Die Befestigung hat der Premium-Hersteller leider nur suboptimal gelöst

    Gruß Ulf

  10. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #10
    Hallo Ulf,

    danke für die Antwort. Mal schauen, ob ich die Teile wirklich montiere.

    Gruß
    Ingmar


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete 2 Ventiler Handschützer für GS
    Von kälbchentreiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 09:55
  2. Handschützer für GS 1150
    Von Baertie im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 22:11
  3. Biete R 1100 GS + R 850 GS Handschützer
    Von andyschwietzer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 17:44
  4. Handschützer
    Von Jürgen AC im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 19:01
  5. Handschützer
    Von gs1140 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 09:33