Ergebnis 1 bis 8 von 8

HILFE! KBA/Tüv-Eintrag für Gletter-Endtopf

Erstellt von stoe, 23.01.2007, 16:10 Uhr · 7 Antworten · 1.473 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    405

    Ausrufezeichen HILFE! KBA/Tüv-Eintrag für Gletter-Endtopf

    #1
    Hi all,
    bin dabei meine 100 GS PD abzuspecken (Umbau auf Touratech-Cockpit mit IMO u. RB TT, kleiner Tank, Acerbis Front- u. Heckflügel, Einzelsitzbank usw.).
    Habe einen Gletter-Endtopf gebraucht gekauft. Eintragung bzw. KBA sollte zunächst kein Problem sein.
    Eine Nachfrage bei der Fa. Gletter ergab nun aber, dass für diesen Endtopf eine TÜV-Einzelabnahme erforderlich sei , jedoch für das Nachfolgemodell eine KBA besteht.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand mit einer Kopie der KBA oder aber der TÜV-Eintragung weiterhelfen könnte. Evt. Unkosten werden selbstverständlich ersetzt.
    Vielen Dank vorab und viele Grüße aus Berlin
    stö

  2. Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    45

    Standard Gletter

    #2
    Hallo Stö,

    leider kann ich Dir nicht mit einer Kopie helfen. Bevor Du dir das mit dem Gletter antust, verbau doch einen gescheiten Auspuff mit E4 Prüfzeichen. Ich habe an meiner Q den Gletter gegen eine SR-Anlage getauscht und es überhaupt nicht bereut. Mehr Drehmoment und einen super Sound (den hat Gletter auch, dafür happert es gewaltig mit dem Drehmoment).

  3. Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    405

    Standard

    #3
    Hallo qrunner,
    danke für Deine Antwort. Leider hab ich das Gletter-Teil ja nun schon.
    Was ist denn überhaut eine SR-Anlage.
    Gruß
    Stö

  4. Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    45

    Standard

    #4
    Moin,

    baut die Firma http://www.sr-racing.de/index2.html. Such mal im
    http://www.boxer-forum.de/
    http://www.hpn.de/forum/index.html
    nach der Anlage und Du findest genug Lesestoff, auch über den Gletter. Wenn Du mal ein Diagramm willst ... PN. Die Anlage ist wirklich das Geld wert.

  5. Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    405

    Standard

    #5
    Hi qrunner,
    vielen Dank für die Info. Von dem Gletter für meine R 100 GS werd ich mich erstmal nicht trennen (auch aus Geldgründen)
    Aber für meinen Zuwachs (ab März 03 erweitert eine 1150 GS meinen Fuhrpark ( XT 500, KLR 650)) ist die SR-Anlage wohl das Maß aller Dinge!!!
    Danke nochmals und Grüße aus Berlin

    Stö

  6. Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    45

    Standard

    #6
    Gern geschehen. Aber ich denke mir, hast Du erstmal einen SR an der 1150, dann kommt bald der 2V dran. Wenn ich bedenke was ich für meine Originale Anlage in der Bucht bekommen habe und beim Sepp für die neue bezahlt habe .... nur noch grinsen.

  7. Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    408

    Lächeln TÜV Gutachten Gletter

    #7
    Ich habe meinen Gletter eingetragen auch ohne Gutachten.
    Habe aber irgendwo eine Kopie eines Gutachtens die ich auch mal bekommen habe.
    Wenn Du Interesse hast melde Dich unter 01636414055 da ich nicht sooo oft hier bin.
    Es wird dann auch etwas dauern, denn ich muss erst mal suchen wo das Zeug liegt.
    Perfekte Ordnung eben:-)

    Gruß Georg

  8. Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    405

    Daumen hoch Danke, habe erstmal Kopien der Papiere

    #8
    Hallo Georg und all die anderern Feedbacker
    Nun habe ich die so dringend benötigten Papiere per Fax von einem netten Q-Treiber erhalten. Passt scho, der TÜV-Eintragung sollte im Frühjahr nichts mehr im Wege stehen.
    Viele Grüße aus Berlin
    Stö


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 10:19
  2. Gletter Edelstahl Endtopf
    Von Dakarista im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 13:11
  3. Eintrag in Fahrzeugpapiere??
    Von honesty69 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 15:00