Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

HE Bremse

Erstellt von Fahrer, 04.10.2010, 10:53 Uhr · 12 Antworten · 3.257 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    100

    Standard HE Bremse

    #1
    Hallo,
    welche Bremsbeläge empfehlt Ihr für die HE 320mm Bremse? und wo gibt es die?

    Meine Wünsche:
    - wenig Verschleiss der Scheibe
    - gute Bremsleistung
    - wenig quietschen

    Preis und Verschleiss der Beläge sind nicht so wichtig.
    Danke für die Antworten
    Joachim

  2. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.072

    Standard

    #2
    Hallo Joachim,
    Gegenfrage: Welche Bremszange fährt Du ? Original 2-Kolben, 4-Kolben der 1100er Baureihe oder ganz was anderes?
    Zu 1: Organischer Belag
    Zu 2: Sinterbelag (Widerspruch zu Pkt.1)
    Zu 3: Den suche ich noch....

    Ich fahre die Bremse und habe sowohl Brembo grün als auch Brembo blau ausprobiert, Quietscht immer noch.
    Bin drauf und dran, diesen Winter auf Spiegler oder ABM halbschwimmend in Ø285mm umzurüsten.

  3. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    100

    Standard

    #3
    Hallo
    ich habe den originalen Bremssattel.
    Meine quietscht wie Sau.
    Ich habe jetzt allerlei probiert, bin aber noch nicht gefahren, vieleicht kann ich das Quietschen beseitigen, werde berichten.
    Und welche Beläge sind jetzt der beste Kompromiss?
    Grüße Joachim

  4. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Fahrer Beitrag anzeigen
    ....Und welche Beläge sind jetzt der beste Kompromiss?
    Die organischen von Brembo. Gute Bremsleistung und bei mir quietschen sie nicht.

  5. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    83

    Standard

    #5
    Hallo

    Bei mir sind die originalen Bremsbeläge vom freundlichen drin.
    Lediglich den Adapter und die Scheibe montiert.
    Jetzt hat die Scheibe 30tausend runter und sieht noch gut aus.
    Irgend etwas muss ich aber `falsch` gemacht haben, denn gequietscht hat meine noch nie. Das macht höchstens der Reifen, denn bremsen tut das Teil spitze.

    Grüsse
    Bob

  6. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    278

    Standard

    #6
    Ich war heute mal beim BMW-Händler. Der meinte, eine komplette Anlage von Spiegler mit großer Scheibe, Adapter, Belägen und Stahlflex würde so ca. 375,-- bis 390,-- Euro kosten und wäre das Beste am Markt. Hat da einer Erfahrungen mit ?

    GS-Gaydoul

  7. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    100

    Standard

    #7
    @ Benno:
    sind das die originalen?
    MFG
    Joachim

  8. Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    #8

  9. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Fahrer Beitrag anzeigen
    @ Benno:
    sind das die originalen?
    Nein. Es sind die hier:

    https://www.polo-motorrad.de/de/brem...uzzi-8142.html

  10. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    100

    Standard

    #10
    Danke Benno für den Link.
    Meine anti-quitsch Maßnahmen sind fehlgeschlagen.
    Ich hatte die Achse gelöst, die Kanten der Schlitze in der Bremsscheibe gebrochen und noch was (geheim, sonst werd ich ausgelacht)
    - aber hat alles nichts gebracht.
    QUiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiitsch ich halt weiter


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zu gute Bremse!!
    Von noh im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 21:21
  2. Bremse knarrzt...
    Von Grisu99 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 11:52
  3. Bremse + ABS
    Von khulbrich@accinity.com im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 21:49
  4. Bremse
    Von maik im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 13:25
  5. Bremse
    Von miko im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.12.2006, 12:51