Ergebnis 1 bis 3 von 3

Harro Elefantenboy aufarbeiten

Erstellt von Karima, 16.05.2015, 10:51 Uhr · 2 Antworten · 1.403 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    571

    Standard Harro Elefantenboy aufarbeiten

    #1
    Hallo zusammen,

    beim Aufräumen der Überreste meiner ehemaligen 2-Ventiler habe ich einen alten originalen Elefanteboy gefunden, bei dem sich das aufarbeiten lohnt. Wer kann mir denn die Schaumstoffunterseite (die löst sich auf) originalgetreu nachmachen? Harro gibt es ja leider nicht mehr ...

    Beste Grüße
    Hannes

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #2
    Moin Hannes,
    evtl. kann ein Sattler helfen?

    Harro Elefantenboy Tankrucksack

  3. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    571

    Standard

    #3
    Danke für den Tipp, aber die haben auch Probleme den passenden geschlossen-zelligen Schaumstoff in grau zu besorgen und den ordentlich mit schöner Sichtkante zu schneiden. Meiner ist im übrigen ein 407 mit allen Riemen, Haken und Ösen und funktionierenden Reißverschlüssen. Sogar die Kartentasche ist noch nicht blind!

    Beste Grüße aus Franken
    Hannes

    PS: Jetzt fehlt nur noch ein passende 2-Ventiler-GS! Am liebsten wieder eine R80GS in Samtviolett


 

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Nachbau von "Harro Elefantenboy"-Tankrucksack von Motorrad POLO
    Von Flori im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2015, 17:08
  2. Suche harro elefantenboy 406
    Von skylook im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2014, 17:15
  3. ERLEDIGT Tankrucksack POLO - Nachbau Harro Elefantenboy
    Von Flori im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2014, 08:01
  4. Harro Elefantenboy
    Von Rainer Bracht im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 20:05
  5. Biete Sonstiges Tankrucksack Original Elefantenboy v.Harro 23 Liter
    Von Manni42 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 17:01