Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Hilfe! Zylinderstift in Oelwanne! Woher?

Erstellt von GSonly, 26.05.2015, 17:23 Uhr · 19 Antworten · 4.469 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    24

    Standard Hilfe! Zylinderstift in Oelwanne! Woher?

    #1
    Hatte nach meinem Urlaub Oelwechsel machen wollen. Schock - es kommen nur 1/2 lt Oel raus! Hatte beim letzten Tankstopp Oel gecheckt - war bei der halben Markierung. Danach max 200 km gefahren 120km/h konstant.
    Also habe ich zur Kontrolle mal die Oelwanne runtergenommen, wollte ich sowieso mal.( Meine brave PD hat nun 100 000 runter - ohne besondere Vorkommnisse ) Naechster Schock - da liegt so ein 10mm langer zylindrischer Stiftstift-im-oel.jpg in sonst sauberer Umgebung. Der Stift sieht irgendwie abgeschert aus. Ich kann den nicht zuordnen, habe allerdings noch nie am Rumpfmotor arbeiten muessen!!!!! Motor hat bis zuletzt geschnurrt wie immer.

    Hoffe es hilft mir jemand weiter.

  2. Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    1

    Standard

    #2
    Moin....
    das ist der Stift des Grauens...näheres findest du hier http://forum.2-ventiler.de/Abmessungen-Stift-des-Grauens

    Das wird Schrauberei......

    Hier die Prozedur....http://forum.2-ventiler.de/vbboard/showthread.php?52760-Revision-KW-Lagerstift

  3. Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    24

    Standard

    #3
    Vielen Dank fuer die schlechte Nachricht. Aber wenigstens weiss ich jetzt woran ich bin. Schraube genau so gern wie ich fahre. Schade nur dass ich aus irgendwelchen Gruenden das PDF nicht aufmachen kann.

  4. Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    13

    Standard

    #4
    Hi GSonly,

    um die PDF zu öffnen musst du dich in dem anderen Forum anmelden!

    Ich wünsche dir viel Geduld und Glück bei deiner Reparatur!

    Grüße Jacky

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von GSonly Beitrag anzeigen
    ... Schade nur dass ich aus irgendwelchen Gruenden das PDF nicht aufmachen kann.
    bei mir gehts.
    bist du dort im forum angemeldet?

  6. Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    475

    Standard

    #6
    Hallo!

    OK, den Stift des Grauens kennst du jetzt.

    Aber ist noch Öl aufgetaucht?
    Ein halber Liter ist ja ein wenig wenig für einen Boxer?!?!

  7. Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    24

    Standard

    #7
    Pdf kann ich auch mittlerweile lesen Die oelfrage habe ich noch immer. Bin ja in meinem Urlaub 4000km Schotterstrasse mit viel Staub gefahren. Die PD hat aber seit den neuen Kolbenringen vor einem Jahr nie mehr als einen 1/2 lt auf 1000 verbraucht. Wo 1,5 lt hin sind auf 200km ist mir ein Raetsel. Wenn ich die Koepfe runter habe werde ich die Ventilfuehrungen und Sitze checken. Bei 100 000 soll Mann das sowieso machen.

  8. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von GSonly Beitrag anzeigen
    Pdf kann ich auch mittlerweile lesen Die oelfrage habe ich noch immer. Bin ja in meinem Urlaub 4000km Schotterstrasse mit viel Staub gefahren. Die PD hat aber seit den neuen Kolbenringen vor einem Jahr nie mehr als einen 1/2 lt auf 1000 verbraucht. Wo 1,5 lt hin sind auf 200km ist mir ein Raetsel. Wenn ich die Koepfe runter habe werde ich die Ventilfuehrungen und Sitze checken. Bei 100 000 soll Mann das sowieso machen.
    Wenn die 1 1/2 Liter auf 200 km durch den Auspuff gegangen sind, muss Dir das im Rückspiegel aufgefallen sein

  9. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.238

    Standard

    #9
    ...Ölabstreifring falsch zusammengebaut;-)

    Gruß Hermann

  10. Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    24

    Standard

    #10
    Wenn du auf trockener Schotterstrasse 120ig faehrst, siehst du ausser einer Staubwolke hinten nicht viel, bzw schaust du wenig in den Rueckspiegel. Ringe sind richtig eingebaut und haben den Oelverbrauch seit einem Jahr um einen 1/2 lt reduziert.

    Habe heute NM begonnen zur Lagerschale vorzudringen - der "Stift des Grauens" wird momental bei mir "Schicksalsstift" genannt. Habe gerade die Steuerkette runtergenommen, und dachte "warum biegt sich die so komischimg_2370.jpg- da ist doch glatt ein Glied zur Hälfte durchgebrochen!!! Da wirds einem aber warm . Wenn morgen das Lager auch noch in Position ist, was ich hoffe, waere es ein Gluecksfall gewesen.

    Gruss aus dem Sueden
    Gery


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, hänge in Tansania mit Anlasserproblemen fest!
    Von KissNoFrog im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 09:29
  2. !!! Hilfe !!! Reifenproblem in Reil an der Mosel
    Von BMW Peter im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2014, 09:57
  3. Diese in Größer - woher ?
    Von bogoman im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2013, 11:45
  4. Hilfe / Gefälligkeit in Voerde gesucht...
    Von Quallentier im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 10:47
  5. Erste-Hilfe-Kurs in Mainfranken
    Von GS Peter im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 20:01