Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Ist das eine R100GS Paris Dakar Classic?

Erstellt von gsinteressent, 23.12.2008, 00:40 Uhr · 27 Antworten · 7.166 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    13

    Standard Technoflex Federbein

    #11
    Danke für eure schnellen Antworten!
    Und noch eine Frage zu dem Technoflex Federbein: Was hat das für Eigenschaften, inwiefern ist das besser als das Originalteil? Es scheint ja verstellbar zu sein, s.u. Ist das etwas besonders teures oder gutes? Im Anhang sieht man nochmal das Federbein der angebotenen Maschine. In der Suchfunktion und bei Google habe ich folgenden Text zu deren "Basic" Federbein gefunden:
    Technoflex Road 640-000

    Best in Basic: Die Grundausführung des Technoflex-Monoshocks kann mit derselben Technik aufwarten wie die aufwendigeren Versionen und macht ebenso wenig Kompromisse in punkto Ansprechverhalten und Haltbarkeit. Einzige Ausnahme ist der Verzicht auf den außenliegenden Ausgleichsbehälter und die Einstellmöglichkeit in der Druckstufe. Radialkolben, Naßlaufführung, teflongeführte Pendellager und weitere Merkmale definieren auch hier den Standard für ein Basis-Federbein neu. Selbstverständlich ist auch hier die Federbasis stufenlos und die Zugstufe durch ein offenes Bleedsystem mit 22 Klicks über einen extrem breiten Bereich einstellbar. Ebenso selbstverständlich passen auch alle weiteren Technoflex-Optionen von der Höhenverstellung bis zum hydraulischen Federvorspanner.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken r100gs_federbein.jpg  

  2. Biji Gast

    Standard

    #12
    Moin,
    Technoflex heisst nun Wilbers. Das Teil ist also schon älter, wenn es noch den alten Namen trägt und ich finde sie teuer und merkwürdig beschrieben - nimm besser jemanden mit der Ahnung hat und demnach auch über die Leihgebühr(Kaufpreis) verhandeln kann. Ich habe mir auch vor ein paar Wochen eine R100GS (keine PD - wollte ich nicht) gekauft, die sah preislich erheblich anders aus...

    Viel Erfolg!

  3. Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    133

    Standard

    #13
    Hi allerseits



    ....räusper - das Wasserrohrgedöhne um die Verkleidung herum stammt von der Classic, denn das war auch in Chrom.
    Aber grundsätzlich kann man aus jeder normalen GS eine PD bauen, und umgekehrt eben auch, da die Teile untereinander passen (Baukastenprinzip).

    Das da ein Technoflex Federbein verbaut ist, muß (ist) kein Nachteil, da die originalen in den meisten Fällen nicht länger als 20 - 30000km gehalten haben, bevor sie undicht wurden.

    Was noch interessant zu wissen wäre, ist da noch das erste Kreuzgelenk verbaut, denn je nach Belastung haben die so zwischen 60 und 70000km ihren Dienst quittiert.

    Ich will dir das Mopped nicht schlechtreden (wenn ich die Möglichkeit hätte würde ich meine V4 wieder gegen eine 3 Ventiler umtauschen), aber das sind so einige Sachen die man wissen sollte.

  4. Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    133

    Standard

    #14
    Jetzt hab ich selber verbockt - BMW baut selbstverständlich keine 3 VENTILER - sorry falsches Knöbbsche gedrückt

  5. Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.365

    Standard

    #15
    hallo,

    ist keine classic!!!

    hat keinen silbernen aufkleber auf dem tank..
    classic tank hatte keine plastikknieschoner am tank..
    classic hat alle rohre in chrom...
    andere sitzbank...o.k hat halt touratech nachgerüstet.

    baujahr und abs!!!!!!!!!!


    mfg

    motsahib

  6. Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    12

    Standard

    #16
    Hallo GSinteressent,

    die ist mit dieser Erstzulassung keine PD Classic.

    Ergänzend will ich noch erwähnen, dass eine originale PD Classic im Gegensatz zu den gezeigten Fotos folgendermaßen aussah:
    - verchromter Lenker
    - verchromter Soziushaltegriff
    - eloxierte Kupplungs- und Bremshebel
    - verchromte Zylinderschutzbügel
    - Dekor auf Tank
    Übrigens die Classic hatte auch sereinmäßig Heizgriffe.

    Alle Infos auf meiner HP http://home.arcor.de/welu/galerie/3_pdclas.htm

    Ob hier die Basis eine normale GS oder eine andere PD war ist anhand der Fotos nicht zu sagen.
    Sicher wäre man nur über die FG-Nr., dann hier eingeben:
    http://www.bmwarchiv.de/vin/bmw-vin-decoder.html

    Also bei meiner FG-Nr. wird dort R100PD angezeigt, ist übrigens eine originale PD Classic, mehr Infos hier:
    http://home.arcor.de/welu/

    Gruss Kalli

  7. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von gsinteressent Beitrag anzeigen

    ... habe Fotos dieser Maschine im Internet gefunden ...

    ... ist das eine PD Classic?
    hallo und fröhliche weihnacht.
    nein, ist keine classic.
    anbei ein link für die übersicht gebauter Ps.
    http://micapeak.com/bmw/gs/gs_color.htm
    die classic hatte u.a.
    hohen schnabel
    chrom lenker
    chrom kupplungs-/bremshebel
    chrom sturzbügel
    chrom haltegriff
    PD Classic aufkleber auf dem handschuhfachdeckel
    würde sagen ist die 91er in schwarz/mint wo man die mintfarbenen aufkleber entfernt und ein chromwasserrohr angebaut hat.
    der keller könnte in bergisch gladbach zwischen bahnhof und obi liegen.
    bereits mehrfach pleite gegangener exbmwhändler der vor etwa 1,5 jahren einen aufkäufer gefunden hat.
    beste grüsse manfred

  8. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von motsahib Beitrag anzeigen

    ... classic tank hatte keine plastikknieschoner am tank ...
    hallo und fröhliche weihnacht.
    selbstverständlich hat die classic plastikknieschoner am tank.
    dann schau aber mal im 94er jubiläumsprospekt nach.
    die ist meines wissens nie ohne ausgeliefert worden.
    beste grüsse manfred

  9. Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    39

    Standard

    #19
    Halllo,

    der Keller ist laut Internet hier :
    Händler

    Motorrad Briel GmbH
    Vinckeweg 10-14
    47119 Duisburg
    Deutschland
    Tel.: +49 (0)203 358020
    Fax: +49 (0)203 376372

    Anzeige bei mobile.de Preis 4390 €

    Halte den Preis , meiner Meinung nach , für den Zustand (laut Bilder ) für etwas überhöht. Aber laut Angabe soll die kuh erst 45.000 km gelaufen haben , wenn´s stimmt.......... Du bekommst eine Gs auch billiger aber dann auch mit mehr km. Oder Du hast Glück , so wie ich letztes Jahr, der Typ hatte das moped bei mobile.de unter Chopper eingesetzt.

    Gruß Peter

  10. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von peter g Beitrag anzeigen

    der Keller ist laut Internet hier :

    47119 Duisburg

    dann ist es definitiv ein anderer.
    mit dem preis hast du recht.
    da ist eine II.hand aus knesebeck für ich glaube 3.900 drin.
    die empfinde ich nicht nur angesichts des zubehörs als ehrlichere haut.
    wer weiss warum die andere so verbastelt ist.
    ein wasserrohr in chrom kauft man nicht mal eben so.
    vielleicht nach sturz umgebaut?
    beste grüsse manfred


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Federbein R100GS Paris Dakar
    Von xbiff im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 22:28
  2. R100GS Paris dakar
    Von bub88 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 14:46
  3. R100GS Paris-Dakar
    Von hübbel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 21:07
  4. R100GS Paris Dakar
    Von Wuppi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 15:50
  5. R100GS Paris-Dakar mit Vollausstattung
    Von TigerGS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 09:33