Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Hilfe zu USD

Erstellt von Raptor 86, 19.01.2011, 19:41 Uhr · 14 Antworten · 3.574 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    405

    Daumen hoch Brembo 4-Kolben-Zange mit HE-Scheibe

    #11
    Hallo Ihr 2!
    jepp, bei meiner is ne Brembo 4-Kolbenzange (beide Seiten aus der Bucht für ca. 100 Euro ersteigert und die nicht benötigte für 48 Euro wieder vertickt) sowie die 320er HE-Scheibe verbaut.
    Den Adapter zur Gabelfaust soewie einen exakt ausgemessenen Adapterring hat der Schrauber meines Vertrauens in seiner Haus-Dreherei anfertigen lassen.
    Dann noch die orig. KTM-Stahlflexleitung ran und fertich is.
    Ergebnis: gute Bremsleistung bei niedrigem Druckpunkt und guter Dosierbarkeit gepaart mit einem üblichen leichtem Fadingquietschen
    (trotz organischer Belege = typisch He)

    Gruß

    Stö

  2. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    750

    Standard USD Gabel kürzen

    #12
    Hallo,

    hier nur zur Aufklärung, die USD Gabeln können problemlos und reversibel gekürzt werden.
    Also gibt es in diesem Fall keinen Vorteil für die alte 50er WP Extrem od. M. Magnum. Im Gegenteil, die moderenen USD Gabeln haben eine stabilere Steckachse und viele Varianten für die Bremsscheiben offen!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken aupuffkpl1.jpg   dscn4301.jpg   gabelbruecke4.jpg  

  3. Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    #13
    Alles klar Danke erstmal ich hab Gestern mit CTI gesprochen und meinen Lacker zurückgerufen ich werd wohl das Komplettprogramm von CTI nehmen mit 2Stossdämpfern hinten verstärktem Rahmen und ner Marcocchi Gabel von ihm !!

  4. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    #14
    Hallo,

    ich wäre sehr interessiert an Deinem Erfahrungsbericht mit CTI.
    Also schreib bitte mal, wie es Dir ergangen ist.

    Nach meinen Internet-Recherchen ist CTI neben SWT-Sports der einzige, der einen Rahmenumbau auf Zentralfederbein à la HPN anbietet.
    Leider findet man nirgends einen Erfahrungsbericht hierzu bzw. zur Qualität des Umbaus. Einzelne Beiträge beschäftigen sich zwar mit der Bestellung von Zubehörteilen und klingen nicht so positiv, aber ich habe in den letzten 3 Monaten noch nicht einen Beitrag gefunden, der sich mit einem kompletten Rahmenumbau beschäftigt.

    Ich denke, an der Qualität von HPN gibt es keinerlei Zweifel und Qualität hat eben seinen Preis, aber vielleicht gibt es ja auch noch eine Alternative. Außerdem hat mich die derzeitige Lieferzeit bei HPN (fast ein Jahr) etwas erschreckt, auch wenn ich keine Eile habe...

  5. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #15
    Hi,
    es gibt noch jemanden der den kompletten Rahmen macht.
    http://edelweiss-motorsport.de/class...-fahrwerk.html
    Meine geht nächste Woche dahin!

    Gruß Hermann


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. R 1150 GS Hilfe
    Von Langerr im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 10:10
  2. Hilfe!
    Von krümel2405 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 23:14
  3. Hilfe!!!
    Von Maruk im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.01.2008, 23:53
  4. HILFE/bräuchte mal hilfe zwecks kiekstarter
    Von Wrangler2 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 16:25